Home / Forum / Fit & Gesund / Durch kalte Füsse Harndrang

Durch kalte Füsse Harndrang

7. Mai 2012 um 21:41

Hallo Zusammen

Bin neu in diesem Forum. Bin nicht so der Forengänger, aber was man in der Verzweiflung nicht alles unternimmt

Folgendes Phänomen ist bei mir immer wieder zu beobachten: Sobald ich kalte Füsse bekomme oder Durchzug verspüre, kriege ich Harndrang. Wenn ich mich dann erleichtere, tut es währenddessen schon fast weh. Danach ist die Blase nach 10 Minuten schon wieder randvoll und ich muss erneut. Das kann sich gut drei Mal wiederholen, dann ist Ruhe. Jetzt denkt sich der clevere Leser bestimmt, ich sollte mir warme Socken kaufen...Aber auch bei Klimaanlagen (im Auto) oder im Einkaufszenter (wenn ich warm gekleidet bin) kann das passieren. Ich kriege sehr schnell kalte Gliedmassen. Beim Autofahren kriege ich eigentlich so oder so Harndruck (warum auch immer). Mein schlimmstes Erlebnis: Zweistündige, klimatisierte Carfahrt ohne Zugang zur Toilette. ich dachte, ich sterbe...Gut ich habs überlebt Kaum am Zielort angekommen, wars nur noch halb so schlimm.

Ein paar Eckdaten zu mir:

- 30 Jahre alt
- Super Job, beinahe Stressfrei
- Seit 4 jahren in Beziehung (glücklich)
- nach Sex fast immer Harndrang
- Verhütung mit NUVA Ring (vllt wichtig, weil oft Blasenprobleme mit Hormonen in Verbindung gebracht werden)
- Trinkverhalten geht so (ca. 1-2 Liter am Tag)
- Hatte Bandscheiben-OP vor 6 Jahren (NotfallOP weil Blasenlähmung)
- Bis jetzt 1 Blasenentzündung gehabt im Leben

Weiss da jemand Rat woran das liegt? Hatte bisher eine einzige Blasenentzündung und kenne die gängigen Beschwerden. Frag mich allerdings womit ichs nun zu tun haben könnte...Reizblase? Unbemerkte Blasenentzündung ohne Symptome? Beratung durch FA war nicht wirklich hilfreich.

Liebe Grüsse

Mehr lesen

14. Juni 2012 um 16:56

Reizblase
willkommen im Klub! Habe genau das gleiche Problem und das schon seit 3 Jahren ca. Bin jetzt 22. Meine Urologin sagt Reizblase...trinke Tabletten dafür...erst mittendrin hatte ich BE...das ist echt eine miese Sache...aber finde einen guten Urologen und hol dir was...dazu auch natürliche Heilmittel. Thymiantee oder Mother of thyme hilft auch u schmeckt so gut ^^
dazu vllt füße in fast heißes wasser (du musst es ertragen können) mit Sodapulver...bis wasser lauwarm oder kälter wird...wenn es mal richig schlimm wird...dazu empfehle ich sport...viel sport...schwitzen ist immer gut ^^

bin alter Hase was Reizblase angeht ^^

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club