Forum / Fit & Gesund / Sexuelle Störungen

Einzige möglichkeit ist fremdzugehen....... .

27. Februar 2011 um 21:48 Letzte Antwort: 7. Juni 2011 um 13:07


Abend zusammen,

habe mir grade die Listen von den Diskussionen durchgeschaut und wundere mich...es...gibt mehr Disk. "er will nicht mehr" als ich mir vorgestellt hätte

Nun: zu meinem Problem: bin seit 8 Jahren verheiratet, haus, kind alles scheinbar perfekt... wenn nicht das eine - wir haben sexprobleme.
Am Anfang war alles , dann ist es weniger, weniger und noch weniger geworden, wir haben ca. alle 2 Monate Sex , es kommen zwischendurch mal schlechtere, mal bessere Zeiten, aber der Durchschnitt ist so.
Er schiebt immer allen es auf Zeit, aber die Wahrheit ist, wir haben uns in dieser Hinsicht aus einander gelebt, es fehlt jetzt schon so vieles....leidenschaft, passion, intimität, etc. Wenn wir mal machen, er kommt mir fast schon wie ein fremder vor....
In den stresszeiten hat er sich an porno gewöhnt und ist richtig richtig faul geworden. Schade , echt. Ich habe schon einiges versucht, mein letzter angebot war - fremde hilfe, bei profamilia oder ähnl. organisationen, aber keine chance er will das auf gar kein fall.
Ich habe das schon echt satt, ich bin noch rel. jung, attraktiv, ich brauche das noch sehr, ich kann mir das mit nichts ersätzen.
Jetzt dachte ich wie wäre es wenn ich mich hin und wieder mal nur dafür mit einem anderen mann treffen würde. Nur wo finde ich ihn, gibt es da spez. internetseiten? Ich will alles von anfang an klar stellen, keine scheidung, keine versprechungen nur das... aber viel annonimität, etc. Ich komme zu selten raus, dafür, dass ich mich auf den zufall verlasse, und dann noch einen man kenennlerne, der viell. eine freundin sucht, familie gründen will, etc.
Was meint ihr
Danke für die hilfe und eure ratschläge!!!
Elisabeth


Mehr lesen

28. Februar 2011 um 22:28

Er i st
sehr verklemmt , er sagt nichts, keine wünsche, nur so mehr zeit, bla bla, bla. Pornos klappt auch nicht wirklich, obwohl ich das uch mag.
Er ist irgendwie prüde zwischendurch geworden, nur bau, haus und co, im kopf. Kann zu jedem Thmea stundenlang alles erzählen, nur darf es nicht um gefühle, sex und unsere probleme gehen. Leider, wir hatten paar jahre bau, dann kind, etc., in dieser zeit ist es so mies geworden, und wir wir das wieder hinkriegen könnten , habe ich nur null ahnung.

Lg

Eli

Gefällt mir

1. März 2011 um 21:06

Er lehnt die Therapien ab
mein Angebot war, dass er alleine dahin geht, braucht mir ja nichts zu erzählen, wenn er nicht möchte. Nein, nein nein. Und ich weiß auch warum - mann muss dann aus sich heraus kommen, offen sein und über gefühle :shock.: reden. und genau das ist der punkt.
er war noch nie ein emozionaller typ, romantisch etc. pp. aber er war auch nicht so. meine hoffnung, das es alles besser wird wenn das alles hier besteht und fertig ist ist dahin, denn es ist wird nicht besser, auch im urlaub nicht
Das mit dem fremdgehen ist für mich auch nicht einfach,,,, aber ich habe schon fast aufgegeben zu hoffen,dass es mit uns mal wieder besser klappt.
LG

Eli

Gefällt mir

1. März 2011 um 21:17

Danke für den rat, ich google mal
mit konfrontieren habe ich schon versucht, es wirkt nicht. ich glaube ihm wäre das viell. sogar egal.
LG
eli

Gefällt mir

1. März 2011 um 22:17

Bist du ein frauenversteher?
das ist verdammt genau das was ich mit mir herumtrage. Es war doch wohl wert hier zu schrieben! DANKE!!!!
Ja ich habe wünsche und gewisse vorstellungen, bin aber auch bereit kompromisse einzugehen.
LG

Eli

Gefällt mir

2. März 2011 um 21:34

Ja die befürchtungen
habe ich auch: aber es geht nich nur um mich in dieser ehe. Wir haben ein Kind, das er über alles liebt und es liebt ihn auch. wir
haben eigenheim, was uns verdammt viel zeit, mühe und geld gekostet hat. Grade das Kind bedeutet mir alles, ich kann nicht alles auf spiel setzen. ich möchte netter für mich haben, aber nicht auf kosten unseres kindes. es ist noch zu klein.
LG
Eli

Gefällt mir

3. März 2011 um 10:45

Klingt sehr verzweifelt...
Bin ja doch verwundert wie viele Frauen es mit diesem Problem gibt.Dachte bisher eigentlich das eher der geneigte Mann mit diesem Problem Kontakt hat.Also ich gehöre auch dazu und das seit geraumer Zeit.Es hilft auch def nix mehr.Massagen,Nette Atmosphäre,Verführungskünste.. . alles verpufft irgendwann.Und die spannende Frage ist ab wann ein Fehltritt oder eine Affäre legitim ist.Oder sagt man generellas war es? Was aber wenn es wirklich nur um Sex geht und die Gefühle absolut im Einklang sind?Ich habe meine Frau auch schon gefragt ob Sie unbedingt möchte das ich mir den Sex woanders hole!! Hat natürlich Streit gegeben die Frage,aber geändert hat sich dennoch nichts...
Hast du denn mal deine weiblichen Reize spielen lassen?Erotische Kleidung,Kerzenschein,Veränder ung im Sexleben???
Kopf Hoch!!!

Gefällt mir

3. März 2011 um 22:18
In Antwort auf jaka_12888761

Klingt sehr verzweifelt...
Bin ja doch verwundert wie viele Frauen es mit diesem Problem gibt.Dachte bisher eigentlich das eher der geneigte Mann mit diesem Problem Kontakt hat.Also ich gehöre auch dazu und das seit geraumer Zeit.Es hilft auch def nix mehr.Massagen,Nette Atmosphäre,Verführungskünste.. . alles verpufft irgendwann.Und die spannende Frage ist ab wann ein Fehltritt oder eine Affäre legitim ist.Oder sagt man generellas war es? Was aber wenn es wirklich nur um Sex geht und die Gefühle absolut im Einklang sind?Ich habe meine Frau auch schon gefragt ob Sie unbedingt möchte das ich mir den Sex woanders hole!! Hat natürlich Streit gegeben die Frage,aber geändert hat sich dennoch nichts...
Hast du denn mal deine weiblichen Reize spielen lassen?Erotische Kleidung,Kerzenschein,Veränder ung im Sexleben???
Kopf Hoch!!!

Ich habe schon einiges probiert
nichts hilft wirklich und mittlerweile habe ich auch keine lust für. ich will mich gut fühlen, ich will geliebt und begehrt werden. ich will dass er für mich kerzenschein und den rest macht ich bin jetzt dran. ich bin sauer, denn warum soll ich immer bei ihm betteln, mich schauen die männer sehr oft an und jeder (o.k. ein bischen übertrieben würde gerne mit mir was haben und ihn soll ich dazu animieren , was meistens dann doch in die hose geht...
LG
Eli

Gefällt mir

4. März 2011 um 10:00

Offene Ehe
Hast Du ihn mal ganz bewußt darauf angesprochen, ob es für ihn Okay wäre, wenn Du Dir einen Liebhaber suchst? Weil wenn Du doch gewisse sexuelle Bedürfnisse hast und er Dir das nicht geben will (am Können scheint es ja nicht zu liegen), dann wäre es eigentlich nur legitim von ihm Dir diese Freiheit zu erlauben.

Gefällt mir

4. März 2011 um 11:07
In Antwort auf lenuta_12941245

Offene Ehe
Hast Du ihn mal ganz bewußt darauf angesprochen, ob es für ihn Okay wäre, wenn Du Dir einen Liebhaber suchst? Weil wenn Du doch gewisse sexuelle Bedürfnisse hast und er Dir das nicht geben will (am Können scheint es ja nicht zu liegen), dann wäre es eigentlich nur legitim von ihm Dir diese Freiheit zu erlauben.

Ja
ein mal bin ich wirklich so weit gegangen, dass ich ihm das angeboten habe. nein, hat er alles bestritten,auch unsere probleme, es lege nur an der zeit, die wir nie für einander hätten. er ist ein panzertier, sobald ich einer seinen ungeliebten themen anspreche, zieht er sich zurück sein häuschen. und ich kann sonst was machen hysterisch werden, schweigsam, gespräche
führen, diskutieren, ich bin dann allein dabei, er hört nur zu.
LG
Eli

Gefällt mir

10. März 2011 um 11:47

...mir hilft es
Hallo Elisabeth,

ich bin zwar ein Mann, habe aber das umgekehrte Problem (was vermutlich häufiger anzutreffen sein dürfte).
Es ist zwar moralisch mehr als bedenklich, aber mir hilft es den fehlenden Sex woanders zu holen.
Ich muss dazu sagen, dass ich in meiner Ehe alles in Ordnung ist - nur eben ist mir der Sex zu wenig. Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass es nicht an mir liegt (ja, ich weiß...), sondern daran, dass meine Frau sehr selten Lust auf Sex hat. Wenn wir mal Sex haben, dann ist dieser auch gut - nur leider ist mir 1 oder 2x im Monat zu wenig. Wir hatten diesbezüglich auch schon kontroverse Diskussionen die auch mal zu einem Streit ausgeartet sind. Meine Frau weiß nichts vom fremdgehen, aber ich bin der Meinung dass es unserer Beziehung gut tut.
Ich will Dich nicht ermuntern fremd zu gehen, Du musst Dir sicher sein, dass Du es willst. Stell Dir vorher die Frage ob Du mit dem Geheimins bzw. der moralischen Last leben kannst.
LG

Gefällt mir

11. März 2011 um 11:33
In Antwort auf lemontreeshaker

...mir hilft es
Hallo Elisabeth,

ich bin zwar ein Mann, habe aber das umgekehrte Problem (was vermutlich häufiger anzutreffen sein dürfte).
Es ist zwar moralisch mehr als bedenklich, aber mir hilft es den fehlenden Sex woanders zu holen.
Ich muss dazu sagen, dass ich in meiner Ehe alles in Ordnung ist - nur eben ist mir der Sex zu wenig. Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass es nicht an mir liegt (ja, ich weiß...), sondern daran, dass meine Frau sehr selten Lust auf Sex hat. Wenn wir mal Sex haben, dann ist dieser auch gut - nur leider ist mir 1 oder 2x im Monat zu wenig. Wir hatten diesbezüglich auch schon kontroverse Diskussionen die auch mal zu einem Streit ausgeartet sind. Meine Frau weiß nichts vom fremdgehen, aber ich bin der Meinung dass es unserer Beziehung gut tut.
Ich will Dich nicht ermuntern fremd zu gehen, Du musst Dir sicher sein, dass Du es willst. Stell Dir vorher die Frage ob Du mit dem Geheimins bzw. der moralischen Last leben kannst.
LG

Ich
glaube schon, dass ich mittlerweile damit leben könnte, denn einen anderen ausweg sehe ich nicht und eine perspektive ebenfalls nicht.
wie organisierst du das in deinem leben , ich meine wie oft triffst du dich, wo, und was sagst du daheim. wenn es dir natürlich nicht zu privat. Danke!

LG
Eli

Gefällt mir

22. März 2011 um 14:45

Seitensprung einzige hilfe
Hallo elisabeth, ich kann ganz genau nachvollziehen wie es dir geht.mir gehts auch so.Darf ich dir eine persönliche nachricht schicken?
dann erzähle ich dir meine Story

LG

Gefällt mir

22. März 2011 um 17:04
In Antwort auf an0N_1212261099z

Er lehnt die Therapien ab
mein Angebot war, dass er alleine dahin geht, braucht mir ja nichts zu erzählen, wenn er nicht möchte. Nein, nein nein. Und ich weiß auch warum - mann muss dann aus sich heraus kommen, offen sein und über gefühle :shock.: reden. und genau das ist der punkt.
er war noch nie ein emozionaller typ, romantisch etc. pp. aber er war auch nicht so. meine hoffnung, das es alles besser wird wenn das alles hier besteht und fertig ist ist dahin, denn es ist wird nicht besser, auch im urlaub nicht
Das mit dem fremdgehen ist für mich auch nicht einfach,,,, aber ich habe schon fast aufgegeben zu hoffen,dass es mit uns mal wieder besser klappt.
LG

Eli

Wenn es für dich der letzte Ausweg ist
Es gibt im netzt eine anzahl von Internet seiten die dir die Möglichkeit dazu bieten einen Hausfreund, Lover zu finden und das ohne irgendwelche Verpflichtungen einzugehen. aber Vorsicht da gibt es auch einige seiten wo das Niveau unterste Schublade ist. Da wir selbst auch schon auf der suche nach einem Hausfreund waren kann ich dir eine Seite sehr empfehlen da wir damit viele gute Erfahrungen gemacht haben. Ich möchte hier auch keine Werbung machen wenn du möchtest kann ich dir gern die Adi geben

grüße Roberto

Gefällt mir

26. März 2011 um 5:59

Geht mir auch so
Nur bei uns ist es anders rum ,ich hab kein bock mehr.Weis nicht woher das kommt.Aber mein Mann mit einer anderen lassen ist das noch eine Ehe ,hab mir das alles anders vorgestellt.

Gefällt mir

7. Juni 2011 um 13:07

Männlicher escort
hallo elisabeth!

ja, deine geschichte kommt mir irgendwie bekannt vor. so in etwa war das bei mir in den letzen zügen meiner ehe. ich bin seit einiger zeit geschieden, habe meine energie in den job gesteckt und genieße gerne die annehmlichkeiten einer guten begleitung. ja, ich buche ab und an einen begleiter. und ich stehe dazu. ich vertraue einer bestimmten agentur mit der ich ausnamslos gute erfahrungen gemacht habe. als tipp: schau dir die internetseiten genau an, besonders die fotos. bei seriösen agenturen sind findest du eigentlich immer viele bilder des jeweiligen models.
ich liebe diese art der begleitung und setze sie gerne auch gezielt bei businessterminen ein. daraus hat sich schon der ein oder andere nette abend ergeben...

isa

Gefällt mir