Home / Forum / Fit & Gesund / Durchfall

Durchfall

26. Dezember 2010 um 10:52

Hallooo ihr lieben Bin neu hier und wünsche euch erstmal frooohe Weihnachten

Und hab dann auch gleich eine Frage an euch

Ich fang von vorne an.Ich habe sehr sehr viele allergien unteranderem auch gegen verschiedene lebensmittel, einige gibt es bei denen ich weiß das ich dagegen allergisch bin bei den anderen merke ich es spätestens wenn ich sie gegessen habe, durch juckzeiz und anschwellen der Zunge etc.

So nun habe ich Sonntag (19.12.10) einen salat wo möhrchen,mais und kohl drin waren gegessen und zack fing die juckerrei an. Als das jucken wieder weg war und die zunge wieder normal war habe ich dir sachen dann alle nochmal einzeln probiert und bei allen 3 sachen fing es an zu jucken. Nagut dachte ich mir jetzt weißte wenigstens das du das auch nicht mehr essen darfst-.- Gegen abend dann hab ich mir mit meinem Freund was aus der Pommesbude gegönnt^^(wir haben beide das selbe gegessen) kaum hatte ich aufgegessen bekam ich dann Durchfall vom feinstenWollte eigentlich bei meinem Freund schlafen, bin dann aber nach hause weil mir so schlecht war. Naja zuhause angekommen(ich war froh das ich angekommen bin) musste ich mich dann übergeben.Die ganze nacht über musste ich immer und immer wieder auf die Toialette rennen und hatte immer durchfall wie wasser. Am nächsten morgen bin ich dann gleich zum arzt unteranderem um mich krankschreiben zulassen. Ich erzählte ihm das ich im Kindergartenarbeite und wir dort auch Magendarm zurzeit haben.So lag der verdacht auf Magendarm natürlich nahe.habe dann lopedium akut und mcp tropfen bekommen. Dadurch stellte sich aber keine Besserung ein ausser das mir nicht mehr übel war .Am nächsten Tag wars dann immer noch nicht besser(Dienstag) bin dann nochmal zum arzt und der meinte dann das es für ne Magendarmgrippe untypisch ist das trotz medis keine Besserung eintritt. Naja dann hat er mich abgetastet(nichts aufälliges) und hat mir 1 röhrchen für eine stuhlprobe mitgegeben.Die hab ich ich dann mittwochs in die Praxis getragen, mein Arzt sage,sollten es iwelche Noro oder Reto(?) viren sein habensie schon donnestag die ergebnisse und dann meldet er sich(hat er aber nicht,also wirds das nicht sein) der stuhl wird auf patogene Keime untersucht(was ist das?)Der Durchfall war schon mittwoch nicht mehr so schnell also nicht mehr explosionsartig das ich zusehen konnte wie ich aufs klo komme.Gestern früh hatte ich dann noch einmal Durchfall,habe mittags eine kleine Flasche afelschorle getrunken da ist auch nix passiert, abends hab ich dann ein Brot mit Wurst gegessen,danach fing mein magen anzugrummel das man den Fernseher hätte lauter stellen können,stellte mich also seelisch schon auf den nächsten schub ein,aaaaber zumindestens für den abend kam nix mehr.ahja die letzten tage habe ich Tannakomp genommen. Naja und heute morgen bin ich dann aufgestanden und bin gleich wieder zur toialtte gerannt es war flüssig.Heute mittag dann nochmal, wieder flüssig aber nichtwirklich viel,seit heute nehme ich myrrhinil intest,sollte ich nehmen falls durchfall durch Tannakomp nicht weg geht. So geht es mir nicht schlecht oder so ausser das ich hunger habe wie was weiß ich was das zwieback hängt mir zum hals raus. Ahja und stuhl ist seit sonntag gelb so langsam wird er etwas dunkler %-|

was kann das sein? ich mach mir echt richtig sorgen lese sachen wie Krebs etc-bin doch erst 19 Jahre :-|

Muss dazu sagen das ich erst seit septemebr im kindergarten arbeite und mein immunsystem seit dem sehr viel mitmachen musste,erst eine mandelentzündung dann eine bronchitis die habe ich nicht richtig auskurieren können und daraus entstanden ist dann eine Lungenentzündung mit der ich 1 woche im Krankenhaus lag da bin ich ziemlich schnell drüber hinweg gekommen,aber seit september stehe ich quasi durchegehend unter Antibiotika und Kortison,beides nehme ich zwar nicht mehr habs aber halt sehtr lange genommen,sowas geht doch auch auf den darm oder? also was meint ihr? magendarmgrippe,iwelche keime,aufgrund des antibiotikas,die lebensmittel allergie oder was schlimmeres? Die ergebnisse sind erst montag da-.- ahja und ausm Krankenhaus vor 4 Wochen wurde ich komplett gesund entlassen alle werte waren top.

also bis donnerstag wars schonmal wieder besser da musste ich nur noch 2-3 mal auf die toialette und es war nimmer ganz so flüssig, habe dann freitag an unserem heiligabend familienessen teilgenommen, und seit dem geht wieder garnichts-.- habe gestern 4 kohle tabletten genommen haben auch geholfen aber seit heut morgen bin ich wieder am rennen und mir is speiübel-.-

nun is schon wieder sonntag und ich hab immer noch durchfall und so langsam liegen die nerven blank,denn mittwoch gehts nach london-.-

Mehr lesen

26. Dezember 2010 um 20:50

Beobachte mal,
ob der Durchfall kommt, wenn Du Produkte aus Weizen oder getreide generell isst.
Viele menschen vertragen das im Getreide enthaltene Eiweiß nicht.
Das schaukelt sich mit der Zeit hoch, der Körper wehrt sich gegen das Eiweiß, das Immunsystem kämpft ständig und wird immer mehr überlastet, dadurch reagiert man irgenmdwann auf lebensmittel, die man immer vertragen hat....
Feststellen kann der Arzt das nur durch eine Darmspiegelung, weil es nicht immer Allergien (wo der Körper Antikörper bildet die man feststellen kann), sondern sehr oft Unverträglichkeiten sind, die man gegen das Lebensmittel ausbildet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Dezember 2010 um 21:07
In Antwort auf bopha_11900629

Beobachte mal,
ob der Durchfall kommt, wenn Du Produkte aus Weizen oder getreide generell isst.
Viele menschen vertragen das im Getreide enthaltene Eiweiß nicht.
Das schaukelt sich mit der Zeit hoch, der Körper wehrt sich gegen das Eiweiß, das Immunsystem kämpft ständig und wird immer mehr überlastet, dadurch reagiert man irgenmdwann auf lebensmittel, die man immer vertragen hat....
Feststellen kann der Arzt das nur durch eine Darmspiegelung, weil es nicht immer Allergien (wo der Körper Antikörper bildet die man feststellen kann), sondern sehr oft Unverträglichkeiten sind, die man gegen das Lebensmittel ausbildet.

Durchfall
danke für deine antwort
also ich hab vorhin ein toast gegessen mit etwas butter und ganz margeren puten aufschnitt, und danach wurd mir gleich wieder übel,hab mich dann schlafen gelegt,danach musst ich mich dann aber übergeben und der durchfall war auch wieder leicht da-.- man ich hab echt schiss,fahren mittwoch nach london ich hoffe ich hab das bis dahin im griff

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club