Home / Forum / Fit & Gesund / Einfach Umgekippt

Einfach Umgekippt

23. August 2009 um 0:12

Ich (17) war Heute mit einer Freundin unterwegs. ALs wir auf den Zug warteten, wurde mir plötzlich ganz schwummerig vor Augen, ich hielt sie am Arm fest, und sagte ihr, mir sei sehr schwindelig. Sie sagte mir, ich solle mich hinsetzen, was ich auch tat. Allerdings sackte ich in der "hälfte meines Weges zu Boden" einfach ein. Ich sah in diesem moment nichts mehr. Ich hörte aber noch alles und konnte auch Antwort geben. Danach kamen viele Leute und stützen mich, sonst wäre mir dass noch ein 2. Mal passiert.

Meine Freundin sagte mir, ich hätte Ihr richtig angst gemacht, da ich ihren Arm richtig fest gehalten hätte (was ich nicht mehr weiss) und dass ich meine Augen auf irgend einen Punkt fixiert hatte und meine Pupillen richtig gross waren. ( Ich muss wohl ausgesehen haben, als wäre ich auf Drogen, denn eine Dame hatte mich gefragt, ob ich was genommen habe.)

Aber ich hatte keine Schluck Alkohol getrunken und ich nehme keine Drogen! Ich habe soviel wie jeden Tag gegessen und getrunken. ICh kann auch nicht schwanger sein, da ich die Pille nehme und meine Tage vor kurzer Zeit hatte.

Weiss vielleicht Jemand was das ist? Hat mir total angst gemacht :S

Mehr lesen

23. August 2009 um 14:15

Hi
bist du vielleicht länger schon gestanden? Kommt ja öfter mal vor, wenn man lange steht, dass einem das Blut in den Beinen versackt und man umkippt, weil dadurch zuwenig ins Gehirn kommt....
aber man therapiert sich durchs umfallen gleich wieder selbst-Blutverteilung....

Falls es öfter vor kommt oder du dabei krampfst oder ähnliches würd ich es abklären lassen!

Gute Besserung
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2009 um 21:51
In Antwort auf woman1503

Hi
bist du vielleicht länger schon gestanden? Kommt ja öfter mal vor, wenn man lange steht, dass einem das Blut in den Beinen versackt und man umkippt, weil dadurch zuwenig ins Gehirn kommt....
aber man therapiert sich durchs umfallen gleich wieder selbst-Blutverteilung....

Falls es öfter vor kommt oder du dabei krampfst oder ähnliches würd ich es abklären lassen!

Gute Besserung
lg


es kann eigentlich an mehreren sachen liegen:
-zu wenig getrunken und gegessen
-eisenmangel
-epilepsie
-oder irgendwas stimmt einfach nicht mit deinem keislauf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2009 um 22:27

Mein Tipp:
Geh dringend zum Arzt und lass das abchecken! Das kann viele Ursachen haben, würde das nicht auf die leichte Schulter nehmen! Wie sieht dein Konsum von Essen und Trinken aus? Trinken ist vor allem bei der Hitze extrem wichtig! Lass mal einen sogenannten Schellong-Test durchführen, da wird dein Blutdruck im Liegen und dann im Stehen gemessen! Dadurch kann der Arzt feststellen, ob du eine Kreislaufstörung hast, diese könnte sich dann durch Tropfen wie z.B. Effortil oder auch Korodin-Tropfem regulieren lassen.
Viel Glück bei der Ursachenforschung und gute Besserung
VLG Tanja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2009 um 23:07

Hallo melly432,
das kann mit deinem Blutdruck zusammen hängen. Mit siebzehn / achtzehn ist mir das zweimal in leicht stressigen passiert. Beim ersten Mal drehte ich mich langsam wie ein Triesel um mich selbst gedreht und lag dann auf dem Bürgersteig. Das andere Mal konnte ich mich rechtzeitig an einem Tisch festhalten.

Bin sicherheitshalber zum Doc gegangen, der hat außer einem niedrigen Blutdruck nix gefunden und seitdem ist das nicht mehr vorgekommen.

Niedriger Blutdruck kann durchaus die Ursache sein. Das ist nix Schlimmes. Es ist eher positiv, da Menschen mit hohem Bluthochdruck eher mit gesundheitlichen Risiken belastet sind.
Gute Gesundheit für dich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook