Home / Forum / Fit & Gesund / Dunkle Blutungen, anstatt richtige Menstruation

Dunkle Blutungen, anstatt richtige Menstruation

30. Juli 2008 um 21:02

Ich habe mal eine Frage und hoffe, dass jemand eine Antwort darauf hat:
Im Moment habe ich meine Pillenpause und bekomme normalerweise am 4. Tag meine Menstruation (heute). Ich bin heute morgen aufgewacht und hatte wie gewohnt Regelschmerzen (Rücken- und Bauchschmerzen). Als ich dann auf der Toilette war, waren meine Blutungen noch nicht da. Macht ja nichts, die würden den Tag über noch kommen. Habe dann auch eine Tablette genommen, da meine Schmerzen wieder mal sehr stark waren. Jetzt habe ich meine Blutungen immer noch nicht richtig, sondern nur dunkles, schwarzes Zeugs in meiner Hose. Nur beim Abwischen war mal etwas Blut bemerkbar, aber nur minimal. Vielleicht kommen meine Tage ja auch erst morgen richtig.
Trotzdem mache ich mir Sorgen, eig. unbegründet. Ich habe meine Pille nie vergessen und immer regelmäßig genommen, höchstens mal 4-5 Stunden später als gewohnt, was aber nichts ausmacht. Ich habe mich nie übergeben müssen und hatte auch keinen Durchfall. Ich habe weichen Stuhlgang, aber das ist ja noch lange kein Durchfall. Zudem habe ich auch nur ein Medikament gegen meine Blasenentzündung eingenommen, dass aber rein pflanzlich war und nichts enthielt, was die Wirkung der Pille herabsetzen könnte.

Ich würde aber trotzdem mal gerne eure Meinungen hören und bitte um schnelle Antworten!!! Wäre euch sehr dankbar!

Liebe Grüße

Mehr lesen

16. August 2008 um 16:10

Kann mir jemand helfen ?
Also ich nehme seit 2 wochen die pille.
ist das erste mal das ich die nehme..
ich hab sie wie die frauenärztin gesagt hat am anfang meiner tage bekommen und habe jetzt immer noch meine periode schon seit 14 tagen (!!) ..das ist aber nicht das einzige problem
gestern bin ich mit SEHR STARKEN unterleibsschmerzen aufgewacht .. es war garnicht zu ertragen ich konnte noch nicht mal gehen bzw liegen.. als ich dann zur toilette bin kamen richtig schwarze große klumpen raus .. danach waren die schmerzen nicht mehr so schlimm aber ich bin trotzdem zum frauenarzt gefahren ..die hat dann Ultraschall gemacht , aber nichts fest gestellt. sie meinte einfach ich solle die pille MINISISTON absetzen udn hat mir LAMUNA 30 verschrieben.. dann hat sie mir noch iboprophen tabletten für die schmerzen gegeben..schön und gut aber heute morgen bin ich schon wieder mit riiiiiiichtig starken unterleibsschmerzen aufgewacht als ich die schmerztabletten genommen habe ( 2stück sogar) wurde es auch nicht besser. wirklich, diese schmerzen sind unerträglich.. jedenfalls fahre ich glaub ich heute ins krankenhaus und lass mich da nochmal untersuchen.
hat jmd ähnliche erfahrungen gemacht ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2008 um 21:31
In Antwort auf carole_12117485

Kann mir jemand helfen ?
Also ich nehme seit 2 wochen die pille.
ist das erste mal das ich die nehme..
ich hab sie wie die frauenärztin gesagt hat am anfang meiner tage bekommen und habe jetzt immer noch meine periode schon seit 14 tagen (!!) ..das ist aber nicht das einzige problem
gestern bin ich mit SEHR STARKEN unterleibsschmerzen aufgewacht .. es war garnicht zu ertragen ich konnte noch nicht mal gehen bzw liegen.. als ich dann zur toilette bin kamen richtig schwarze große klumpen raus .. danach waren die schmerzen nicht mehr so schlimm aber ich bin trotzdem zum frauenarzt gefahren ..die hat dann Ultraschall gemacht , aber nichts fest gestellt. sie meinte einfach ich solle die pille MINISISTON absetzen udn hat mir LAMUNA 30 verschrieben.. dann hat sie mir noch iboprophen tabletten für die schmerzen gegeben..schön und gut aber heute morgen bin ich schon wieder mit riiiiiiichtig starken unterleibsschmerzen aufgewacht als ich die schmerztabletten genommen habe ( 2stück sogar) wurde es auch nicht besser. wirklich, diese schmerzen sind unerträglich.. jedenfalls fahre ich glaub ich heute ins krankenhaus und lass mich da nochmal untersuchen.
hat jmd ähnliche erfahrungen gemacht ?

Schade
Schade, dass hier nicht mehr geschrieben wurde. Habe auch das Problem und wüßte gern, was du gemacht hast oder ob noch jemand Tips hat.

Lieben Gruß und guten Rutsch
Gina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2009 um 20:22

Ja
das habe ich auch ich nehme auch die pilel aber schon seid juni 08 hate nie probleme
bekomme immer montags meien mens weil ich die pille fritags absetze diesen monat ka se ers dienstag hab se also noch aber auch so wie du es beschrieben hast ich weis nicht was das soll hatte sie snst normal und sie sind auch nicht wirklich viel habe die pilel auch durch ferien zeitverzögert genommen (anstatt um 20.00 mal um 22.00 oder 23.00 kann sie aba zum glück bei vergessn bis zu 12 std nachnehmen) ahb ers vermutung das ichschwanger sein könnte aber das kann eigendlich nicht sein da mein freund und ich noch zusätzlich verhütet haben.aba ich bild mir dann auch immer symphtome ein (bin sehhr schlank 1.67 und 47kg) tjahha vll gehe ich mal zur meiner FA und frag sie mal b das normal ist denn mich beunruhigt das schon ist denn beidir noch was gewesen warst du vll auch bei deiner FA?und wnen ja was hat sie/er gesagt? würde mich wirklich interessieren
lieben gruß^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper