Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie…

Die Qual Der Wahl...

22. Januar 2007 um 19:42 Letzte Antwort: 12. April 2007 um 11:31

Die Qual der Wahl...
Ich durfte nun mit Leben oder Tod entscheiden, meine Mama schleppte mich zur Therapie.
Ich leide an Magersucht mit Bulimie attacken.
Nun der Ausweg, es ist ein schwerer lange weg. Aber ich wog bei meiner größe 1,75m nur noch 44 Kilo, ich habe wieder total abgebaut, meine Mama und meinen Mitmenschen ist es aufgefallen, ich bin erst 15 und ich habe keine lust mehr mein Leben mit Kalorien zu verbringen.
Mir wird jetzt geholfen. Ich werde zwar nie geheilt sein, aber erst mal ist es vorbei. Nach dem ich schon ein paar mal meine Periode nicht mehr hatte, machte ich und auch meine Mama sich sorgen um mich.
Nun ist ein Ausweg in sicht.
ich kann das nur jedem empfehlen...
Macht eine Therapie, erst dann könnt IHR wieder LEBEN...
Ich werde wieder Leben und meine Magersucht hinter mier lassen, denn das war ein mal mein Leben.
Ich habe kein bock mehr mein Leben mit einer Essstörung zu Leben.
Ich war kurz vor dem Tod aber ich werde wieder zu nehmen, und ich weiß dann auch, dass bei einer größe von 1,75m 59 Kilo vollkommen reicht...dass ist nicht Dick es ist einfach Normal.
Ich brauche dann nicht mehr an den Täglichen Kampf mit der Waage und mein Leben denken...
Mit diesem LEBENSABSCHNITT habe ich ABGESCHLOSSEN.
Mein Leben wird neu beginnen und ihr seid die erste die es erfahren

Sorry ist bissl lang geworden aber dass musste ich mal los werden

DIWO

Mehr lesen

22. Januar 2007 um 20:48

Finde es klasse,
Dass du jetzt den ausweg gefunden hast...ich selber will auch eine Therapie machen, aber du kannst wirklich stolz auf dich sein.
Ich bin seid dem tod meiner Mutter magersüchtig und ich weiß das meine Mama das nicht wollte..abe rich werde auch einen Kampf antreten...
Ich wünsche dir viel glück und gutes gelingen.
ich kann dir gut nach volziehen, da ich auch 15 bin.
Du schaffst das schon, ich drück dir die daumen.

Gefällt mir

23. Januar 2007 um 16:06

...
Danke, es ist wirklich gut zu hören, dass dieser weg der richtige ist...DANKE

Gefällt mir

11. Februar 2007 um 20:13

Joa
ich geh jetzt schon gut ein Monat in eine Terapie und ich kann es nur jedem weiter empfehlen.

Gefällt mir

11. Februar 2007 um 21:51
In Antwort auf tresha_12076002

Joa
ich geh jetzt schon gut ein Monat in eine Terapie und ich kann es nur jedem weiter empfehlen.

Alle achtung!
ich finde es so toll für dich, dass du die kurve gegrigt hast. und dass es dir dadurch besser geht.aber ich frage mich schon, wie du es geschafft hast, dass du am 2 januar noch so heavy abnehmlustig drauf warst und innerhalb von so kurzer zeit eingesehen hast, dass es so nicht weitergehen kann!
wie kam denn dieser wechsel deiner gedanken?
war das ein durch die therapie hervorgerufenes phänomen, oder kam das duch deine mutter?

wie auch immer, ich finde deine neue einstellung richtig super und wünsche dir, dass du auf diesem weg recht lange bleibst und dass es dir so auch bald wieder besser geht.

super liebe grüße
wolke

Gefällt mir

11. Februar 2007 um 22:05

Super
Ich finde es toll das du eine Therapie machts und es dir hilft!

Naja ich bin aber anders,ich fühle mich als Pro sehr wohl(Ich weiß das es verrückt klingt)

Weiter so,ich freue mich das du wieder glücklich bist!

PS:Ich bins Marie Antoinette!!!Hab jetzt `nen anderen Namen.

lg.Toni

Gefällt mir

11. Februar 2007 um 22:07

PSS:
Hast du in letzter Zeit etwas von babyblue gehört?

Ich nicht!Ich hoffe,das es ihr gut geht!

lg.Toni

Gefällt mir

11. April 2007 um 23:42
In Antwort auf an0N_1290786899z

PSS:
Hast du in letzter Zeit etwas von babyblue gehört?

Ich nicht!Ich hoffe,das es ihr gut geht!

lg.Toni

An bulgarianlady und diwo
bin wieder aus der klinik zurück

Gefällt mir

12. April 2007 um 1:09

Find ich gut
das du nun an dem punkt bist, etwas zu ändern, ich glaube da bin ich noch lange nicht. alles gute

Gefällt mir

12. April 2007 um 11:31

...
hmm...

du wirst dein leben lang ein verzerrtes bild zum essen hab, nur weil du in die klinik geht löschen sie dein gehirn nicht ... du lernst aber damit zu leben, mehr nicht.Und es kommen zeiten in deinem leben da wirst du dich wieder in eine ES stürzen, und wenn es nur mal so ist dass du deine Gefühle zeigen willst.
und wer das nur ändern kann bist du ... keine ärzte

wünsch dir alles liebe und sei stolz auf dich *küsschen

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers