Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie…

Eine Diskussion für alle FA's

12. Oktober 2009 um 9:06 Letzte Antwort: 13. Dezember 2009 um 16:37

Hey Ihr Lieben,

ich finde in den letzten Tagen entsehen so viele neue Diskussionen zum Thema FA. Was haltet ihr davon wenn wir hier mal ein bisschen Ordnen, und eine Diskussion nehmen wo wir uns einfach immer alle unsre FA Schandtaten von der Seele schreiben können? Dann brauch nicht jedes Mal eine neue Eröffnet werden..

Ich fänds gut, hoffe ihr auch...

Liebe Grüße , Nila

Mehr lesen

12. Oktober 2009 um 9:08


Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 11:48

Oh ja
des kenn ich. Samstag auch nen super Tag gehabt, nur ein halbes Subway-Sandwich das ich bei meiner Mutter essen musste und Abends nen Jogi mit Obst. War richtig happy und Abends froh mal wieder ohne FA ins Bett zugehen. Dafür kam gestern dann die Quittung. Mega FA (Eis, Glas Nutella, Salzstangen, Apfelmuss usw) , ewigkeiten auf Klo und leider Gottes wieder Abfm genommen. Hab da echt wieder Suchtpotential mit diesen verdammten Pillen im Moment.. jetzt bin ich grad auf Arbeit und bereuhe es wieder so..mir zerreisst der Magen und ich will nur ins Bett
Drück dir die Daumen für heute Bullet !
Liebe Grüße

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 12:57

Uah ja das liebe Geld
das ist aber auch heftig. Man könnte sein Geld quasi auch so nehmen und direkt ins Klo schmeissen. Kaufe beim normalen Einkauf nie irgendwelche Sachen ein, mit denen ich einen FA kriegen könnte, eben wegen dem Geld. Kommt Abends dann einer dieser tollen FA'S schaffe ich es meisstens nicht und fahre zur Tanke oder in den teuren Spätkauf, gebe immer locker 30Euro aus, die ich anschließend fress und ins Klo bring. Dafür hasse ich mich auch zusätzlich enorm... ich kanns mir eigentlich gar nicht leisten und weiss manchmal echt nicht wie ich den Monat finanziell noch überstehen soll...

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 15:22

Immer wieder
bei mir wars gestern auch mal wieder soweit.
ich habe für meine Mutter gekocht und nachdem sie dann weg musste , hab ich die Küche aufgeräumt.. dann gings los
nach dem "normalen Essen" das ich gekocht hatte kam noch

- nochmals 150g Nudeln mit Sahnesoße
- 1 Toast mit Nutella
- 2 Schokoriegel
- Schüssel Flakes mit Joghurt
- Gummibärchen, Eis
- 2 Stück Marmorkuchen
- 1 Brötchen mit Eszetschnitten
- Baguette mit Putenbrust
- 5 Fleischbällchen

ich habe mich die ganze letzte woche super gefühlt.. ohne FA. aber es musste so kommen
aber seit gestern führe ich Protokoll über meine FA's.. dann hab ich mal eine verdeutlichung von dem was ich da zu mir nehme! ich hoffe das hilft wenigstens die Mengen zu reduzieren

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 15:56
In Antwort auf

Immer wieder
bei mir wars gestern auch mal wieder soweit.
ich habe für meine Mutter gekocht und nachdem sie dann weg musste , hab ich die Küche aufgeräumt.. dann gings los
nach dem "normalen Essen" das ich gekocht hatte kam noch

- nochmals 150g Nudeln mit Sahnesoße
- 1 Toast mit Nutella
- 2 Schokoriegel
- Schüssel Flakes mit Joghurt
- Gummibärchen, Eis
- 2 Stück Marmorkuchen
- 1 Brötchen mit Eszetschnitten
- Baguette mit Putenbrust
- 5 Fleischbällchen

ich habe mich die ganze letzte woche super gefühlt.. ohne FA. aber es musste so kommen
aber seit gestern führe ich Protokoll über meine FA's.. dann hab ich mal eine verdeutlichung von dem was ich da zu mir nehme! ich hoffe das hilft wenigstens die Mengen zu reduzieren

Das mit dem protokoll
hat bei mir auch lange Zeit geholfen. Habe Tagebuch und Essprotokoll geführt, um nicht nur zu schreiben was ich verputze, sondern auch wies mir dabei geht, warum usw.. hat wirklich lange Zeit gut geklappt.. Momentan schaff ichs aber nicht mehr zu schreiben, ertrag ich gar nicht mehr weil ich so ausser Kontrolle bin... jedes Mal noch Seitenlang geschrieben das es jetz Bergauf geht usw und am nächsten Tag wieder der Niderschlag... dein FA könnte von mir stammen , bis auf die Fleischbällchen ... manno manno, aber irgendwie auch wenn ichs keinem gönne, ist es manchmal ganz erleichternd das auch andere Menschen solche Mengen futtern .. fühlt man sich für einen Moment nicht mehr ganz so aus der Reihe ... liebe Grüße

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 17:16

...@Bulletengel
nein du bist nicht die Einzige die nicht erbricht.

Meine FAs sind zwar mindestens 4 mal so groß wie deine, aber ich erbreche auch nicht.

Ich bin auch ehrlich gesagt froh drum, aber die Schmerzen ausalten zu müssen und die Tage dannach sind der absolute Horror.

Hast du auch so doll mit Wassereinlagerungen nach deinen FAs zu kämpfen?

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 17:37

Shit
ich bin soo dumm, 1 woche hab ich so schön gegessen dann hab ich abend gegessen (16.00uhr) brokkoli mit eiweißrührei und einen kleinen salat und hatte schon so ein komisches gefühl, aber zum glück nichts im haus für FA, aber dann cini minis gefunden (schätze so 50g) mit fettarmer milch und gekotzt. ist zwar jetz echt wenig, für meine verhältnisse, trotzdem regts mich auf das ich schon wieder überm klo hing. bin so ne blöde kuh!!!

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 19:08


Also ich finde es gut eine Diskussion fuer FA an zu fangen.

Bei mir passieren diese FA nur noch zweimal in der Woche meistens dann am Wochenende aber dieses Wochenende hatte keine FA ich habe mich versucht abzulenken mit Musik,Spazieren gehen und so weiter ja ich weis es leichter gesagt als getan.

Bei mir sind die bulimische phasen auch nicht so sehr ausgepraegt bei mir ist es mehr die Magersucht.

Aber ich muss ganz ehrlich sagen manchmal wenn ich einkaufen gehe dann denke ich manchmal was passiert wenn ich jetzt mitten im Supermarkt so einen FA bekomme da ja im Supermarkt alles schoenes Essbares einen praktisch vor den Augen steht und jetzt im moment mit all diesen Weihnachts und hier Halloween Suessigkeiten das ist alles so verlockend das ist so schwer zu wiederstehen und nicht mitten im Supermarkt einen FA zu kommen.

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 19:29
In Antwort auf

Shit
ich bin soo dumm, 1 woche hab ich so schön gegessen dann hab ich abend gegessen (16.00uhr) brokkoli mit eiweißrührei und einen kleinen salat und hatte schon so ein komisches gefühl, aber zum glück nichts im haus für FA, aber dann cini minis gefunden (schätze so 50g) mit fettarmer milch und gekotzt. ist zwar jetz echt wenig, für meine verhältnisse, trotzdem regts mich auf das ich schon wieder überm klo hing. bin so ne blöde kuh!!!

Ach miA
mach dir keinen Kopf... das war doch nun wirklich nicht so schlimm. Denk dir einfach im Gegensatz zu sonst war es nur ein ganz ganz kleiner Ausrutscher und mach dich nicht fertig deswegen.... sonst hast nur wieder noch mehr Frust und dann gehts richtig los ... Habe auch gerade zu Abend gegessen, Kartoffeln und Hähnchenbrust. Lecker und satt bin ich auch, aber dank der Abfm nach meinem gestrigen FA blubbert im Magen alles wieder.. Ist komisch andere würden dann erst recht nichts essen, aber ich merk schon wieder das ich mich am liebsten über nen Berg Schokolade hermachen könnte um danach alles zusammen aufs Klo zu schleppen... Mann, hab mir echt vorgenommen diese Woche mal wieder ohne zu schaffen, aber befürchte das ist leichter gesagt als getan. Ich spüle jetzt erstmal und putz noch was oder so ....Ablenkung, vielleicht klappts ja

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 20:26
In Antwort auf

Ach miA
mach dir keinen Kopf... das war doch nun wirklich nicht so schlimm. Denk dir einfach im Gegensatz zu sonst war es nur ein ganz ganz kleiner Ausrutscher und mach dich nicht fertig deswegen.... sonst hast nur wieder noch mehr Frust und dann gehts richtig los ... Habe auch gerade zu Abend gegessen, Kartoffeln und Hähnchenbrust. Lecker und satt bin ich auch, aber dank der Abfm nach meinem gestrigen FA blubbert im Magen alles wieder.. Ist komisch andere würden dann erst recht nichts essen, aber ich merk schon wieder das ich mich am liebsten über nen Berg Schokolade hermachen könnte um danach alles zusammen aufs Klo zu schleppen... Mann, hab mir echt vorgenommen diese Woche mal wieder ohne zu schaffen, aber befürchte das ist leichter gesagt als getan. Ich spüle jetzt erstmal und putz noch was oder so ....Ablenkung, vielleicht klappts ja

Blut!
Oh man das mit der Ablenkung hat ja gut geklappt. Sonja die von dir beschriebenen Halloween knabberein die ich für meinen Besuch da hatte, haben mich vom Spülen abgehalten.. neben Schokokürbissen,9 kinderbuenos noch fast nen glas nutella...komme gerade vom Klo und stellte mit erschrecken fest, das nach dem Erbrochenem ordentlich Blut hinterher kam, lege ich die Hand auf meinen Magen schmerzt sofort alles schrecklich ... hatte das jemand schonmal? Mache mir gerade echt Sorgen irgendwo, anderseits denk ich allerdings auch - verdient hastes, warum frisst denn schon wieder ... verdammt

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 20:30

Fas...
oh gott, es ist so gemein aber ich bin so froh zu sehen dass ihr die gleichen probleme habt wie ich...
gestern wars wieder ganz schlimm, ich wunder mich immer das soviel essen in mich reinpasst:

2stück kuchen
8 schnitten brot mit belag
nudeln mit sahnesoße
200g.popcorn
1komplette packung eis
1/2 tüte speckulatius

oh mann...und dann schaff ich es wieder nicht alles los zu werden...

und das immer und immer wieder...

kennt ihr eigentlich das problem dass ihr schokolade nicht

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 21:07
In Antwort auf

Blut!
Oh man das mit der Ablenkung hat ja gut geklappt. Sonja die von dir beschriebenen Halloween knabberein die ich für meinen Besuch da hatte, haben mich vom Spülen abgehalten.. neben Schokokürbissen,9 kinderbuenos noch fast nen glas nutella...komme gerade vom Klo und stellte mit erschrecken fest, das nach dem Erbrochenem ordentlich Blut hinterher kam, lege ich die Hand auf meinen Magen schmerzt sofort alles schrecklich ... hatte das jemand schonmal? Mache mir gerade echt Sorgen irgendwo, anderseits denk ich allerdings auch - verdient hastes, warum frisst denn schon wieder ... verdammt

Oh damn..
War Samstag noch so stolz auf mich...
Hab Do und Fr ohne FAs überstanden (das is für mich schon viel -_-)

und dann kam der samstag mit 2 FAs, dann SO mit 3 FAs und heute hatte ich auch wieder 3...

ich versteh nicht, wie so viel Zeugs in mir platz haben kann. ich glaub mein Magen is schon derart überdehnt...
hatte heute nachn normalen Mittagessen (Gemüsepfanne mit nem halben Huhn und Knödel) noch :
1kg Brot + halbe Butter + Marmelade (1 Glas)
4 Dani+Sahne Caramell + 1 Schokopudding
2 Schinken-Käsetoasts mit üppig Mayo
400g Nudeln mit Käsesauce
eine 400g Packung Mannerschnitten
Jellybeans (ne Hand voll)
eine Topfengolatsche
2 Mohnwecken mit Nutella
Nussschoko (halbe Tafel)
2Äpfel + Vanillejoghurt

das is echt ...ziemlich viel für nen 1,68m kleinen Menschen.
Dabei wollt ich heute mal echt wieder einen Tag ohne FA auskommen...
innerhalb von 3 Tagen sind 8 FAs ja echt übertrieben viel..was meint ihr dazu?
Danach gehts mir immer so dreckig..-_- wieder nicht geschafft..

@Nilavoas mit dem Blut ist verdammt bedenklich..
Du solltest unbedingt mit einem Arzt reden.
Wenn du

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 21:13
In Antwort auf

Blut!
Oh man das mit der Ablenkung hat ja gut geklappt. Sonja die von dir beschriebenen Halloween knabberein die ich für meinen Besuch da hatte, haben mich vom Spülen abgehalten.. neben Schokokürbissen,9 kinderbuenos noch fast nen glas nutella...komme gerade vom Klo und stellte mit erschrecken fest, das nach dem Erbrochenem ordentlich Blut hinterher kam, lege ich die Hand auf meinen Magen schmerzt sofort alles schrecklich ... hatte das jemand schonmal? Mache mir gerade echt Sorgen irgendwo, anderseits denk ich allerdings auch - verdient hastes, warum frisst denn schon wieder ... verdammt

...
ist das Blut eher hell oder eher dunkel?
wenn du "Glück" hast, hast du dich an der Speißeröhre verletzt,
schlimmer wärs, wenn du einen kleinen Riss im Magen hättest.
du solltest dann sofort einen Arzt aufsuchen..das kann auch schlimm ausgehen..mit inneren Blutungen ist nicht zu spaßen.
wieviel Blut kam denn so ca.?

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 21:41
In Antwort auf

Blut!
Oh man das mit der Ablenkung hat ja gut geklappt. Sonja die von dir beschriebenen Halloween knabberein die ich für meinen Besuch da hatte, haben mich vom Spülen abgehalten.. neben Schokokürbissen,9 kinderbuenos noch fast nen glas nutella...komme gerade vom Klo und stellte mit erschrecken fest, das nach dem Erbrochenem ordentlich Blut hinterher kam, lege ich die Hand auf meinen Magen schmerzt sofort alles schrecklich ... hatte das jemand schonmal? Mache mir gerade echt Sorgen irgendwo, anderseits denk ich allerdings auch - verdient hastes, warum frisst denn schon wieder ... verdammt

Oh Mann
Ja das kenn ich denn vor 13 Jahren als ich zum erstenmal in die MS gerutscht war da hatte ich Blut gekotzt und Bauch und Magenschmerzen mehr gesgt kraempfe das ich kaum laufen konnte.

Wenn das Blut aus dem Magen kommt dann ist es dunkel fast Schwarz und Fasserich.

Eine kleine Warung laeuft das Blut nach innen dann wird es sehr Gefaehrlich da man innerlich verbluten kann laeuft das Blut von aussen ab als wenn man Blut spuckt ist es auch sehr Gefaehrlich da man auch verbluten kann also ich wuerde dir raten einen Arzt zu holen oder besser ins Krankenhaus zu gehen dann so etwas ist nicht zu spassen.

Bitte pass auf Dich auf.

LG

Sonja

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 22:15
In Antwort auf

Blut!
Oh man das mit der Ablenkung hat ja gut geklappt. Sonja die von dir beschriebenen Halloween knabberein die ich für meinen Besuch da hatte, haben mich vom Spülen abgehalten.. neben Schokokürbissen,9 kinderbuenos noch fast nen glas nutella...komme gerade vom Klo und stellte mit erschrecken fest, das nach dem Erbrochenem ordentlich Blut hinterher kam, lege ich die Hand auf meinen Magen schmerzt sofort alles schrecklich ... hatte das jemand schonmal? Mache mir gerade echt Sorgen irgendwo, anderseits denk ich allerdings auch - verdient hastes, warum frisst denn schon wieder ... verdammt

Oh shit
blut kam bei mir auch schon, da hab ich sofort meine ärztin angerufen. die meinte wenn das blut rot ist, ist es nur eine wunde im als oder so, sorgen muss man sich machen, wenn es schwarz ,wie kaffesatz (??) rauskommt, denn dann kommt es aus dem magen. mach dir doch einen kamillentee, das beruhigt den magen etwas und wirkt entzündungshemmend!

Gefällt mir

12. Oktober 2009 um 22:17

Ich spinn doch total!
ich bin doch völlig dumm im hirn - jetzt plane ich sogar, jeden tag einen fa zu haben (um 16.00uhr) nur damit ich am abend nicht noch mehr esse, weils mir immer noch bis spät in die nacht SCHLECHT vom fressen ist.
ist doch total krank! einen fressanfall vprsorglich zu planen, damit am abend nicht noch n zweiter kommt.
manchmal denk ich, dass es doch besser wäre, wenn alles vorbei ist; und dann denk ich weiter, dass ich doch dann gleich essen kann, ist doch eh egal, ob ich lebe oder nicht, denn wenn ich tot bin, dann kann ich auch nicht mehr essen.
unlogisch, nicht?

ist es euch auch shcon passiert, dass ihr nicht mehr aus genuss, sondern aus zwang und drang esst?
ich hatte gar keine lust mehr und so richtig geschmeckt hatte mir das ganze auch nicht mehr, aber ich hatte innerlich einen zwang, das jetzt zu essen. komisch...

Gefällt mir

13. Oktober 2009 um 0:48
In Antwort auf

Ich spinn doch total!
ich bin doch völlig dumm im hirn - jetzt plane ich sogar, jeden tag einen fa zu haben (um 16.00uhr) nur damit ich am abend nicht noch mehr esse, weils mir immer noch bis spät in die nacht SCHLECHT vom fressen ist.
ist doch total krank! einen fressanfall vprsorglich zu planen, damit am abend nicht noch n zweiter kommt.
manchmal denk ich, dass es doch besser wäre, wenn alles vorbei ist; und dann denk ich weiter, dass ich doch dann gleich essen kann, ist doch eh egal, ob ich lebe oder nicht, denn wenn ich tot bin, dann kann ich auch nicht mehr essen.
unlogisch, nicht?

ist es euch auch shcon passiert, dass ihr nicht mehr aus genuss, sondern aus zwang und drang esst?
ich hatte gar keine lust mehr und so richtig geschmeckt hatte mir das ganze auch nicht mehr, aber ich hatte innerlich einen zwang, das jetzt zu essen. komisch...

Dann spinn ich auch
hei, genau das mach ich auch...naja, wir sind halt wirklich krank, so weh das auch tut. ich plane auch einen fa und versuche dann halt nur einen am tag zu haben. abends, damit ich über den tag normal leben kann und am abend diesem kranken drang nachgehen kann...
bescheuert. aber andererseits hilft es mir wirklich manchmal wenigstens die anzahl der fas zu kontrollieren...
das mit dem zwang hab ich dann auch...spätestens wenn der bauch so sehr schmerzt weil viel zu iel drin ist und ich trotzdem noch esse kann es ja nur noch drang sein...
wie lang hast du es schon? vielleicht kannst du noch rauskommen???

liebe grüße!!

Gefällt mir

13. Oktober 2009 um 7:21

....
Zu Beginn hatte ich nur ganz knappes ng (kam aus der Magersucht, als sich die FAs einstellten). Ich nahm am Anfang gar nicht zu, weil ich durchs Hungern alles versuchte wieder weg zu bekommen. Dann war es eine zeitlang so schlimm (ic isolierte mich total von meiner Umwelt), dass ich extrem zunahm, keinen Sport mehr machte ect.
Nach meinem Aubildungsbeginn wurde es besser. Ich zog von zu Hause aus, und dachte alleine hätte ich es besser im Griff (keine Vorräte ect). Ging zu beginn auch, aber dann kamen sie wieder.
Eine zeitlang nahm ich AFM, hungerte wieder und trieb übermäßig Sport.
Mitleiweile bin ich ng. Habe die FAs noch, nehme aber kaum zu, weil ich dannach viel Sport mache. Aber ich hungere nicht mehr, weil ich sie damit provoziere.

Die FAs kommen immer dann, wenn irgentetwas vorfällt. Sei es ein Streit oder so. Dann entwickelt sich das Scheißegalgefühl. Das längste was ich ausgehalten habe, waren 2 Wochen ohne FA. Ansonsten immer so 2 mal die Woche, aber auch 3 Tage am Stück, den ganzen Tag. Es wechelt immerzu.

Ich nehme an meinen FA Tagen immer im Durchschnitt 8 KG zu. Habe starke Wassereinlagerungen (kann meine Finger nicht beugen, mein Gesicht ist aufgedunsen und meine Knöchel angeschwollen...3 Kilo verchwinden innerhalb der nächsten 1-2 Tage durch Wasser und Mageninhalt. Die restlichen muss ich durch Sport wegbekommen...

EIn Teufelskreis. Ich kann euch nur den Rat geben: Hungert nicht! Das hat mir mehr geholfen als jegliche Ablenkungsversuchaktion!

Gefällt mir

13. Oktober 2009 um 15:55
In Antwort auf

Oh Mann
Ja das kenn ich denn vor 13 Jahren als ich zum erstenmal in die MS gerutscht war da hatte ich Blut gekotzt und Bauch und Magenschmerzen mehr gesgt kraempfe das ich kaum laufen konnte.

Wenn das Blut aus dem Magen kommt dann ist es dunkel fast Schwarz und Fasserich.

Eine kleine Warung laeuft das Blut nach innen dann wird es sehr Gefaehrlich da man innerlich verbluten kann laeuft das Blut von aussen ab als wenn man Blut spuckt ist es auch sehr Gefaehrlich da man auch verbluten kann also ich wuerde dir raten einen Arzt zu holen oder besser ins Krankenhaus zu gehen dann so etwas ist nicht zu spassen.

Bitte pass auf Dich auf.

LG

Sonja

Nochmal zu dem Blut
sorry, konnte gestern nicht mehr schreiben..deswegen ein dickes Sorry an die die geschrieben und sich vielleicht Sorgen gemacht haben , thxs auch für die Private Nachricht
Zu dem Blut nochmal, gestern wie gesagt wieder der knaller FA nach dem normalen Abendessen, anschließend Blut gekotzt. Dunkel, dunkel Rot wars , befürchte also es war nicht eine Verletzung in der Speiseröhre sondern kam aus dem Magen selbst. Nachdem ich hier gestern geschrieben hatte, bin ich wohl vonner Couch gerollt, heut morgen um 4 auf dem Boden wach geworden, in einer kleinen dunkel roten Blutlaache. Ich muss wohl irgendwie bewusstlos , weg getreten weiss der Geier sein und weiter Blut gekot**... meine Güte. Ich weiss ihr werdet mir alle raten zum Arzt zu gehen, aber das bring ich nicht fertig Versuche ganz ganz fest heute nicht wieder einen FA zu haben... schon heftig wenn der Körper einem plötzlich so zeigt das es zu Ende geht, wenn es so weiter geht ...

Gefällt mir

13. Oktober 2009 um 16:12

....
Zu Beginn waren meine FAs auch nur aus der wiedergewonnenen Lust am Essen. Nach meinen ersten FAs habe ich dann gefastet, welches den Nächsten provozierte.

Aber immer stand die Psyche im Hintergrund.

Von dem AFM bin ich weg. Ich habe sie auch nicht immer genommen, nur dann, wenn zb Wochenende war, und ich konnte den ganzen Tag zu Haus bleiben.
Übermäßig Sport hieß bei mir IMMER Bewegung. Mindestens 2 mal am Tag Joggen (1 Stunde), 3 Stunden auf dem Hometrainer, 1 Stunde am Tag Stepper und gassi gehen. Noch dazu Reiten. Meist bis in die Nacht. Es war grausam.

Ja...8 Kilo...klar keine realistische Zunahme. Aber es bleiben die 5 Kilo generell noch drauf. Ich esse viel "schweres" von 3 Litern Eis bis mindestens 8 Tafeln Schoko, 6 Brötchen, 2 Packungen Toast, 500g Nudeln, Kartoffeln, Kekse, Gebäck, Riegel, Pizza und und und...Ich habe auch nie einen FA und der stoppt dann, sondern wenn ich mrgs anfange, dann fress ich, bis ich nicht mehr kann, und dann lieg ich schon im Bett und stopf weiter. Also gefährlich. Musste schon ins KH deswegen, Magenwandrisse ect.

Ich wünsch das Niemanden. Aber im Moment ist eine Zeit, wo es ganz okay läuft. Die FAs werden seltener, und ich hoffe, das ich es mal wieder 2 Wochen am Stück schaffe, oder länger.
Und ich arbeite dran einen Stop einzuführen, das ich nur eine gewisse Menge esse. Oder mich nach der Uhr richte...Aber nur eine Minute mehr, dann fress ich weiter...


Gefällt mir

13. Oktober 2009 um 16:53
In Antwort auf

Dann spinn ich auch
hei, genau das mach ich auch...naja, wir sind halt wirklich krank, so weh das auch tut. ich plane auch einen fa und versuche dann halt nur einen am tag zu haben. abends, damit ich über den tag normal leben kann und am abend diesem kranken drang nachgehen kann...
bescheuert. aber andererseits hilft es mir wirklich manchmal wenigstens die anzahl der fas zu kontrollieren...
das mit dem zwang hab ich dann auch...spätestens wenn der bauch so sehr schmerzt weil viel zu iel drin ist und ich trotzdem noch esse kann es ja nur noch drang sein...
wie lang hast du es schon? vielleicht kannst du noch rauskommen???

liebe grüße!!

Bin ein hoffnungsloser fall
also rauskommen weiß ich nich..habs seit eineinhalb jahren...
ich hab mich jetzt endlich nach einem jahr hin und herzögern entschlossen, einen arzttermin zu machen.
muss es nur noch meiner mutter beibringen, damit sie mich hinfährt.
habs heut sogar ohne einen hinbekommen. bin richtig stolz.
hab heut morgen ein toastbrot & kaffee mit milch gefrühstückt
zum mittagessen zwei brothälften (also eine scheibe) mit wenig butter
heut nachmittag grießbrei (so für 2-3personen)...mit zimt und auch leider mit viel zucker und danach ein ü-ei
und heut bin ich noch unterwegs, sodass ich nichts mehr essen kann.
so wenig wie heute hab ich schon monate nicht mehr gegessen - bin richtig stolz

Gefällt mir

13. Oktober 2009 um 18:32

Re
von der menge her, geht es eigentlich. klar zum abnehmen könnts weniger sein, aber du solltest erst mal sehen das du die FAs vermeidest/in denn griff bekommst! du ist vie zuckerzeug, has du nicht mal lust auf obst? das könnte auch ne altrnative sein, und der körper kommt trotzdem an sein zucker den er anscheinend unbedungt will/braucht.
und afm beruhigt dein gewissen oder wozu solls gut sein?

Gefällt mir

13. Oktober 2009 um 18:35

Als kleine Warnung
Ich habe etwas auf Google gefunden und dachte das ich es mal hier rein Poste.



Zähne: Durch die aggressive Magensäure können die Zähne von Bulimiekranken schon nach kurzer Zeit Beeinträchtigungen erleiden. Der Zahnschmelz, der ständig von neuer Magensäure angegriffen wird, hat so keine Zeit, sich zu regenerieren. Und die daraus entstehenden Folgen wie Verfärbungen, Karies und Parodontose treten schnell ein.

Speiseröhre: Die Speiseröhre wird von der Magensäure, die stark Salzsäurehaltig ist, so sehr angegriffen, dass es zu Verätzungen in der Speiseröhre, aber auch im Mund-Rachen-Raum kommt. Durch das ständige Erbrechen steigt die Verätzung immer mehr an, und somit können irreparable Schäden zwangsläufig die Folge sein.

Blutwerte: Durch das Erbrechen können in den Blutwerten von Bulemikern verschiedene Mangelerscheinungen ( Kalzium, Magnesium, Eisen, Vitamine, Mineralien und Spurenelemente) nachgewiesen werden. Diese können zu langwierigen chronischen Erkrankungen führen und man sollte deshalb lieber früher als zu spät einen Arzt aufsuchen, um den schweren Folgeerscheinungen zu entgegenzuwirken. Denn sind sie erst mal aufgetreten so lassen sie sich nur schwer vermindern.

Blut erbrechen: Blut erbrechen ist eine Warnung des Körpers, die man unbedingt ernst nehmen sollte. Deswegen sollte man sich nach einem solchen Vorfall unbedingt zum Arzt wenden, da dieses Zeichen unter Umständen tödliche Folgen haben kann. Grund für erbrochenes Blut kann z.B. der Überdruck sein, der entsteht, wenn der Mageninhalt wieder erbrochen wird. Denn die Speiseröhre ist nicht dafür gedacht, in die falsche Richtung, also rückwärts zu arbeiten. Dadurch können kleine Adern, die sich in der Speiseröhre befinden platzen, was dann Blut erbrechen zur Folge hat. Auch können sich Verletzungen im Rachenraum ergeben, wen sich Betroffenen den Finger in den Hals stecken, um sich das übergeben zu erleichtern. Diese Verletzungen werden selbst oft nicht bemerkt. Neben diesen hier angegebenen Ursachen gibt es noch andere, die weit gefährlicher sein können. Diese können allerdings nur von einem Arzt festgestellt werden.

Nasenbluten: Nasenbluten ist ein weiteres Warnsignal, wenn es sich beim Erbrechen einstellt. Auch dies kommt durch den Druck zustande, der beim übergeben entsteht. Das Nasenbluten kann hierbei eine Vorstufe einer Gehirnblutung sein und damit ist nicht zu spaßen.




Gefällt mir

13. Oktober 2009 um 19:23

Der Link..
.. funzt bei mir nicht... wahrscheinlich zum Glück, weil ich das bestimmt gar nicht sehen mag Ich weiss das es gefärlich ist, wie ich vorgehen soll weiss ich nicht... darf nicht mehr erbrechen.. versuchs... aber heute war das auch kein Problem, bis auf eine Scheibe Brot konnte ich nichts essen, da ich nach dem Blutmist gestern Abend heftige Magenschmerzen habe, da ist an Essen gar nicht zu denken.... durch die Abfm der letzten Tage zusätzlich Durchfall ! Mann ey , ich rate nur allen von diesen verdammten Abfm ab...

Gefällt mir

13. Oktober 2009 um 20:04

..
na genau soviel wie dr mnsch essen kann. und das kann jane gaze menge sein. dazu kommt flüssigkeit.
gibt es denn etwas (außer die FAs) das dich zurzeit belastet, wie geht es dir in deinem leben, warum hast du soviel zeit für das thema?

Gefällt mir

13. Oktober 2009 um 20:09
In Antwort auf

Der Link..
.. funzt bei mir nicht... wahrscheinlich zum Glück, weil ich das bestimmt gar nicht sehen mag Ich weiss das es gefärlich ist, wie ich vorgehen soll weiss ich nicht... darf nicht mehr erbrechen.. versuchs... aber heute war das auch kein Problem, bis auf eine Scheibe Brot konnte ich nichts essen, da ich nach dem Blutmist gestern Abend heftige Magenschmerzen habe, da ist an Essen gar nicht zu denken.... durch die Abfm der letzten Tage zusätzlich Durchfall ! Mann ey , ich rate nur allen von diesen verdammten Abfm ab...

Kommt mir sehr bekannt vor...
das mit dem Durchfall nach den Abfm das habe ich auch ich bekomme auch Bauch/Magenschmerzen besser gesagt kraempfe... es ist mir immer peinlich wenn ich einkaufen muss und ich habe von diesen Teufelszeug Durchfall und dann mitten im Supermarkt stehe.

Aber im moment habe ich kein Abfm genommen dafuer mache ich mehr Sport oder ich habe meinen iPod mit Musik an und tanze huepfe oder springe durch die Wohnung um dieses Wasser aus meinen Koerper zu bekommen.

Gefällt mir

13. Oktober 2009 um 22:19

Nee so denkt hier bestimmt niemand von dir
schließlich hab ich dich ja auch gefragt! die essanfäle sind ja nicht nur in deinem fall ne andere art von svv. das leute mit deiner art nicht klarkommen, machts dirnaürlich nicht leichter selbstbewusstsein zu haben. aber es gibt doch bestimmt leute, die dich genau so mögen wie du eben bist, mit allen vermeintlichen macken (die dir durchaus auch vorteile bringen, je nahdem wie mans sieht). es ist auch blöd sich zu verstellen damit andere nihts zu meckern haben, aber das solltest du dir nicht gefallen lassen, denn am ende bist DU es die alles in sich reinfrisst. du musst dich fragen, was bringt dir das fressen wirklich, wie kannst du diesen effekt durch etwas anderes erreichen, willst du es wirklich ändern oder willst du nur nicht zunehmen? klar, es ist ein heftiger suchtfator dabei, aber wenn man es nicht VON HERZEN nicht mehr will, wird sic so schnell von selbt nichts ändern. wenn du momantan beim essehalten nicht ansetzen kannst, wo könntest du etwas verändern das es dir besser geht, du nicht mehr so bedrückt bist?

Gefällt mir

13. Oktober 2009 um 23:09

..
läuft es denn besser wenn du keine ferien hast? zufriedenheit? warum hört sich dann das alles so unzufrieden an? du schreibst ja nich "ich streichel grade meinen vollen bauch oh ist das schön was ich heute ales gegessen hab kuchen, eis..." also musst du dir darüber klar werden, wo belügst du dich? willst du was ändern, oder willst du das es anders ist?
mir gehts gerade ganz gut, seit ner woche keine fas, das hate ich seit ich sie habe noch NIE, darüber freu ich mich sehr, die ES ist derzet leider mein leben, viel mehr gibts nicht mehr, hab mit meinem ex deswegen schluss gemacht usw. also bis auf den ausrutscher gestern, läuft es wirklich perfekt. zu perfekt.

Gefällt mir

15. Oktober 2009 um 10:47


Die Ganze Woche war wirklich der Horror

Montag das erste mal 2 Fas an einem Tag gehabt
Dienstag war ich clean.
Gestern hatte ich früher Feierabend und war alleine zuhause da mein Freund noch in der Uni war. Dachte also super Gelegenheit ein Fa zu zelebrieren..
Bei Kamps erstmal Brötchen und einen Mandel Weckmann gekauft.
Kaum war ich in der Wohnung stand ich in der Küche hab den Ofen vorgeheizt und den Tisch vorbereitet für die FA Dann erstmal auf die Waage: 47,5Kg .
Dann ging die Fresserei los
Ein halber Käsekuchen
1/3 von dem Weckmann
2 Brötchen mit Frischkäse und Marmelade
Nicht viel aber ich fühlte mich schon total voll Also Waage genommen und ab ins Bad
Nach ner halben Stunde Kotzen und wiegen war ich dann bei 46,9 und war erstmal fertig mit der Welt
Am Abend rief dann mein Freund an er wäre bald zuhause und wolle gerne mit mir was warmes Essen. War erstmal total überfordert, wenn er da ist kann ich mich nicht einfach übergeben. Habe dann trotzdem für uns gekocht. Nudeln mit Tomatensoße.
Ich konnte irgendwie mit dem Essen nicht aufhören und der Abend endete mit einer 2. Fa aber leider ohne Erbrechen
Habe dann gestern Abend noch gegessen :
3 (!) Teller Nudeln mit Soße
1 Schüssel Smacks
2/3 vom Weckmann
Halbe Packung Butterkekse.
Hab mich so elend gefühlt und hatte einfach keine Gelegenheit mich zu übergeben.
Bin dann total vollgestopft um 22 Uhr auf dem Sofa eingepennt..
Heute morgen dann der dank:48,1Kg.
Versuche heute zu Fasten das ich keine Gelegenheit bekomme mich zu übergeben
Drückt mir die Daumen!

Gefällt mir

15. Oktober 2009 um 11:41
In Antwort auf


Die Ganze Woche war wirklich der Horror

Montag das erste mal 2 Fas an einem Tag gehabt
Dienstag war ich clean.
Gestern hatte ich früher Feierabend und war alleine zuhause da mein Freund noch in der Uni war. Dachte also super Gelegenheit ein Fa zu zelebrieren..
Bei Kamps erstmal Brötchen und einen Mandel Weckmann gekauft.
Kaum war ich in der Wohnung stand ich in der Küche hab den Ofen vorgeheizt und den Tisch vorbereitet für die FA Dann erstmal auf die Waage: 47,5Kg .
Dann ging die Fresserei los
Ein halber Käsekuchen
1/3 von dem Weckmann
2 Brötchen mit Frischkäse und Marmelade
Nicht viel aber ich fühlte mich schon total voll Also Waage genommen und ab ins Bad
Nach ner halben Stunde Kotzen und wiegen war ich dann bei 46,9 und war erstmal fertig mit der Welt
Am Abend rief dann mein Freund an er wäre bald zuhause und wolle gerne mit mir was warmes Essen. War erstmal total überfordert, wenn er da ist kann ich mich nicht einfach übergeben. Habe dann trotzdem für uns gekocht. Nudeln mit Tomatensoße.
Ich konnte irgendwie mit dem Essen nicht aufhören und der Abend endete mit einer 2. Fa aber leider ohne Erbrechen
Habe dann gestern Abend noch gegessen :
3 (!) Teller Nudeln mit Soße
1 Schüssel Smacks
2/3 vom Weckmann
Halbe Packung Butterkekse.
Hab mich so elend gefühlt und hatte einfach keine Gelegenheit mich zu übergeben.
Bin dann total vollgestopft um 22 Uhr auf dem Sofa eingepennt..
Heute morgen dann der dank:48,1Kg.
Versuche heute zu Fasten das ich keine Gelegenheit bekomme mich zu übergeben
Drückt mir die Daumen!

Hey lex
versuche nicht zu fasten... sonst verfällst du abends nur wieder dem nächsten FA. Das du mehr auf der Waage hast ist vollkommen normal, weil dein Magen und Darm heute morgen wahrscheinlich noch so gefüllt von gestern Abend waren, heisst also das bisschen mehr auf der Waage ist kein angesetztes Fett über Nacht, sondern ganz normal und verschwindet auch wieder

Gefällt mir

15. Oktober 2009 um 11:57

...
Danke für die lieben Worte
Nein habe kein Untergewicht.
Bin 1.58 klein und schwanke zwischen 45 und 48 KG, darf also noch einiges runter.
Keine Ahnung die FAs kommen teilsweise vom zwischendurch Fasten und teilweise auch einfach weil ich so verfressen bin und eigentlich auch gerne Esse, wobei es bei den FAs leider wenig mit Genuss zu tun hat Bei FAs denk ich halt immer kann ich sündigen ohne die Konsequenzen zu tragen, ziemlich einfacher weg
Und Nein mein Freund weiß nichts davon Oo
Er würde das nicht verstehen und habe auch große Angst das er mich dann verlassen würde oder was weiß ich wie er reagieren würde Auf jedenfall nicht Positiv.
Bin auch noch nicht lange in dieser Situation wurde erst im letzten Monat richtig schlimm, vorher war es ab und zu brechen und viel Fasten.
Ich weiß auch das Fasten nicht der richtige Weg ist überleg gerade auch schon was ich Essen soll und ob ich dann erbrechen soll oder nicht Oo
Wir wissen ja alle das wir es falsch machen Mein Kopf schreit aber die ganze Zeit das ich gefälligst abnehmen soll...

Gefällt mir

15. Oktober 2009 um 12:27


Dein Normalgewicht liegt bei 46.6 laut meinem BMI rechner... gehe von einem BMI 19 aus.
Ich nehme ja nicht wirklich ab durch die ständigen FAs, wird er also nicht merken.
Er weiß auch das ich gerne zuviel esse und ein komisches Verhältnis zum Essen hab..
Kann mit ihm aber nicht darüber reden und will ich auch nicht, schäme mich viel zu sehr...
Gestern mitten während meiner FA lief in den Nachrichten das jeder 6. Mensch auf der Welt an unterernährung leidet und nicht genug zu Essen hat. Bin in Tränen ausgebrochen wegen meiner dekadenz, hänge da und fress alles in mich rein und kotze das schöne Essen wieder aus während andere verhungern...
Du sagst du hättest dann normalgewicht ? Was wiegst du denn?

Gefällt mir

15. Oktober 2009 um 12:46
In Antwort auf


Dein Normalgewicht liegt bei 46.6 laut meinem BMI rechner... gehe von einem BMI 19 aus.
Ich nehme ja nicht wirklich ab durch die ständigen FAs, wird er also nicht merken.
Er weiß auch das ich gerne zuviel esse und ein komisches Verhältnis zum Essen hab..
Kann mit ihm aber nicht darüber reden und will ich auch nicht, schäme mich viel zu sehr...
Gestern mitten während meiner FA lief in den Nachrichten das jeder 6. Mensch auf der Welt an unterernährung leidet und nicht genug zu Essen hat. Bin in Tränen ausgebrochen wegen meiner dekadenz, hänge da und fress alles in mich rein und kotze das schöne Essen wieder aus während andere verhungern...
Du sagst du hättest dann normalgewicht ? Was wiegst du denn?

Lex
hey den Gedanken hatte ich auch schon und hat mich derbst in Schande gehüllt. Andere Menschen müssen betteln um Essen und verhungern weil nichts da ist... und wir Fressen für zehn und spülens im Klo ab. Das ist schon krass wenn man mal so drüber nachdenkt. Hatte Anfang der Woche ja Blut erbrochen und war auch weggetreten / bewusstlos, dadurch dass ich die letzten Tage so heftige Krämpfe hatte, habe ich auch nur wenig gegessen... trotzdem seh ich das positiv- so hatte ich wenigstens mal keine FAS...hoffe das ichs weiter schaffe...ich glaube wenns jetzt schon Blut kot** war, dann wirds beim nächsten mal vielleicht schlimmer.. Panik !

Gefällt mir

15. Oktober 2009 um 13:28

?
Was meint ihr alle mit Wassereinlagerungen?
sind die am Körper sichtbar? oder im Inneren..?!

Gefällt mir

15. Oktober 2009 um 16:55

...
okay danke ( endlich weiß ich bescheid )
aber wie unterscheidet man Wassereinlagerungen von richtigem "Fett" ?
also wenn ich Abends einen FA habe ( nicht erbreche ) und morgens meine Jeans enger sitzt..
kommt mir auf jeden fall meistens so vor , .. woher weiß ich dann dass es "nur" Wassereinlagerungen sind ? oder kommen die nur wenn man nach einem FA erbricht? und wann verliert man die wieder ?

Gefällt mir

15. Oktober 2009 um 17:09

...
Merk schon du bist wohl die Frau der Antworten
Das mit dem vorher Essen ist wirklich gut, so kann man viel einfacher wiederstehen, mache ich auch immer. Mein Freund hat gerade schon angekündigt heute abend zu Kochen, da wird mir ganz anders,,, Wollte heute standhaft bleiben und nix Essen.
Und das mit den Getränken kenn ich, bin zum glück von Natur aus ein "Wasserkind". nicht anderes löscht bei mir den Durst. Cola mochte ich noch nie und der Gedanke Kcal durch flüssigkeit (ausser Suppe) zu mir zunehmen finde ich irgendwie dekadent, da esse ich ileber ein Knäcke!
Hoffe das ich heute abend standhaft bleibe und ihr natürlich auch
Nie wieder FAs^^

Gefällt mir

15. Oktober 2009 um 17:31

Hartes we
also ich habe echt mitleid mit dir.
das wird eine große probe, das we!
naja man könnte sich einreden, nächste woche ess ich dann "nur" noch "gesund".
darf ich fragen, wie groß du bist, und wie viel du mal "in deinen besten Tagen" gewogen hast udn nun wiegst. achja und wo du wieder hin willst?!
ich weiß oft ein großes trauerspiel (zumindest bei mir so )

ich drück dir die daumen für heute abnd, aber dann ess lieber ne kleine pommes und das sag du hast shcon gegessen, als einen salat. (ich war mal mecces verkäuferin), und ich glaube, dass fällt echt mega auch (bei deinen freunden), also sich die doofen sprüche anhörn?! kannst ja die majo weglassen oder besseer ketchup essen (hat nicht sooo viele kcals)

würd mich freuen, wenn du mir erzählst, wie dein abend war (vllt ja auch als pN)

bisou aus frankreich
kathi

Gefällt mir

16. Oktober 2009 um 8:23

.
Die Leute in deiner Umgebung nehmen deine Bulimie nicht ernst oder Ignorieren sie einfach ?
Manche Menschen wissen einfach nicht damit umzugehen und sprechen es daher vielleicht lieber gar nicht an... Aber für dich wäre es sicher eine größere Hilfe wenn sich mal jemand mit dir auseinander setzt und dir wenigstens mal zuhört, sich ausquatschen tut manchmal ja schon richtig gut.
Hab gestern übrigens Standgehalten, keine FA! dafür auch nichts gegessen. Seh also schon heute abend die FA auf mich zukommen. Erste Probe heute abend 17 Uhr wenn ich mit meinem Freund einkaufen gehe, hab mir jetzt schon nen Zettel geschrieben was ich möchte

Gefällt mir

16. Oktober 2009 um 13:27


Mir ist Gestern etwas sehr peinliches passiert als ich in den Supermarkt zum einkaufen gegangen bin als ich an den Schokoladenregal vorbei kam ich wollte mir etwas Schokolade goennen als in meinen Kopf eine Stimme zu mir sagte NEIN das darfst du nicht ich musste mitten im Supermarkt anfangen zu weinen und so bin ich weiter als ich an ein Regal mit Gummibaerchen vorbei wie im Trance nahm ich mir eine Tuete Gummibaerchen und reisste sie auf und verschlag sie und dann nahm ich mir eine zweite Tute Gummibaerchen und reisste sie auf als aufeinmal der Ladensicherheitsbeamter vor stande und mich fragte was ich da mach das war mir so peinlich wie soll man einen Ladensicherheitsbeamter erklaeren das man eine ES hat und FA bekommt dann nahm ich dieser Ladensicherheitsbeamter bei Seite und ich erklaerte im das ich eine ES habe und sagte das er sich damit sehr gut auskennt da seine 14 Jaehrige Tochter auch mit einer ES erkrankt ist,ich entschuldigte mich bei dem Sicherheitsbeamten der nur sagte " don't worry " und ging zur Kasse und bezahlte die Leeren Tueten Gummibaerchen zu hause angekommen musste ich mich auf der Toilette erbrechen.

Aber das war mir so peinlich Gestern ich hatte noch einmal Glueck das dieser Sicherheitsbeamter so nett und verstaendins voll war und bin heute noch einmal in den Supermarkt gegangen um mich bei diesen Sicherheitsbeamten zu Bedanken fuer sein Verstaendnis denn nicht jeder ist so verstaendisvoll.

Gefällt mir

16. Oktober 2009 um 16:50

Mist
komm grad von nem fressanfall.
hab solche bauchschmerzen.
warum, warum muss es nur so ne blöde essstörung geben?
wer hat den scheiß erfunden?!?
geht es nicht auch ohne?

