Home / Forum / Fit & Gesund / Durch küssen mit Bart eine Fieberblase?

Durch küssen mit Bart eine Fieberblase?

14. April 2006 um 22:22

Hallo.

Kann eine Fieberblase daher kommen (also, der Ausbruch von Herpes in Form einer nervigen Blase an der Lippe) wenn man zu viel Küsst?
Das klingt bestimmt seltsam, die Sache dahinter ist, dass mein Freund einen 3 Tage Bart hat und wenn wir uns sehen, und uns halt sehr viel küssen dann sind meine Lippen sehr gereizt, und auch rund herum ist die Haut rot und so. Und zwei Tage später bekomm' ich dann immer 'ne Fieberblase. Keine Ahnung, bin es wohl nicht gewohnt und wenn wir uns mal sehen (Fernbeziehung) dann waren wir bis jetzt nicht grade willig es langsamer anzugehen. Er wird jetzt mal versuchen sich öfters zu rasieren so dass es mir nicht mehr weh tut. Ich hoffe mal das hilft!
Die Fieberblase verhindert dass wir uns küssen können, und das gleich für mehrere Tage.
War eigentlich nur neugirig ob sowas jemandem schon mal passier ist, oder ob das doch an was anderem liegt?
Thanks in advance.

Mehr lesen

30. Juli 2008 um 14:40

...
Genau dasselbe habe ich gerade, nur dass es keine Fernbeziehung ist.

Wir küssen uns trotzdem weiter, und wenn kleine Andeutungen von einer Fieberblasenentstehung (bei ihm) kommen, muss man eben vorsorgen...

Gruß.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest