Home / Forum / Fit & Gesund / Die Lippenbremse. Eine Frage .

Die Lippenbremse. Eine Frage .

5. August 2017 um 16:34

  Bei Wikipedia liest man über die Lippenbremse (LB). "Hierbei wird gegen die locker aufeinanderliegenden Lippen ausgeatmet. Der dadurch erhöhte Widerstand bei der Ausatmung sorgt für einen Luftrückstau, welcher den Luftdruck in den Bronchien erhöht und einen Kollaps der Atemwege verhindert.[1] Dies ermöglicht zusätzlich einen vermehrten Schleimabtransport." 
Aber wenn ich oder wenn man das Ausatmen durch den Mund mit den Stimmbändern verlangsame bzw. verlangsamt, fehlt die Wirkung. Von daher kommt der Wirkung der LB von einem den Atem erleichternden Lippenreflex und nicht von der Stauwirkung an und für sich. Auf diesem Grundsatz ist die Begrenzung der LB auf die Ausatmung schwerverständlich.  Lungenkranke müssen auch einatmen. Sie könnten doch die LB bei der Einatmung durch die Nase üben. 

Mehr lesen

Diskussionen dieses Nutzers