Gefällt mir

16. Oktober 2009 um 20:01

Blöd....
Hey an alle,
mein Tag fing schon ziemlich beschissen an mit dem Gang auf die Waage bin da schon in ne negative Stimmung verfallen und das ende vom Lied, zum glück Feierabend gehabt um 16 Uhr und in den nächsten Laden kaufen:

1 Körnerbaguette
200 g Yella Käse
1 Knoblauchbutterbaguette
2 Käsestangen
1 Kinderbueno
1 Fertiggericht Reis mit Currysauce
0,5 L Kakao

und nach dem Kotzen 140 Dulcolax, super.....

Mir gehts ziemlich beschissen. aber euch allen noch en schönen Abend ...

LG

Gefällt mir

16. Oktober 2009 um 20:08

Hey
ich glaub bei mir würde das nix bringen. immer wenn ich essen sehen bekommen ich lust auf das
und wenn ichs mir aufschreiben würde unds mir dann auch noch durchlesen würde: ich wette ich würd die doppelte menge zu mir nehmen.
so wie grade.
ich hatte heut schon einen megafressanfall so gegen 16uhr. und jetzt hab ich gzsz angeschaut und eine schauspielerin hat einen joghurt gegessen. einfach nur einen joghurt, ganz normal, während sie geredet hat.
sofort hab ich lust auf nutella bekommen. natürlich bin ich losgegangen und habs in mich reingestopft. danach haufenweise schokolade.
ungesunder,gekaufter schokomilchreis
gekauftes(mit zucker gesüßtes) birchermüsli
e t c
ich könnt manchmal hab ich echt angst vor mir selber...ehrlich gesagt hab ich angst, dass ich nicht irgendwann mal ein messer im bauch stecken hab...so wie ich grad draufbin - ich kann mich bei nichts mehr zurückhalten. früher hab ich nach nem fressanfall sport gemacht. und abends hab ich auch überhaupt nichts mehr gegessen.
aber jetzt...sogar 2 fa's an einem tag!
ich hab angst

Gefällt mir

16. Oktober 2009 um 20:22
In Antwort auf

Blöd....
Hey an alle,
mein Tag fing schon ziemlich beschissen an mit dem Gang auf die Waage bin da schon in ne negative Stimmung verfallen und das ende vom Lied, zum glück Feierabend gehabt um 16 Uhr und in den nächsten Laden kaufen:

1 Körnerbaguette
200 g Yella Käse
1 Knoblauchbutterbaguette
2 Käsestangen
1 Kinderbueno
1 Fertiggericht Reis mit Currysauce
0,5 L Kakao

und nach dem Kotzen 140 Dulcolax, super.....

Mir gehts ziemlich beschissen. aber euch allen noch en schönen Abend ...

LG

Was ich mich frage...
wie krieg man bitte 140 tabletten runter?
und wie oft musst du ne neue packung kaufen?

kathi

Gefällt mir

16. Oktober 2009 um 20:22

N bisschen
also vor so ca. 2wochen hab ich noch 46.7kg ca. gewogen ( 1.69m)
und jetzt wiege ich zwischen 47.5 und 48.5kg
ich hab angst, dass ich noch mehr zunehm. ich würd mir alles wieder kaputtmachen. einfach alles.

Gefällt mir

16. Oktober 2009 um 20:25
In Antwort auf

Was ich mich frage...
wie krieg man bitte 140 tabletten runter?
und wie oft musst du ne neue packung kaufen?

kathi

Sind
Dulcolax nicht tropfen? ich mein, dass sind keine tabletten, wenn ichs richtig in erinnerung hab

Gefällt mir

16. Oktober 2009 um 20:44
In Antwort auf

Blöd....
Hey an alle,
mein Tag fing schon ziemlich beschissen an mit dem Gang auf die Waage bin da schon in ne negative Stimmung verfallen und das ende vom Lied, zum glück Feierabend gehabt um 16 Uhr und in den nächsten Laden kaufen:

1 Körnerbaguette
200 g Yella Käse
1 Knoblauchbutterbaguette
2 Käsestangen
1 Kinderbueno
1 Fertiggericht Reis mit Currysauce
0,5 L Kakao

und nach dem Kotzen 140 Dulcolax, super.....

Mir gehts ziemlich beschissen. aber euch allen noch en schönen Abend ...

LG


140 Dulcolax ?

Wie ist es mit deiner verdaunng da nach ?

Du musst doch nach so viele Tabletten Abfm Magen/Bauchschmerzen besser kraempfe haben ?

Ich bekomme schon von 3-5 Dulcolax Tabletten Magen/Bauchschmerzen/kraempfe.

Ich moechte dich nicht jetzt damit angreifen...ganz im gegenteil es interessiert mich nur.

LG

Gefällt mir

16. Oktober 2009 um 20:48
In Antwort auf

Sind
Dulcolax nicht tropfen? ich mein, dass sind keine tabletten, wenn ichs richtig in erinnerung hab

@lonely,
Dulcolax sind Tabletten aber es gibt auch Laxoberal in Tropfen...Laxoberal und Dulcolax ist das selbe da sie nur den Namen geaendert haben.

Ich hoffe das ich dir weiter helfen konnte.

VLG

Gefällt mir

16. Oktober 2009 um 21:04
In Antwort auf

@lonely,
Dulcolax sind Tabletten aber es gibt auch Laxoberal in Tropfen...Laxoberal und Dulcolax ist das selbe da sie nur den Namen geaendert haben.

Ich hoffe das ich dir weiter helfen konnte.

VLG

Achso
hoppla. aber irgendwas hatte ich vor nem jahr mal genommen, das fing auch mit d an. oder hatte ein x. weiß es nicht mehr genau

Gefällt mir

16. Oktober 2009 um 21:14
In Antwort auf

Hey
ich glaub bei mir würde das nix bringen. immer wenn ich essen sehen bekommen ich lust auf das
und wenn ichs mir aufschreiben würde unds mir dann auch noch durchlesen würde: ich wette ich würd die doppelte menge zu mir nehmen.
so wie grade.
ich hatte heut schon einen megafressanfall so gegen 16uhr. und jetzt hab ich gzsz angeschaut und eine schauspielerin hat einen joghurt gegessen. einfach nur einen joghurt, ganz normal, während sie geredet hat.
sofort hab ich lust auf nutella bekommen. natürlich bin ich losgegangen und habs in mich reingestopft. danach haufenweise schokolade.
ungesunder,gekaufter schokomilchreis
gekauftes(mit zucker gesüßtes) birchermüsli
e t c
ich könnt manchmal hab ich echt angst vor mir selber...ehrlich gesagt hab ich angst, dass ich nicht irgendwann mal ein messer im bauch stecken hab...so wie ich grad draufbin - ich kann mich bei nichts mehr zurückhalten. früher hab ich nach nem fressanfall sport gemacht. und abends hab ich auch überhaupt nichts mehr gegessen.
aber jetzt...sogar 2 fa's an einem tag!
ich hab angst


angst davor, dass man immer fetter wird und iwann nicht mehr aufhören kann (zu fressen). so geht es mir zumindest

kathi

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers