Home / Forum / Fit & Gesund / Eigenurinbehandlung

Eigenurinbehandlung

27. September 2016 um 7:49

Ich trinke jeden Morgen meinen eigenen warmen Urin. Er riecht und schmeckt meistens nachdem was man am Vortag gegessen hat und er ist sehr salzig. Seit 14 Tagen praktiziere ich es. Zusätzlich gebe ich mir aller 2 Tage einen Tiefeneinlauf mit einem Schlundrohr von 1,5 Metern Länge. Dieses Schlundrohr führe ich meistens bis zum Blinddarmeingang ein erst dann gebe ich die Urinflüssigkeit frei. Somit gewährleiste ich, dass der Urin im Dickdarm landet. Seit dieser Zeit ist mein Stuhlgang breiig. Was passiert da noch???

Mehr lesen

27. September 2016 um 7:49

Ich trinke jeden Morgen meinen eigenen warmen Urin. Er riecht und schmeckt meistens nachdem was man am Vortag gegessen hat und er ist sehr salzig. Seit 14 Tagen praktiziere ich es. Zusätzlich gebe ich mir aller 2 Tage einen Tiefeneinlauf mit einem Schlundrohr von 1,5 Metern Länge. Dieses Schlundrohr führe ich meistens bis zum Blinddarmeingang ein erst dann gebe ich die Urinflüssigkeit frei. Somit gewährleiste ich, dass der Urin im Dickdarm landet. Seit dieser Zeit ist mein Stuhlgang breiig. Was passiert da noch???

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen