Home / Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie… / Dringende hilfe! speiseröhrenriss?

Dringende hilfe! speiseröhrenriss?

2. Januar 2014 um 16:50 Letzte Antwort: 3. Januar 2014 um 19:33

Leute ich bin total verunsichert. Ich erzähl mal.
Habe seit 1,5 jahren magersucht( keine bulimie und nie absichtlich erbrochen)
Über die feiertage fiel mir das essen erstaunlich leicht und auch an silvester habe ich fleißig torte gegessen.
Gestern am 1. habe ich dann die reste von silvester gegessen. War aber nicht vollgefressen, lediglich satt.
Habe meine letzte Mahlzeit um 20uhr gegessen.
Um mitternacht, als ich schon fast eingeschlafen war, bekam ich durst und trank einige schlücke wasser, woraufhin ich mich plötzlich übergeben musste. Ich erbrach mein Abendessen und sogar noch mein Mittagessen (!) (hätte das nicht schon verdaut sein sollen nach 10std?) auf jedenfall wurde mein erbrochenes immer blutiger und roter. Ich bekam angst und wusste nicht was ich tun sollte. Habe mich dann in mein bett gelegt ( mit kotzbeutel in der nähe) und hatte schmerzen hinter dem brustbein bis hinter in den oberen rücken. Es fühlt sich auch so an als würde man mir die luft abschnüren. Habe gegooglet. Kann sein dass es ein Speiseröhrenriss ist aber woher kommt der? Hat jemand erfahrungen damit?geht das wieder weg. Jetzt tut es ja nicht mehr ganz so weh wie heut nacht.
Ich brauche dringen hilfe
Danke im vorraus

Mehr lesen

2. Januar 2014 um 16:54

Bitte...
... geh zum Arzt, hier im Forum kann man dir da nicht adäquat helfen!

Anschauen lassen würd ichs mir auf alle Fälle!


liebe grüße

Gefällt mir
2. Januar 2014 um 18:26

Ab zum Arzt
bzw der Notambulanz.

Mit Blut ist nicht zu Spaßen!

Wieso bist du nicht direkt zum Arzt! Also ich hätte direkt total Panik und wäre gefahren!

Gefällt mir
2. Januar 2014 um 18:34

Hatte ich auch vor
Ich gehe auf jeden Fall zum Arzt. Das mit dem Blut erbrechen war einmalig und ist bis jetzt auch noch nicht wieder aufgetreten. Auch die Schmerzen lassen nach.
Dennoch sicher mal zum Arzt.

Gefällt mir
3. Januar 2014 um 16:16

Mir geht es gut
Danke dass du nachfragst. Ich habe meiner Mutter davon erzählt und sie wollte auch mit mir zum Arzt. Leider nur habe ich einen dummen Hausarzt der mir scheinbar nie helfen will und diesmal keinen termin hatte.
Allerdings haben sich die Schmerzen auch gelegt und essen und trinken funktioniert auch wieder. Habe nurnoch leichte Halsschmerzen wie bei einer Erkältung, die aber auch langsam abklingen.
Dennoch tut mir manchmal der Rippenbereich am Rücken weh und mein Brustkorb.
War schon häufiger beim Arzt( hatte auch mal Blut im Urin und Nierenschmerzen und der Arzt konnte im Ultraschall nichts erkennen und hat mich wieder heeschickt als wäre nichts)
Beginne aber bald endlich meine ambulante Therapie im städt. Klinikum und hoffe dass man dort vllt meinen körperlichen Beschwerden nachgehen wird.

Gefällt mir
3. Januar 2014 um 19:33
In Antwort auf marian_876660

Mir geht es gut
Danke dass du nachfragst. Ich habe meiner Mutter davon erzählt und sie wollte auch mit mir zum Arzt. Leider nur habe ich einen dummen Hausarzt der mir scheinbar nie helfen will und diesmal keinen termin hatte.
Allerdings haben sich die Schmerzen auch gelegt und essen und trinken funktioniert auch wieder. Habe nurnoch leichte Halsschmerzen wie bei einer Erkältung, die aber auch langsam abklingen.
Dennoch tut mir manchmal der Rippenbereich am Rücken weh und mein Brustkorb.
War schon häufiger beim Arzt( hatte auch mal Blut im Urin und Nierenschmerzen und der Arzt konnte im Ultraschall nichts erkennen und hat mich wieder heeschickt als wäre nichts)
Beginne aber bald endlich meine ambulante Therapie im städt. Klinikum und hoffe dass man dort vllt meinen körperlichen Beschwerden nachgehen wird.

Hey
Einerseits mal gut, dass es dir besser geht
Andererseits: lass nicht locker! Manche ärzte sind einfach nur vollkoffer. Sorry, aber ich kenn 4-5 die entweder total unfreundlich sind oder unkompetent.
Bei einer bin ich heeschickt worden pakemet nehmen, dass die schmerzen aufhören (ich bin nicht wehleidig und nur ins KH weil ich nicht mehr wusste was ich tun sollte-war dann total angefressen) gut, nach 2 weiteren stellte sich heraus, dass ich me akute enzündung hatte und sofort medis nehmen muss, da das sonst chronisch wird.
Toll oder?
Echt, wenn dein Hausarzt so doof is, dann wechsel ihn, wenn du die Möglichkeit hast!
Blut beim Brechen und er gibt dir keinen termin?????? Ich möchte nix dramatisoeren, vl war die mafenwand so gereizt oder keine ahnung, bin ja kwein doc, aber in letzter zeit hör ich auch von bekannten und freunden so einiges wo ich mir denke, dass ich gar nicht mehr zum arzt geh.
Das regt mich gra so auf^^ tut mir leid
Aba naja wenogstens gehts dir so besser

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers