Home / Forum / Fit & Gesund / Du darfst und andere light Produkte

Du darfst und andere light Produkte

9. November 2004 um 9:31

Was haltet ihr davon? Bringt das wirklich was? Oder ist es nur rausgeschmissenenes Geld?

Habe nur so ein eugs im Kühlschrank, weil ich es glauben will. Allerdings leidet mein Portemonnaie schon dabei...und so richtig lecker ist es auch nicht...

Eure Meinungen bitte

Mehr lesen

9. November 2004 um 10:11

Unfug
Zum einen ist das Zeug teuer ohne Ende... das würde mich schon mal am meisten stören.

Zum anderen ist oft jede Menge Chemie drin, Süßstoffe und dergleichen, davon bin ich wenig begeistert.

Tja, und die gewichtreduzierende Wirkung... halte ich für quatsch. Dadurch daß man denkt, daß das Zeug ja ganz wenig Kalorien hat, neigt man unbewßt dazu, viel mehr davon zu essen, als man normalerweise tun würde, so daß man letztlich mehr Kalorien zu sich nimmt als wenn man normal essen würde. Süßstoff z.B. steht auch in dem Ruf, hunger zu verursachen. Und der Kram, naja, macht einfach nicht satt und glücklich. Das Zeug schmeckt gruselig, man ißt es, und es bleibt dieses wohlige Gefühl aus, daß man hat, wenn man sich lecker sattgegessen hat. Also, geht man spätestens 'ne Stunde später wieder auf Futtersuche... was eindeutig nicht der Sinn der Sache ist.

Ergo: Ist alles nur Geldschneiderei. Außerdem fand ich persönlich die 'Paul' und 'Schnittchen-Schneewittchen' Spots von Du darfst so dermaßen dämlich, daß ich die Sachen schon deswegen boykottiere.

kleineente

Gefällt mir

9. November 2004 um 20:41

Ja..
..Ich gebe der kleinen Ente recht.Die einzigen "light"Produkte die ich noch ok finde ist Becel.Ich nehm das Zeug zum braten und backen.Ansonsten pass ich halt auf wie ich mein Essen zubereite,dh.ich dünste sehr viel und benutze oft den Wok,eine Friteuse besitze ich gar nicht.So spart man schon viel Fett ohne sich teure Light Produkte kaufen zu müssen.
Neben den Becel Sachen benutze ich Rapsöl für meinen Salat und kaufe mir auch oft Produkte die mit Soja zubereitet sind, mir persönlich schmecken die und sie haben kein Cholesterol.Ich finde man kann sich bewusst ernähren ohne sich von der Werbung verrückt machen zu lassen,man muss halt schon bei der Zubereitung damit anfangen.

Gefällt mir

9. November 2004 um 20:50

Davon halte..
ich gar nix!
Gruß Regenbogen9@gofeminin.de

Gefällt mir

12. November 2004 um 8:24
In Antwort auf mademoisellemim

Ja..
..Ich gebe der kleinen Ente recht.Die einzigen "light"Produkte die ich noch ok finde ist Becel.Ich nehm das Zeug zum braten und backen.Ansonsten pass ich halt auf wie ich mein Essen zubereite,dh.ich dünste sehr viel und benutze oft den Wok,eine Friteuse besitze ich gar nicht.So spart man schon viel Fett ohne sich teure Light Produkte kaufen zu müssen.
Neben den Becel Sachen benutze ich Rapsöl für meinen Salat und kaufe mir auch oft Produkte die mit Soja zubereitet sind, mir persönlich schmecken die und sie haben kein Cholesterol.Ich finde man kann sich bewusst ernähren ohne sich von der Werbung verrückt machen zu lassen,man muss halt schon bei der Zubereitung damit anfangen.

Bei mir...
...ist es jetzt schon so fest Verankert, dass ich ein richtig schlechtes Gewissen habe, wenn ich einen normalen MIlchreis esse statt einen mit 0,1 Fett...echt ätzend.

Ich esse supergerne Salate, aber nie wieder mit Sahne sondern immer nur noch mit saurer Sahne. Oder ich liebe Gouda, so richtg leckeren, hole mir seit bestimmt 2 Jahren nur den von Du Darfst.

Mein Gewissen plagt mich zu sehr, etwas leckeres habe ich nie bei mir zu Hause, und Süß sowieso nie.

Gefällt mir

12. November 2004 um 10:58

Das ist totaler dummfug...
das zeug ist teuer, schmeckt net und die sättigung ist gleich null.

lieber auf gesunde ernährung umstellen, d. h. vollkornbrot, obst, salat, wenig fleisch, eher fisch/hähnchen/pute. einfach gut und normal essen! ich z. B. esse ganz normalen joghurt und käse, butter auf dem brot, trinke vollmilch, esse ab und zu auch sweets und habe trotzdem innerhalb von 2 jahren über 15 kg abgenommen. mit sport purzels dann noch zusätzlich

du darfst würde ich aus prinzip schon nicht kaufen, da ich die werbekampagne so dämlich finde, sorry

lg sephrenia

Gefällt mir

13. November 2004 um 19:25

Wie mans nimmt...
Ich habe meine komplette Ernährung umgestellt durch WW - d. h. viel Obst und Gemüse aber auch das ein oder andere Produkt mit weniger Fett - aber nicht von Du darfst sondern halt von andern Firmen - egal ob Aldi oder Lidl man bekommt "leichtere" Sachen fast zum gleichen Preis. Vom einkaufen her macht die Ernährungsumstellung insgesamt nicht sehr viel aus bei uns!

Ergo: Sich nur von light zu ernähren und sonst alles oder mehr (weils light ist) in sich rein stopfen schmälert wirklich nur den Geldbeutel und ist auch nicht sinnvoll. Sich aber sinnvoll und gesund durch eine ausgewogene Ernährung mit viel Obst Gemüse und weniger Fett zu ernähren kann aber das Übergewicht dauerhaft reduzieren (insofern du welches hast). D. h. aber nicht, dass ich nur noch light kaufen muss und werde, denn nur bei manchen Produkten macht das wirklich sinn und geschmacklich nicht viel unterschied.

Kaufe ich das aber nur um mehr davon essen zu können, sollte man das lieber gleich vergessen.

Für mich muss ich sagen, dass ich abwäge ob es wirklich sinnvoll und geschmackvoll ist, oder ob ich das normale nehme und halt einfach weniger zu mir nehme, das dafür aber genießen kann!

LG lolline

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen