Home / Forum / Fit & Gesund / Ekziem intimbereich (neurodermitis?) hilfe!

Ekziem intimbereich (neurodermitis?) hilfe!

14. November 2012 um 18:20

seit monaten habe ich dieses lästige ekzem nun schon wundcremes helfen nicht, pilze chlamydien wurden alles schon ausgeschlossen nun wurde der verdacht auf neurodermitis geäußert was durchaus sein kann da ich das auch an anderen stellen habe
zu meinem ekzem: die haut im intimbereich spannt fühlt sich wund an juckt etwas und ich habe schmerzen beim sex. es ist aber nicht so schuppig oder rissig wie beim typischen neurodermitis...das einzige was da hilft ist cortison das möchte ich aber eig nicht benutzen nehme es nur in äußersten notfällen.
nun meine frage an euch: wer hat das auch und was lässt es abheilen. habe schon in sämtlichen foren gelesen dass neuropsori öl oder vea olio gut sein soll. möchte aber nicht wieder sauteures zeugs kaufen dass dann doch nur im schrank steht weil es nicht hilft davon habe ich schon genug. ich bitte um antworten, liebe grüße

Mehr lesen

20. November 2012 um 11:30

Geh zum Hautarzt
Ich nehme mal an du warst bisher beim Gynäkologen, wie es wohl jede von uns machen würde.
Wenn der nicht weiterweiß würde ich zum Hautarzt gehen. Klingt zwar blöd denn wer will sich schon da unten von einem anderen als dem Gynäkologen untersuchen lassen, aber glaub mir - auch Hautärzte sehen das jeden Tag.
Und ich weiß es gibt Hautkrankheiten aus dem Bereich atopische Erkrankungen (wie Neurodermitis) die nur in den Genitalien auftreten. Die Cortisoncremes die du an anderen Stellen anwendest ist nicht unbedingt für die Schleimhäute geeignet. Also Finger weg davon! Nicht ohne ärztlichen Rat!

Hoffe du bist das bald los,
LG Grashüpfer

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen