Forum / Fit & Gesund

Druck auf der Blase aber keine Blasenentzündung

25. März 2006 um 14:34 Letzte Antwort: 11. September 2006 um 23:23

Hallo ich leide seit ca. 3 Monaten und extremen Druck und ziehen in der Blase, besonders während der Regel. Ich dachte es ist eine Blasenentzündung (hatte ich aber noch nie), aber der Urologe sagt da ist nichts ?? Wenn ich Sport mache oder sehr warme Sachen trinke, kommt es mir vor als würde sie platzen?? Hat jemand eine Idee was das ist ?Chrissie

Mehr lesen

25. März 2006 um 15:59

Mir geht's ähnlich
Hi,mir geht es ähnlich!
HAbe ein ziehen u. stechen. Währen der Urin abgeht zieht es immer mehr in Richtung Bauchnabel. Meine Urologin sagte, dass auch die Blase hormonabhängig ist. Das dazu während der Periode.

Gefällt mir

11. September 2006 um 23:23
In Antwort auf

Mir geht's ähnlich
Hi,mir geht es ähnlich!
HAbe ein ziehen u. stechen. Währen der Urin abgeht zieht es immer mehr in Richtung Bauchnabel. Meine Urologin sagte, dass auch die Blase hormonabhängig ist. Das dazu während der Periode.

Mir geht es genauso, habe dadurch auch Probleme beim Sex.
Ich hatte im Sommer glaube ich eine leichte Blasenentzuendung. Kein schlimmes Brennen und es ging auch wieder weg. Dann 1 Monat spaeter bekam ich dann eine Pilzinfektion, habe aber auch diese behandelt und die ging weg. Aber seitdem habe ich Blasendruck. Beim urinieren brennt es nicht, aber drueckt eben auch so. Teilweise auch Richtung Unterleib. Und eben beim Sex habe ich Probleme. Nicht immer, aber eben manchmal. Habe das Gefuehl es war keine gute Idee die Pille abzusetzen. Seitdem ist alles schlimmer geworden. Weiss jemand Rat oder identifiziert sich?

Gefällt mir