Home / Forum / Fit & Gesund / "Druck" auf Blase/Gefühl von Resturin in Harnröhre?

"Druck" auf Blase/Gefühl von Resturin in Harnröhre?

13. Januar 2012 um 14:52

Hallo zusammen,
seit ungefähr Oktober hab ich so ein brennen im Intimbereich gesprürt, nach einer Blasenentzündung. Bis Dezember bin ich damit rumgelaufen, dann bin ich zum Arzt, der mir sagte, dass es keine BE ist und mich zum Frauenarzt schickte weil er vermutete, dass es ein Pilz war aufgrund der Antibiotikabehandlung nach der damaligen BE. Wie sich rausstellte wars auch n Pilz, ich hab die Zäpfchen genommen und es war danach auch viel besser. Doch das Brennen ist ab und zu immer noch da und ich hab jetzt seit ner Woche ungefährt Tampons in Joghurt getaucht um die Milchsäurebakterien da wieder aufzubauen, seitdem ists auch nochmal besser geworden. Doch seit ner weile hab ich auch das gefühl, dass nachdem ich auf der Toilette war, sozusagen Resturin in der Harnröhre/Blase bleibt? Und dann hab ich ungefähr 20 danach immer mal wieder das gefühl nohcmal aufs Klo zu müssen und danach gehts wieder. Und ich hab auch das Gefühl dass ich öfters aufs Klo muss, aber nur manchmal? Also früher halt, obwohl dann gar nicht so viel kommt. Und wie gesagt, ne BE ists nicht. Aber das nervt mich jetzt schon ziemlich, und ich hab Angst dass das nicht mehr weg geht. Ich hab auch das Gefühl, dass mein Freund langsam schon n bissle genervt davon ist, wir hatten seit fast 3 Monaten so gut wie keinen Sex. Er sagt zwar, dass für ihn das kein Problem ist, aber trotzdem hätt ich halt gern, dass es wieder so wie früher ist, wo noch alles gut war.
Das mit der Blase macht mich zur Zeit echt fertig, ich hoff hier kann irgendjemand weiterhelfen

Mehr lesen

21. Februar 2012 um 15:21

Ähnliche Probleme
Hallo nimmi3,
ich hab ähnliche Probleme wie Du. Nach einer etwas hartnäckigeren BE im Januar (erst Selbstmedikation, dann A-biotika, dann noch was Pflanzliches) hab ich seitdem auch das Gefühl, dass es sich nicht mehr so normal anfühlt wie früher. Beim Wasserlassen spüre ich manchmal noch leicht das Gefühl, als wär die BE nicht 100 % weg; auch hab ich das Gefühl, dass nicht alles rauskommt, sondern immer noch ein Rest drin bleibt, der sich nach kürzester Zeit meldet. Hinzu kommt manchmal noch ein Druck im Harnröhrenbereich, der mir das Gefühl gibt, schon wieder zu müssen. Es ist lästig, aber ich will auch nicht schon wieder zum Arzt rennen, auch will ich nicht schon wieder A-biotika nehmen. Und natürlich will ich es nicht wahrhaben, dass die Sch... immer noch nicht weg ist. Vielleicht bilde ich mir alles auch nur ein? Oder sollte ich es doch noch mal mit Selbstmedikation versuchen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2012 um 16:03

Druck
ich würde mal zum urologen gehen und mich über den isk dann selber entleeren alles weitere Katheter bekommt man
beim Urologen verschrieben und lass mal die ch grösse
bestimmen !! ich hoffe geholfen zu haben .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2012 um 6:12

Natürlich
bei sowas hilft der isk super also schau dir mal alles unter coloplast ,hollister oder Astra tech die Filme an !!! Natürlich unter dem jeweiligem Geschlecht aufgeteilt , Frau für dich und dann gibt es die vorgehensweise auch für den Mann .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ich fühle mich zu dick, andere halten mich für verrückt
Von: sergei_12934419
neu
27. März 2012 um 21:39
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen