Home / Forum / Fit & Gesund / Dringend Rat gesucht, zu feucht?

Dringend Rat gesucht, zu feucht?

17. März 2014 um 23:55

Hallo ihr Lieben,

ich habe der Zeit ein wahnsinniges Problem, welches mir
die Nerven raubt.
Mein Partner (seid 1 Jahr) und ich, haben bis jetzt immer guten und hemmungslosen Sex gehabt.
Doch seid einiger Zeit sagt er, ich sei einfach zu feucht und er fühlt beim Sex nichts mehr (!)
Ich persönlich fühle mich wahnsinnig schlecht, da ich es nicht steuern kann, also es belastet wirklich unheimlich.

Dazu muss ich sagen, sein Penis ist nun nicht der "größte" und flutscht auch hin und wieder bei je nachdem welcher Stellung heraus.

Habt ihr eventuell Ratschläge wie ich mein "feuchtes" Problem in den Griff bekommen kann ?
Oder eine Idee welche Stellungen die besonders engen sind ? Die für ihn das Gefühl intensivieren ?

Ich bin über JEDEN Rat dankbar, da ich langsam echt verzweifel.

Viele Grüße, Dajana

Mehr lesen

18. März 2014 um 11:47

PC-Muskel trainieren
probiers mal mit PC-Muskeltraining. Eine gut trainierte Beckenbodenmuskulatur ist immer vorteilhaft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2014 um 20:33

Es kommt auf die Technik an!
Puh, ich kenne es auch, dass meine Freundin sehr feucht werden kann. Z.B. nach ihrem Orgasmus ist es ja schon normal. Falls es dann weniger intensiv ist, gibt es bei uns z.B. Doggy, was mMn immer gehen sollte und wenn Frau auf dem Rücken liegend die Beine über die Schultern des Mannes legt.

Also weder gibt es "zu feucht" noch (so gut wie immer..!) einen zu kleinen Penis.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2014 um 15:47

Technik, Oberschenkel-Training und ...
Dajana, probier mal, außer der Beckenbodenmuskulatur, auch Deine Oberschenkel-Muskeln zu trainieren und beziehe sie ein.
Mein Sofort-Tipp für Dich: Führe Dir vorab (wann es zur Sache geht, weißt Du ja, lächel) ein Hygiene-Schwämmchen ein. Trage es einige Minuten, das nimmt schon mal eine gewisse Grundfeuchte. Wegen der Bakterien-Gefahr bei mehrfachem Gebrauch darf es Dir/Euch das gerne wert sein, jedes Mal ein neues Schwämmchen einzusetzen - oder, Du probiert es zunächst mit einem Tampon, der nimmt zumindest etwas von der Feuchtigkeit. Viele Grüße, Dariasonne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2014 um 13:30

Ja, kenn' ich auch..
meine ehemalige Freundin war (im Gegensatz zur vorigen) einfach sehr weit gebaut (4 Finger+) und wurde auch immer sehr feucht. Dann hab ich nichts mehr gespürt und bin abgeschlafft.

Danach haben wir folgende Methoden mit Erfolg angewandt:
- Sie steckt zusätzlich einen ihrer Finger in ihre ...
- Sie drückt ihre Schamlippen zusammen, dann fühlt sichs gleich enger an
- Sie presst die Beine eng zusammen oder kreuzt diese (Doggy oder auf dem Rücken liegend, Beine oben)

.. hoffentlich hilft es Euch auch, viel Erfolg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen