Forum / Fit & Gesund

Disziplin - wer hat Tipps

5. Dezember 2019 um 11:37 Letzte Antwort: 9. Dezember 2019 um 15:05

Hallo ihr Lieben,

Ich hoffe ich bin hier nicht die einzige mit einem Disziplin-Problem

Ich bin nicht jemand, der sich vollstopft und schlemmt bis mir schlecht wird. Wirklich.

Aber Abends, wenn ich mal Bock auf Süsses habe, denke ich mir «sch*iss drauf, andere essen auch was sie wollen und nehmen nicht zu!»
Ja andere… aber ich offenbar schon, auch wenns nur 2-3x in der Woche ist   besonders Zuhause kann ich mich soooo schlecht zusammenreissen.
Und ich möchte damit aufhören, weil ich nächstes Jahr heirate  und kein einziges KG zunehmen möchte. (ich bin nicht dick, aber hab schon was auf den Rippen, Grösse 40)
Ein Problem ist dann auch morgens in der Pause im Büro, ich sag mir immer vorher «neeein heute nimmst du kein Schokocroissant» aber dann bezahle ich meinen Kaffee und schwupps ist das Schokocroissant auch bezahlt, automatisch, weil ich mir wieder denke «egal, ich will das jetzt einfach»

Hat jemand Tipps, wie ich mich besser beherrschen kann?

Ich bin ansonsten im Leben schon recht diszipliniert, pflichtbewusst, perfektionistisch etc. (typischer Steinbock hihi) aber wenns ums Essen geht, ohmann...
 

Mehr lesen

9. Dezember 2019 um 15:05

Ich denke die Diziplin, die du suchst, fängt im Kopf an und hört auch da wieder auf. Wahrscheinlich hast du bewusste oder unbewusste Gründe für den Konsum von Süßigkeiten. z. B. Belohnung für den Tag, Ablenkung, Frust, schlechte Angewohnheiten, Erinnerungen aus Kindheit bzw. von früher.
Dies sollest du zuerst rausfinden und dir klar warum du das tust. Dazu wäre es am besten knallhart und komplett auf süßes zu versichten, denn durch immer wiederkehrenden Konsum steigt dein Insulinspiegel im Blut. Beim Absinken bekommst du wieder Heißhunger auf süßes. Wenn du einige Tage auf diese Achterbahn verzichtest, pegelt sich der Körper darauf ein und das körperliche Verlangen wird weniger. Bei vielen Menschen bedeutet die Lust auf Süßes eher darauf, dass der Körper nach Vitaminen und Mineralien verlangt (wie z. B. im Obst)

Wenn du dein Essen für die Arbeit am Abend vorher vorbereitest und zubereitest, könnte das auch helfen, nicht in die "Croissantfalle" zu tappen.

Gefällt mir