Home / Forum / Fit & Gesund / Einbildung oder Übelkeit?

Einbildung oder Übelkeit?

8. November 2016 um 0:21 Letzte Antwort: 8. November 2016 um 8:51

Mit Kollegen habe ich heute Raclette gegessen. Ich hab nur ein Stück Käse gegessen, weil ich weiss dass ich das nicht so vertrage, und hab mich mit Kartoffeln und sonstigem Gemüse begnügt. Mein Zeugs hab ich auf derselben Fläche gegrillt, wo die andern Ihr Fleisch roh draufgeschmissen und gebraten haben.
Während es allen ganz gut geht, ist es einem Kollegen so richtig mies (hat sich übergeben). Möglicherweise, weil er extrem viel gegessen hat. Aber ich hab jetzt Panik, dass es mit irgendwas gegessenem zu tun hat, und ich auch bald mal  muss.... Vielleicht bilde ich mir das aber auch nur ein (bin da etwas empfindlich & hab grosse Angst vorm übergeben....).
Kann das denn sein, dass mehrere dasselbe essen, und dann so unterschiedlich (bzw gar nicht) reagieren? Und kann das sein, dass bei ihm die Reaktion so kurz aufs Essen und bei mir erst einige Stunden später auftritt?
sorry bin eine sehr paranoide wenns um den magen geht 

Mehr lesen

8. November 2016 um 8:51

Wenn es am Essen liegen wuerde, haetten sich bereits mehrere uebergeben. Dein Kollege hat vielleicht einfach einen Magen-Darm-Infekt. Dieser ist meistens ansteckend. Du kannst dich schuetzen, indem du:
a) andere Toiletten benutzt als er
b) ihn nicht abknutschtst
c) dir vor dem Essen die Haende waeschst

Grundsaetzlich solltest du die Angst vor dem Uebergeben versuchen abzubauen. Was ist so schlimm daran? Im Gegensatz zu manch anderen Infekten sind die Magen-Darmgeschichten doch meistens nach sehr wenigen Tagen vorbei.

Gefällt mir