Home / Forum / Fit & Gesund / Eiweiß-Shake

Eiweiß-Shake

16. September 2009 um 21:02

Hallo ihr Lieben, ich mit meinen 58 Kilo Kampfgewicht bei einer kleinen Größe von 1.53 cm such einen Twin zum gemeinsamen Abnehmen. Im Mom versuche ich es mit Shakes. Wer hat Interesse?

Ich freu mich auf euch. Bussi

Mehr lesen

21. Oktober 2010 um 17:20


Möchte ich auch bald ausprobieren, auch wenn ich es hinter dem Rücken meiner Eltern machen muss,
also im geheimen für mich.
Bin 1,60 ''klein'' und möchte auf 45kg kommen

Wenn du lust hast können wir das auch mal zusammen machen,
wenn du es nicht schon längst getan hast?
Würde mich sehr freuen,
schreib mir mal wenn du lust hast

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2010 um 8:56

Zuviel eiweiß..
hallo ihr lieben,

ich weiß wenn man sich einmal was in den kopf gesetzt hat können die anderen so viel müll erzählen wie sie wollen..man will ja doch seine eigenen erfahrungen sammeln aber ich versuchs trotzdem mal *zwinker zwinker*

mit der ernährung von eiweißshakes hab ich vor einem jahr auch mal durchziehen wollen mit dem ergebnis dass ich ohne "windel" garnicht mehr aus dem haus hatte gehen können...ich war wegen meiner "flüssigen angelegenheit" fast täglich beim arzt und das über 2 monate...das problem ist wenn man dan wieder auf feste nahrung umsteigen möchte ist, dass der körper dadurch noch verstopfungen bekommt und du total blähbauch hast wenn du nur n bisschen nudeln, reis, milchprodukte oder auch nur n salat essen willst...

über ein halbes jahr hab ich die eiweißshake-diät ausprobiert und hab jetz das resultat dass ich bei meinem sport kaum danach eiweißshakes essen kann weil das bei mir danach sofort durchhaut und ich aufs klo muss bzw. üble blähungen beklomme..

ich würde von dieser sache abraten versucht es lieber durch eine gesunde ernährung mit viel obst und gemüse, viel trinken und dem verhältnis KHs 55-60%, eiweiß 15-20% und fett: 20-25%...das ist wirklich das effektivste...sonst schadet ihr eurem körper mehr als ihr wollt und hab später folgen zu tragen...

glg lulu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2013 um 20:04

Probieren geht über Studieren
Hi,

Erstmal ist wichtig das richtige Präperat auszusuchen, ich hab das Mal hier zusammen gefasst:

http://bit.ly/Eiweissshake

Tendenziell würde ich auch eher abraten.

Die Eiweissshake Diäten verlangen ja schon recht viel.

2 Mahlzeiten pro Tag, Sport etc.

Das sind ja auch Vorrausetzungen für jede Diät.

Zwar kann man sicherlich mit ihnen Abnehmen aber das geht auch anders und ich denke auch einfacher.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen