Forum / Fit & Gesund / Sexuelle Störungen

DIE Idee gegen sexuelle Unlust !!!

17. Mai 2013 um 16:13 Letzte Antwort: 7. Juni 2014 um 23:32

Hallo zusammen,

fast jede Frau kennt das Problem: Keine Lust auf Sex.

Bei mir war es zwar noch nie wirklich schlimm, aber ich hätte mehr Lust haben können

Vor ein paar Wochen ging es dann steil bergauf bei mir!

Ihr wollt wissen wie? Ganz einfach!

LESEN !!!

Ich habe begonnen "Shades of Grey" zu lesen - und war quasi dauergeil!

Vielleicht ginge es ja mehreren so...
...oder ihr habt ähnliche Erfahrungen mit anderen Büchern gemacht...

über einen regen Austausch würde ich mich freuen.

TeddyDiego

Mehr lesen

19. Mai 2013 um 22:09

Definitv!
Bin auch schon beim 3. Teil von shades if grey und hab vorher auch Charlotte roche's Feuchtgebiete und schossgebete gelesen und kanns nur bestätigen. Allerdings hatte ich vorher auch immer Lust xD
Aber erotische Literatur ist nur zu empfehlen, besonders wenn man sie sich gegenseitig vorliest

Gefällt mir

20. Mai 2013 um 17:15

Ich denke,
erotische Literatur ist auf alle Fälle empfehlenswert. Ich selbst hatte zwar noch nie mit Unlust zu kämpfen, aber erotische Literatur gibt einem trotzdem einen Kick und bereitet Lust.

Trotzdem muss ich anmerken, dass eine Freundin von mir massive Unlust hat und das hat sich auch durch shades of grey nicht geändert. Ich denke daher, man muss den Grund für die Unlust finden, denn nicht allen Gründen kann man so Abhilfe schaffen.

Gefällt mir

21. Mai 2013 um 19:09
In Antwort auf coquette164

Ich denke,
erotische Literatur ist auf alle Fälle empfehlenswert. Ich selbst hatte zwar noch nie mit Unlust zu kämpfen, aber erotische Literatur gibt einem trotzdem einen Kick und bereitet Lust.

Trotzdem muss ich anmerken, dass eine Freundin von mir massive Unlust hat und das hat sich auch durch shades of grey nicht geändert. Ich denke daher, man muss den Grund für die Unlust finden, denn nicht allen Gründen kann man so Abhilfe schaffen.

Kein Allerheilmittel,
das ist klar. Wer darunter "leidet", muss natürlich den Grund dafür finden (Pille, andere Verhütungsmittel...)!

Ich will das Thema damit jetzt auch nicht herunterspielen,
aber es ist zumindest einen Versuch wert, würde ich sagen!

Gefällt mir

21. Mai 2013 um 19:10
In Antwort auf simcha_11988467

Definitv!
Bin auch schon beim 3. Teil von shades if grey und hab vorher auch Charlotte roche's Feuchtgebiete und schossgebete gelesen und kanns nur bestätigen. Allerdings hatte ich vorher auch immer Lust xD
Aber erotische Literatur ist nur zu empfehlen, besonders wenn man sie sich gegenseitig vorliest

Mein Freund war von der Wirkung so angetan,
dass er mir gleich noch etliche ähnliche erotische Literatur besorgt hat

Gefällt mir

23. Mai 2013 um 10:57


Feuchtgebiete fand ich jetzt auch ned wirklich erotisch - die meiste Zeit eher etwas eklig Aber dann doch wieder so spannend, dass ich mich zum weiterlesen "gezwungen" hab

Gefällt mir

7. Juni 2013 um 18:48

....
also shades of grey war das unerotischste buch, dass ich je gelesen habe. ich lese gerne erotische bücher aber es ist für mich absolut abturnend zu lesen wie sich eine frau einem mann unterwirft..schrecklich..

Gefällt mir

8. Dezember 2013 um 22:24

Oder twighlight
hach zum dahinschmelzen

Gefällt mir

14. Januar 2014 um 23:18

Ach neee
ich muss zugeben... ich lese immer kurz quer bevor ich mir ein Buch kaufe.... und Shades of Grey....macht mich gar nicht so an. Auch die Bücher von Charlotte Roche sind mir irgendwie zu langweilig.... oder es ist einfach nicht meine Richtung in Sachen Literatur....
Hab mal von Nancy Friday *Die Sexuellen Fantasien der Frauen* gelesen. Fand ich ganz spannend.
Oder ich hab auch schon Bücher durch die sich *die Perfekte Liebhaberin* nennen. Eher Fachliteratur. Habe einige Praktiken aus solchen Büchern durch mit meinem Freund. Gut das er so eine Turnerei mit macht.
Praxis ist mir dann immer noch am liebsten und wenn ich Porno will mache ich nen guten Film an .. ganz platt

Gefällt mir

24. März 2014 um 9:57
In Antwort auf leeloo3004

....
also shades of grey war das unerotischste buch, dass ich je gelesen habe. ich lese gerne erotische bücher aber es ist für mich absolut abturnend zu lesen wie sich eine frau einem mann unterwirft..schrecklich..

Muss man
wirklich mögen, für mich wär das auch nix....

Gefällt mir

9. Mai 2014 um 20:06

Mädels
und wenn ihr dann noch nach den Büchern ein bisschen mehr eure Lust halten wollt was mach ihr dann?... bei mir war es auch so das die Lust mehr wurde als ich die Bücher gelesen habe. Danach viel es bei mir wieder steil bergab.. Nun weil ich ja so angefixt war und mehr und länger Sex wollte habe ich mir dann lady-libido.com besorgt. (sorry ) das beste ist das ich noch feuchter bin und der Orgasmus schneller kommt. Nun Zurück zum Thema. Ich bin ja schon sehr gespannt auf die Verfilmung diese Filme. aber da glaube ich das es nicht so gut wie bei den Büchern ist. Aber das kennen wir ja ist ja meistens so.
Mfg

Gefällt mir

7. Juni 2014 um 23:32
In Antwort auf leeloo3004

....
also shades of grey war das unerotischste buch, dass ich je gelesen habe. ich lese gerne erotische bücher aber es ist für mich absolut abturnend zu lesen wie sich eine frau einem mann unterwirft..schrecklich..

Wenn eine frau ....
... z. B. Von hinten genommen wird, was ist denn das, als nicht eine Unterwerfung von ihrer Seits ...

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers