Home / Forum / Fit & Gesund / Dummes erlebnis beim frauenarzt...

Dummes erlebnis beim frauenarzt...

11. Juli 2012 um 21:55

Hi Mädels
Ich bin ganz neu hier, lese aber schon immer mit, naja, und heute muss ich mal was los werden.
Ich hatte heute einen Termin bei meiner Frauenärztin. So weit, so gut.
Ich musste erstmal total lange warten. Dann wurde ich aufgerufen, aber die Sprechstundenhilfe dachte, ich habe nur einen Termin zur Besprechung, und nicht zur Untersuchung. Ganz toll. Also wieder warten.

Als ich endlich dran kam, war ich schon relativ genervt. Naja. Dann war ich aber wirklich dran.
Ich war relativ gechillt, war ja nicht die erste Untersuchung. Kurz geredet, "dann machen sie sich mal bitte untenrum frei..." ok, ab auf den Stuhl...
Und dann fing der Albtraum an...ich bin zwar 19, aber immer noch Jungfrau. Mein Gott, ist halt so.
Die Ärztin (war übrigens irgendwie eine Neue )
fing an, mich zu untersuchen. Außen alles ok. Dann hat sie ein Spekulum genommen und eingeführt...Und geweitet...und das tat höllisch weh! Ich hatte sogar Tränen in den Augen...
Ich hab das dann auch gesagt, und sie hat ein kleineres genommen, aber ich hatte natürlich voll Angst und war voll verkrampft. Naja, hab's über mich ergehen lassen, dann hat sie noch Finger eingeführt...Und dann war ich endlich erlöst...
Ich hatte echt voll die Schmerzen und hab schon jetzt gar keine Lust auf den nächsten Termin...
Und das, wo ich schon so mutig war...

hatte das jemand von euch auch schon mal?
Was würdet ihr an meiner Stelle machen?

Mehr lesen

13. Juli 2012 um 20:33

Hi,
wenn du dich bei dieser Ärztin nicht wohl fühlst, dann such dir eine andere! Der sagst du dann am besten schon bei der Besprechung, dass du noch Jungfrau bist (ist ja überhaupt nicht schlimm) und dass du dir etwas Sorgen machst, weil die Untersuchung beim letzten Mal schmerzhaft war. Wenn die Ärztin verständnisvoll ist, dann wird sie darauf eingehen und besonders vorsichtig sein.
Dass du beim Frauenarzt Angst vor Schmerzen hast, muss wirklich nicht sein. Die normalen Kontrolluntersuchungen sind nämlich nicht schmerzhaft. Deshalb solltest du dir von einer etwas unsensiblen Ärztin nicht Angst machen lassen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen