Home / Forum / Fit & Gesund / "Eingang im dunkeln nicht auffindbar"

"Eingang im dunkeln nicht auffindbar"

31. Juli 2011 um 0:44

Hallo,

ich habe jetzt seit ca. 2-3 Wochen eine "Beziehung" mit einem Mädel, die sage ich jetzt mal sehr viel Erfahrung im Bereich Sex hat. Jedoch habe ich ein großes Problem mit ihr:

Sie will, dass es beim Sex komplett dunkel ist?! Das ganze hat ausschlaggebende Nachteile für mich:

1. Ich komm einfach nicht "rein". Ich finde den Vaginaleingang nicht.. Nach einigen versuchen legt Sie dann Hand an und steckt ihn rein. Ich komm mir dabei aber so wahnsinnig blöd vor?

Habt ihr vielleicht Tipps wie ich selbst im dunkeln ohne Probleme den Eingang finde und "rein" komme?

2. Ich werde nicht so schnell erregt, sie muss jedes mal oral ran, weil ich einfach nichts vor mir habe, was mich erregen kann?! Klar, ich kann sie überall anfassen und es ihr mit der Hand machen.. Diese Sachen haben mich früher vielleicht "angeturnt" aber heute ist das einfach echt nicht das Wahre..

Ich habe sie schon mehrmals drauf angesprochen. Sie meint allerdings jedes mal, sie könne nicht kommen, wenn Licht ist und sie fühlt sich dabei einfach nicht wohl..

Was soll ich tun?!??
Ich sag mal, mein größtes Problem ist im Moment einfach den Eingang zu finden. Dafür bräuchte ich echt Hilfe. Ich habs jetzt ein paar mal versucht und bin jedes mal gescheitert.

Das mit dem Licht wird sich denke ich mit der Zeit legen? Hat vielleicht jemand von euch die Vorliebe im dunkeln zu ..?

Vielen Dank für die Antworten schon im Vorraus!

Gruß,
Mrjohnwayne

Mehr lesen

1. August 2011 um 12:50

..
niemand tipps parat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2011 um 18:14

..
ich weiß ja wohin, finger hab ich auch so gut wie jedes mal drin, aber ich krieg ihn im dunkeln einfach nicht rein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2011 um 11:50

Nein
das stimmt nicht, dusche ja fast jeden tag mit ihr und im freibad machts ihr auch nichts aus. Sie hat einen perfekten körper, braun, straffe beine, nicht mal ansatzweise ein speckröllchen oder sowas und rel. große brüste..

sie zeigt sich auch gerne im sommer mit knappen klamotten, deshalb verstehe ich das einfach nicht, warum sie im bett so eine einstellung hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2011 um 23:25
In Antwort auf faunus_12506484

..
niemand tipps parat?


ich dächte eigentlich das der erregte penis sich selbst seinen weg sucht...ganz einfach...hand um dein penis, richtung scheide wandern und mit einem ausgestreckten finger das loch "ausmachen" und rein damit.ist doch gar nicht so schwer...vor allem kannst du vor dem eindringen auch ganz einfach etwas fummeln was dir ja auch schon den weg zeigt.
Das problem hab ich auch...zeig mich auch gern freizügig aber irgendwie hab ich ein problem damit wenn mich jemand sieht wärend ich einen orgasmus hab...1.weil ich dabei vielleicht dumm aussehen könnte 2.weil ich definitiv rot werd und mein ganzer körper zuckt.das legt sich irgendwann auch mal wenn man genug vertrauen zu den jenigen hat der einen befriedigt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2011 um 15:30

Eingang nicht auffindbar
Hallo, Frauen mögen es deshalb lieber im Dunkeln, weil sie von Worten und Geräuschen angetörnt werden und diese werden im Dunkeln verstärkt wahrgenommen.
Verwöhn deine Freundin mit dirty talking. Du wirst sehen, wenn sie so richtig heiß wird, ist sie aber auch du abgelenkt . Du weißt doch ungefähr, wo du hinmusst. Also bleib in der Nähe und lass sie einfach weiterhin deinen Penis einführen. Was ist so schlimm daran? Sieh es einfach als einen Teil des Vorspiels. Du wirst sehen, wenn deine Unsicherheit vorbei ist, funktioniert alles von allein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Künstlicher Harnausgang beim Mann
Von: jarvis_623403
neu
7. August 2011 um 22:31
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen