Home / Forum / Fit & Gesund / Eierstockentfernung und Ausschabung - hatte seid dem keine Periode mehr

Eierstockentfernung und Ausschabung - hatte seid dem keine Periode mehr

22. November 2008 um 10:45

Hallo, vielleicht kann mir jemand helfen.
Da ich 3 Zysten am Eierstock hatte, wurde mir dieser vor 10 Wochen entfernt. Gleichzeitig habe ich mir die Hormonspirale Mirena entfernen lassen, die ich 9 Jahre ohne irgendwelche Probleme als Verhütung hatte.
Mit dieser Entfernung wurde auch eine Ausschabung gemacht. Nun warte ich auf meine erste Periode.
Wie lange kann es dauern bis diese wieder ensetzt?....oder bin ich jetzt schon mit 45 in den Wechseljahren?Aber so plötzlich nach Entfernung der Spirale?So langsam werde ich doch unruhig.
Vielleicht hat ja jemand von Euch die gleichen Erfahrungen gemacht und kann mich jetzt beruhigen .
Vielen Dank schon mal für Eure Antworten.
Ganz liebe Grüße
Meldangie

Mehr lesen

24. November 2008 um 20:28

"hi meldangie"
zuerst möchte ich dir gute besserung wünschen..
ich denke ich werde dir nicht grossartig weiterhelfen können, aber ich war letztes jahr auch wegen einer eingebluteten zyste im KH. die zyste ist in den eierstock eingeblutet nur hatte ich ziehmliches glück das er drinne bleiben konnte...aber eine ausschabung wurde bei mir auch gemacht(wird so weit ich weis aber bei jeder zysten entfernung gemacht). nur war es bei mir anderster ich hatte direkt am nächsten tag der op blutungen und die ärzte haben gesagt das wäre absolut normal durch die ausschabung.......aber es könnte sein dadurch das deine spirale entfernt wurde das deine hormone noch nicht so im reinen sind........
hast du denn schon mit deinem arzt darüber gesprochen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper