Forum / Fit & Gesund

Durch ES Kaugummisüchtig?!

7. Oktober 2010 um 13:14 Letzte Antwort: 7. Oktober 2010 um 21:02

Hallo ich hab da noch eine Frage undzwar kennt ihr das warscheinlich dass wenn man essgestört ist man ständig hunger hat. Ich hab darum seit Jahren schon angefangen Kaugummi zu kauen( Da dies ja auch die Verdauung anregen soll) Nun komme ich davon nicht los,hab mich zu sehr daran gewöhnt und irgendwo dämmt es ja son bisschen den heißhunger. Kennt das jemand von euch ?
LG

Mehr lesen

7. Oktober 2010 um 13:24

...hatte ich auch...
hallo natalie
das mit dem kaugummi kenne ich nur zu gut von mir...es kam oft genug vor dass ich eine packung in nur 1 stunde regelrecht aufgefressen hab...wenn ich mit meiner mom in tschechien war hab ich mir oft dort von meinem ganzen geld kaugummis geholt...-.- immer wenn ich etwas gegessen hatte, kam als nächstes der griff zur kaugummipackung...am liebsten hatte ich die orbit mit "erdbeere" oder die mit "pina colada" weil die ja zuckerfrei sind...haha...das hta mir irgendwann so einen blähbauch verschafft sodass ich oft den restlichen tag vor magenkrämpfen nichts mehr machen konnte außer auf dem bett zu liegen und zu hoffen dass der tag bald zu ende geht und ich schlafen kann sodass es am nächsten tag wieder weg ist
irgendwann hab ich angefangen das zu minimieren weil ich die bauchschmerzen gehasst habe wie die pest...auch heute ist es noch so, dass wenn ich zuckerfreie kaugummis mit aspartam mit leeren magen esse, und das oft bei nur einem streifen, ich nach 10minuten richtige krämpfe im bauch bekomme....deshalb esse ich jetzt nurnoch kaum kaugummis und wenn dann nur einen streifen wenn ich richtig gegessen habe...und da hab ich oft keinen hunger mehr drauf

glg lulu

Gefällt mir

7. Oktober 2010 um 13:50
In Antwort auf

...hatte ich auch...
hallo natalie
das mit dem kaugummi kenne ich nur zu gut von mir...es kam oft genug vor dass ich eine packung in nur 1 stunde regelrecht aufgefressen hab...wenn ich mit meiner mom in tschechien war hab ich mir oft dort von meinem ganzen geld kaugummis geholt...-.- immer wenn ich etwas gegessen hatte, kam als nächstes der griff zur kaugummipackung...am liebsten hatte ich die orbit mit "erdbeere" oder die mit "pina colada" weil die ja zuckerfrei sind...haha...das hta mir irgendwann so einen blähbauch verschafft sodass ich oft den restlichen tag vor magenkrämpfen nichts mehr machen konnte außer auf dem bett zu liegen und zu hoffen dass der tag bald zu ende geht und ich schlafen kann sodass es am nächsten tag wieder weg ist
irgendwann hab ich angefangen das zu minimieren weil ich die bauchschmerzen gehasst habe wie die pest...auch heute ist es noch so, dass wenn ich zuckerfreie kaugummis mit aspartam mit leeren magen esse, und das oft bei nur einem streifen, ich nach 10minuten richtige krämpfe im bauch bekomme....deshalb esse ich jetzt nurnoch kaum kaugummis und wenn dann nur einen streifen wenn ich richtig gegessen habe...und da hab ich oft keinen hunger mehr drauf

glg lulu

..
Echt ? Und wieviel stk. hast du so max am Tag damals verputzt ?Funktioniert deine Verauung ganz normal? Ich hau mir nämlich ca 20 Stück am Tag rein Glaub aber auch es wird besser wenn ich mehr esse,hab nur angst dass sich die Verdauung schon zu sehr daran gewöhnt hat.

Gefällt mir

7. Oktober 2010 um 15:08
In Antwort auf

..
Echt ? Und wieviel stk. hast du so max am Tag damals verputzt ?Funktioniert deine Verauung ganz normal? Ich hau mir nämlich ca 20 Stück am Tag rein Glaub aber auch es wird besser wenn ich mehr esse,hab nur angst dass sich die Verdauung schon zu sehr daran gewöhnt hat.

Versuch doch
sie nach und nach zu reduzieren, z.b. jeden tag ein paar weniger, bis du klarkommst, dann wieder reduzieren.
Sowas nervt. Mit Kaugumm hatte ich es nicht so extrem, dafür mit Wasser und Zigaretten, aber mittlerweile hab ich das im Griff.
Versuch das alles lockerer zu sehen, ich war da oftmals ziemlich verbissen, aber ich glaub sobald du mit allem allgemein freier umgehst, gehen auch solche sachen langsam weg
wegen der Verdauung, viele ballaststoffe, die Verdauung stellt sich auch um, kann mir nicht vorstellen das es ewig dauert..

Gefällt mir

7. Oktober 2010 um 15:42
In Antwort auf

Versuch doch
sie nach und nach zu reduzieren, z.b. jeden tag ein paar weniger, bis du klarkommst, dann wieder reduzieren.
Sowas nervt. Mit Kaugumm hatte ich es nicht so extrem, dafür mit Wasser und Zigaretten, aber mittlerweile hab ich das im Griff.
Versuch das alles lockerer zu sehen, ich war da oftmals ziemlich verbissen, aber ich glaub sobald du mit allem allgemein freier umgehst, gehen auch solche sachen langsam weg
wegen der Verdauung, viele ballaststoffe, die Verdauung stellt sich auch um, kann mir nicht vorstellen das es ewig dauert..

..
Hast recht ! Danke dir !!!Mal sehen wie die Verdauung darauf reagiert,aber im allgemeinen,exsesives aufhören damit, ich mein sofort auf null ist glaub ich nicht so gut oder ?

Gefällt mir

7. Oktober 2010 um 16:24
In Antwort auf

..
Hast recht ! Danke dir !!!Mal sehen wie die Verdauung darauf reagiert,aber im allgemeinen,exsesives aufhören damit, ich mein sofort auf null ist glaub ich nicht so gut oder ?

Ja musst du sehen
Jeder Körper reagiert ja anders, aber ich glaub es ist einfacher schritt für schritt zu reduzieren, als von jetzt auf gleich.

Gefällt mir

7. Oktober 2010 um 18:27
In Antwort auf

..
Echt ? Und wieviel stk. hast du so max am Tag damals verputzt ?Funktioniert deine Verauung ganz normal? Ich hau mir nämlich ca 20 Stück am Tag rein Glaub aber auch es wird besser wenn ich mehr esse,hab nur angst dass sich die Verdauung schon zu sehr daran gewöhnt hat.

....
...also am tag hab ich meistens auch so um die 20stück verputzt...mit reduzieren hab ich mich allerdings schwer getan damals...auch heute noch wenn ich kaugummi bekomme und ein stück nehme, muss meistens noch ein zweites oder drittes dran glauebn oder im ernstfall oft die ganze packung...deshalb hole ich mir kaum noch kaugummi wils eh nicht lange hält...

was die verdauung angeht so funktioniert sie bei mir soweit ich weiß normal...bei dem kaugummigekaue damals hatt ich aber oft durchfall oder extreme blähungen mit magenkrämpfen-.-

wenn man mehr isst wird es in der tat besser, denn ich hab nur dann kaugummi gekaut wenn ich zu. beispiel mir wieder irgendwas verboten hatte, nur 1 apfel zum mittag oder so gegessen hab...

am besten würde ich sagen dass du es mit reduzieren versucht oder wenn das nicht klappt, hol dir einfach keine mehr

Gefällt mir

7. Oktober 2010 um 21:02

..
Und bist du jetzt weg davon ?

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers