Home / Forum / Fit & Gesund / Diva Cup

Diva Cup

12. Mai 2016 um 19:47

Hallo Leute,
ich hoffe hier sind einige unter euch die den Diva Cup oder eine anderen Menstruationscup benutzen. Bei mir klappt die Anwendung nämlich noch nicht so gut und dass obwohl ich wirklich schon einige Zeit übe
Nach einem wirklich traumatischen Tampon-Erlebnis in der H&M-Umkleide letztens, will ich jetzt endlich zur regelmäßigen DivaCup-Nutzerin werden.
Ich habe den kleineren DivaCup für Frauen unter 30 und ohne vaginale Geburten jetzt seit ca. einem Jahr und probiere immer mal wieder das Teil anzuwenden. Bisher hat es aber noch nie richtig geklappt.
Also das Einführen ist kein Problem und der Cup ist eigentlich auch vollständig geöffnet (ich fahre immer mit dem Finger um den Rand - das herumdrehen bekomme ich irgendwie nicht hin). Eine Weile hält er dann auch ganz gut dicht, bis ich mich hinsetzte oder lege. Ich habe das Gefühl richtig zu spüren wie er verrutscht und dann tropft es auch schon
Was mache ich falsch?? Sitzt der Cup vielleicht nicht hoch genug? Bei mir guckt der Stiel fast unten raus. Oder ist die Tasse vielleicht doch nicht richtig geöffnet? Aber so lange ich stehe oder laufe, hält alles.
Vielleicht hat hier ja irgendjemand Tipps für mich. Ich würde nämlich wirklich gern die nervigen Tampons aus meinem Leben verbannen.

Mehr lesen

15. Mai 2016 um 13:24

Danke
Danke für den Tipp
Ich habe es gleich mal versucht und tatsächlich, tiefer fühlt es sich irgendwie richtiger an. Mal sehen ob es dicht hält.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2016 um 21:56

Menstassen-Gruppe
Falls du noch Hilfe brauchst oder dich mit anderen austauschen möchtest: Auf Facebook gibt es echt tolle Menstruationstassen-Gruppen, absolut zu empfehlen! Dort wird man gut beraten und erfährt viel Neues.

Weiterhin viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kein Sex in unserer Beziehung
Von: orpha_12735929
neu
17. Mai 2016 um 19:59
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper