Home / Forum / Fit & Gesund / Dringend abnehmen! Aber wie? (antwort dringend erbeten!)

Dringend abnehmen! Aber wie? (antwort dringend erbeten!)

1. August 2011 um 9:42 Letzte Antwort: 25. Januar 2012 um 10:56

Hallo!
Ich habe ein großes Problem.
Innerhalb der letzten 21/2 Monate, ihr werdet es nicht glauben habe ich ganze satte 51,2 kg zugenommen ):
Ich habe/hatte arge Depressionen und bin/war den ganzen Tag NUR am Essen,Frustessen sozusagen. Ich stopfe sämtliche Süßigkeiten in mich hinein und esse nur...noch!
Am Tag nehme ich mind. 2-3 kg zu.
Ich ernähre mich nur von Torte o.ä.
Ich kann fast nix mehr machen der Hunger siegt immer wieder!
Ich habe auch oft Bauchschmerzen!
Meine essgewohheiten kann ich nicht mehr kontrollieren nur noch süßkram!
ich seh aus wie ein aufgegangener hefekloß!

Ich bin 1.68 m klein und 20 jahre alt, wog vor 2 1/2 monaten noch 45 kg mittlerweile ca.95 kg habe mich vorhin gewogen!

was soll ich tun??

LG magiex3

Mehr lesen

2. August 2011 um 15:52

Du brauchst Hilfe!
Hey,
ich kann mir nur schwer vorstellen, dass man in so kurzer Zeit so viel zunehmen kann, aber wenn es wirklich so ist, musst du zu deinem Hausarzt gehen, der dich dann sicher zu einem Psychologen schicken wird.
Da muss irgendetwas passiert sein, dass du plötzlich so viel isst und damit ist nicht zu spaßen. Je eher du dir professionelle Hilfe holst, desto besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Januar 2012 um 19:16

Dringend abnehmen = ändere deine Essgewohnheiten!
Zuerst musst du den Grund für deine Depressionen genau kennen und analysieren. Dann solltest du die Ursache für deine Depressionen beseitigen und , wenn du dies nicht allein kannst mit Hilfe einer Vertrauensperson, oder gar mit Hilfe eines Psychiaters angehen. Wenn Geldprobleme die Ursache für deine Depressionen sind, versuche diese mit fremder Hilfe, indem du dich mit jemand aussprichst, zu lösen. Auf jeden Fall musst du dir 2 Ziele setzen: a) Beseitigung der Ursache für die Depressionen b) Essgewohnheiten ändern. Die Essgewohnheiten kannst du dahingehend ändern, indem du statt Torte und Kalorienbomben Äpfel und Möhren kaust. Beide enthalten wertvolle Vitamine, Mineralstoffe, Enzyme und Spurenelemente. Außerdem haben sowohl Möhren, wie auch Äpfel wertvolle Nahrungsfasern., Fördere deine Gesundheit und dein Wohlbefinden mit faserreicher Nahrung. Nahrungsfasern gehören zu den komplexen Kohlenhydraten. Du kannst sie nicht verdauen, weil sie eine komplexe Aufbaustruktur haben. Trotzdem sind sie ein äußerst wichtiger Bestandteil deiner täglichen Nahrung! Wenn du ausreichend davon isst und auch genug dazu trinkst, so hat dies eine äußerst positive Wirkung auf deine Gesundheit. Es gibt zwei Gruppen von Nahrungsfasern: die löslichen und die unlöslichen. Leinsamen, Hafer, Kartoffeln und Hülsenfrüchte quellen in Verbindung mit Flüssigkeit auf. Sie bilden eine Art Gel. Im Dickdarm werden sie von den dort angesiedelten Bakterien weiter verarbeitet und zerlegt. Nach Genuss von solchen Nahrungsfasern hast du ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl, dein Cholesterinspiegel senkt sich und du hast die Chance, Fett abzubauen, weil ihre Verdauung viel Energie verbraucht. Unlösliche Nahrungsfasern aus Getreide, Karotten, Kohl quellen in Verbindung mit Flüssigkeit ebenfalls auf und vervielfachen ihr Volumen. Damit bist du schneller satt und verspürst keinen Hunger mehr! Die Nahrungsaufnahme ins Blut wird erheblich verlangsamt, was einen positiven Einfluss auf den Blutzuckerspiegel hat. Außerdem wird der größte Teil der Quellmasse mit dem Stuhlgang ausgeschieden, d.h. die Verdauung wird angeregt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2012 um 10:56

Dringend abnehmen! Aber wie? (antwort dringend erbeten!)
Ich glaube du brauchst hier dringend professionelle Hilfe von außen! Depressionen bekommt man alleine nicht in den Griff. Suche dir einen guten Psychotherapeuten/ Psychologen. Im Zweifel wende dich an deinen Hausarzt, der kann dir sicherlich einen guten Arzt empfehlen.

Gibt es in deiner Familie/Bekanntenkreis eine Person der du dich anvertrauen kannst? Es tut immer gut wenn man weiß, man hat jemanden der hinter einem steht und einem immer den Rücken stärkt und eine Schulter zum anlehnen und ausweinen bieten kann. Geh den Weg nicht alleine!

Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram