Home / Forum / Fit & Gesund / Diese Kaugummis....

Diese Kaugummis....

8. Oktober 2012 um 23:09

Leute, ich habe irgendwie echt ein Problem...
ich muss dauernd was im Mund haben
Es ist nicht so, dass ich Hunger habe, esse tgl. 1900 kcal
und halte mein Gewicht seit Monaten (NG), ernähre mich auch ausgeglichen... aber ich brauch dauernd irgendwas...ob diät coke oder kaugummis,
ich kann nicht still sitzen ohne auf irgendetwas rumzukauenoder zu lutschen,
es ist schon zur gewohnheit geworden.
An manchen tagen, esse ich bis zu 3 Packungen (!) Kaugummis, obwohl ich die für nen ganzen monat gekauft hatte.
Was kann ich denn tun um diese blöde Angewohnheit abzulegen?
Ich mercke auch an tagen..an denen ich zb keine kaugummis mehr habe esse ich die ganze zeit vollkorn brot oder irgendwas, obwohl ich keinen hunger habe.

ich wäre euch wirklich sehr dankbar, das ist nämlich nicht mehr gesund

Mehr lesen

9. Oktober 2012 um 19:16

Heii
Ich habe das gleiche Problem wie du, aber anstatt Kaugummi zu kauen , esse ich andere Sachen ( die ich eigentlich gar nicht will) Aber ich muss immer etwas im Mund haben, das nerft sehr.

LG AmuraaLeiin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 19:19

Same here
Geht mir.gleich.. kaugummi den ganzen tag und.ich muss.gleich nach dem essen anfangen.damit ich nicht weiteress obwohl ich kein hunger hab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2012 um 14:31

Das kenne ich...
.... ist bei mir mal schlimmer, mal besser. Ich könnte niemals nur 3 Mahlzeiten am Tag essen. Ich esse ständig!!! Rohkost, Reiswaffeln usw. Wenn ich gerad nichts esse, gibts zumindest Kaugummi oder Kaffee. Mich nervt das auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2012 um 18:24

Bin ich froh..
...dass es auch anderen so geht!! Ehrlich ich dachte immer, das ginge nur mir so und ich sei da sehr merkwürdig, aber wenn ich hier lese, dass es anderen auch haargenau so geht, find ich das bei mir nicht mehr so extrem unnormal....aber nerven tuts mich auch... bei mir ist es allerdings nur so wenn ich zu Hause bin, wenn ich unterwegs bin, kann ich auch den ganzen Tag ohne essen und ohne Kaugummi...vielleicht die Langeweile?
Ich trinke dann auch immer so extrem!! viel (an die 8-9 Liter täglich... -.- ) Mir hilft es mich abzulenken mit Fernsehen oder Lesen, aber wenn ich am Lap-top sitze muss ich in der Regel immer was kauen oder trinken -.- Ist schon automatismus .. Weiß auch noch nicht so recht was ich dagegen am besten tun kann...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2012 um 14:59

Ehm ilovethesims3
Meinst du ich lüge oder bilde mir ein so viel zu trinken? o.O Nur so: mein Körper hält das ganz gut aus... ich hab ja nicht von heut auf morgen so viel getrunken, das hat sich langsam entwickelt aber zu behaupten dass das nicht sein kann find ich etwas daneben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2012 um 15:52

...
...ich glaube eher kaum...oder? ist eine Rhetorische Frage ... aber egal ich bin nicht auf der suche nach streit oder iwelchen Diskussionen, nur fühl ich mir auf die Füße getrampelt...ich würde das kaum schreiben wenn es nicht so wäre..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2012 um 21:33

Zumindest...
gut zu wissen, dass es euch auch so geht

Ja stimmt zu Hause ist es meistens schlimmer... liegt bei mir aber nicht an Langeweile sondern wahrscheinlich eher daran, dass ich zuHause immer mit Küche, Kühlschrank und Essen verbinde ..

Naja danke jedenfalls...da hilft wohl nicht mehr als versuchen konsequent zu sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2012 um 21:04

Naja ...
...warscheinlich häufiger als andere... das einzige was echt doof ist, ist dass ich andauernd Blasenentzündungen habe, da muss ich dann wirklich extrem häufig...aber wenn alles normal ist, hält sich das eigentlich in Grenzen, ich glaube der Körper gewöhnt sich echt an vieles... Naja ich will auf jeden Fall versuchen das zu reduzieren, kämpfe schon ne Weile, bin auch schon ein paar Liter runter also es besteht Hoffnung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2012 um 23:59

Naja...
...ich sag dir mal, versuch auf 2 l zu kommen aber nicht mehr wirklich, die nieren können so viel mehr gar nicht verarbeiten.. bei mir hats angefangen, als ich in die zweite Anorexie-Phase gerutscht bin vor 2,5 Jahre etwa. Da hab ich dann extrem mein Essverhalten reduziert und meinen Bauch mit Wasser gefüllt..nach zwei-drei Wochen Zwang wars dann automatisch leider und seither hab ich es unbewusst immer weiter gesteigert...meistens trink ich Wasser und Tee, also das meiste ist wasser und tee...Phasenweise traue ich mich auch an Getränke ohne Zucker ran, ich will aber unbedingt weiter runter damit, weil ich auch extreme Wassereinalgerungen in den Beinen und Füßen habe, besonders schlimm ist es abends es ist furchtbar, auch wenn das Gesicht manchmal so eklig aufquilt...
Ne wirklich das ist nicht schön, dass grenzt schon wieder an Selbstschädigung..naja ch glaube in gewisser Hinsicht ist es das schon... ich muss noch viiel lernen was den guten Umgang mit mir selbst angeht ...
Also versuchs vielleicht auf 2 l zu kommen aber nicht mehr und weißt du was, so viel weniger Hunger hat man nicht, ich glaube das ist nur in den ersten Tagen der Fall, aber der Körper gewöhnt sich u schnell daran ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen