Forum / Fit & Gesund / Schlaflosigkeit und Schlafstörungen

Durchschlafen/erholsamer schlaf

8. Dezember 2008 um 6:05 Letzte Antwort: 13. Dezember 2008 um 22:03

hey ihr lieben,
ich habe momentan arge proble was das durchschlafen betrifft, ich wach mitten in der nacht auf, bin hellwach und kann dann auch erstmal nicht mehr einschlafen.
das aufwachen ist ja nicht das große problem, wenn ich denn einfach weiterschlafen könnte... ich muss dazu sagen, das sich mein freund vor kurzem von mir getrennt hat, was natürlich jetz auch nicht ganz einfach ist, weshalb dann eben auch immer schön heftig und schmerzahft die realität in meine aufwachphase huscht.. deshalb meine frage: was fördert das durchschlafen und wie kann ich mich im notfall auch nachts ablenken? (fernsehen mag ich nicht, da bin ich nich so der fan von )

für tips danke ich schonmal im vorraus
alfalfa

Mehr lesen

8. Dezember 2008 um 6:52

Hi
kann ganz gut mit dir mitfühlen. ich hab phasenweise auch arge probleme mit dem durchschlafen. ich bleibe meißstens in der hoffnung doch noch relativ schnell wieder einzuschlafen im bett liegen. wenn ich doch aufsteh lande ich meistens in küche und futter etwas. nicht unbedingt dir figurfreundlichste methode, aber ich hab das gefühl danach besser wieder einschlafen zu können. sonst kann ich dir auch nicht wirklich aussergewöhnliche tips geben ausser im internet surfen, nen buch lesen oder die wohnung putzen.

lg

Gefällt mir

13. Dezember 2008 um 22:03

Große schlafstörungen
oohhhhhhhhhhhhhhhh mannnnnnnnnnnnn mir gehts leider auch so, na ja nur,dass ich schon seit jahren nicht durchlafen kann, muß immer aufs klo(auch wenn ich wenig getr. hab) und wache bei jedem geräusch auf.

bin zwar hausfrau und mutter (kleine 2 jahre), aber auch ohne 8 std. job frustriert das.

manchmal wache ich um 3 uhr nacht auf und kann 1 std. oder so nicht mehr einschlafen. muss dann über vieles nachdenken und kann einfach nicht abschalten.

gestern konnt ich erst um ca 02 uhr einschlafen (kein koffein getrunken) ,bin um 5 aufgewacht (klo, aber mein mann ging auch zur arbeit....geräusche.......).da nn um 07 wieder aufgewacht und um 9 uhr mit der hausarbeit............und allem angefangen.

richtigen schlaf hab ich also ca nur 5 std.

ok 08:30 oder 09 uhr hört sich sicher nach langem schlaf an,aber wache auch sehr oft einfach auf und mach dann wieder die augen zu (also paar min. wach). ich kann mich nicht errinern wann ich das letzte mal 6 oder 7 std. durchgeschlafen hab.

Gefällt mir