Home / Forum / Recht & Unrecht / Early Intervention bei Krankenstand

Early Intervention bei Krankenstand

1. Januar 2019 um 14:47

Hallo zusammen,

wollte mich austauschen oder Erfahrungen sammeln für das Thema Early Intervention bei Krankenstand.
Ich habe  Post von der Krankenkasse im Postkasten gehabt.
Die KK hat mir eine Einladung zur Early Intervention geschickt.
Ich muss dies nicht annehmen, es handelt sich darum, wenn man länger als 28 Tage im Krankenstand ist, das man sich beraten lassen kann im Medizinischen.


Es soll halt darum gehen, das man glaube ich nicht, Frühzeitig arbeitsunfähig ist.
Rehabilitation vor Pension erfasst alle AntragstellerInnen, die vorübergehend arbeitsunfähig sind. Dabei erfolgen medizinische Rehabilitationsmaßnahmen, wenn diese eine nennenswerte Besserung des Gesundheitszustandes mit Wiedererlangung der Arbeitsfähigkeit erwarten lassen.

Kennt das wer und hat daran schon teilgenommen????

 

Mehr lesen