Forum / Fit & Gesund / Ernährung, Abnehmen

:!!!ie besten und die schlechtesten Diäten

21. Juli 2007 um 19:43 Letzte Antwort: 22. Juli 2007 um 20:02

Hey Mädels,
Nein, ich bin kein Experte aber ich hab schon einiges an Diäten gemacht- so wie ihr sicher auch und möchte mit euch Erfahrungen austauschen. Schreibt doch einfach mal, welche Diäten ihr bereits gemacht habt und wie sie waren (Wirkung, Motivation, Jojo)...
Ich würde es ganz schön finden, wenn ihr in die Betreffzeile die jeweilige Diät eintragen würdet (so das jede sofort einen guten Überblick hat) und dann kurz eure Erfahrungen beschreibt und vielleicht einen Thread pro Diät nehmt (zur besseren Übersicht). Auch wenn eine Diät schon gepostet wurde- schreibt trotzdem- jeder hat ja eine eigenen Erfahrungen...
Ich hoffe das ihr mitmacht und wir bald eine tolle Übersicht haben...
Ich fang gleich mal an....

Mehr lesen

21. Juli 2007 um 19:48

Kohlsuppe
Kurze Beschreibung:
10 tage wird die Nahrung mit Kohlsuppe ersetzt die für die Fettverbrennung ist.

Verlorene Kilos in der Zeit:
0,5 pro Tag

Motivation:
Schlecht. Nach einigen Tagen wird einem vom Geruch spei übel. Man hat Blähungen und Heißhunger Attacken

Jojo:
Volle Jojo-Falle. Die Kilos sind gleich nach Beendung der Diät wieder drauf

Fazit: Nicht empfehlenswert!

Gefällt mir

21. Juli 2007 um 21:21

LliD Leichter leben in Deutschland
Beschreibung:
Diätprogramm gestartet von bayr. Apothekern
Zwei Einstiegstage ohne jegliche Kohlenhydrate, anschliessend täglich drei vollwertige Mahlzeiten, keine Snacks zwischendurch.

Gewichtsverlust:
ca. 100gr pro Tag

Motivation:
wenn man die ersten zwei Tage überlebt hat ist der Heißhunger auf Süßes sehr gut ausgeschaltet, ausgewogene Ernährung, alltagstaugliche Rezepte
Basierend auf einer dauerhaften Ernährungsumstellung

JoJo Effekt nicht vorhanden, weil man nicht verzichtet, nur ändert.
Keine Pulver, Tabletten oder ähnlichges

Ideal zum täglichen Leben geeignet, nehme damit nicht mehr zu. (Ab allerdings auch nicht immer, weil ich mich nicht an die Mengenangaben halte)
Rezeptbuch und Erklärung in teilnehmenden Apotheken
Mehr Infos unter www.llid.de

Gefällt mir

22. Juli 2007 um 2:55
In Antwort auf elodie_12370692

Kohlsuppe
Kurze Beschreibung:
10 tage wird die Nahrung mit Kohlsuppe ersetzt die für die Fettverbrennung ist.

Verlorene Kilos in der Zeit:
0,5 pro Tag

Motivation:
Schlecht. Nach einigen Tagen wird einem vom Geruch spei übel. Man hat Blähungen und Heißhunger Attacken

Jojo:
Volle Jojo-Falle. Die Kilos sind gleich nach Beendung der Diät wieder drauf

Fazit: Nicht empfehlenswert!

Apfelessig
Kurze Beschreibung:
Mehrmals am Tag wird in bevorzugt heißem Wasser (da dies auch noch mal entschlackt)Apfelessig beigemischt. Das soll ie Fettverbrennung anregen.

Verlorene Kilos in der Zeit:
nicht lang durchgehalten, deshalb keine Aussage möglich (nach 3 Tagen abgbrochen)

Motivation:
Schlecht. Der Geruch ist ekelhaft- der Geschmack noch schlimmer

Gefällt mir

22. Juli 2007 um 11:16
In Antwort auf elodie_12370692

Apfelessig
Kurze Beschreibung:
Mehrmals am Tag wird in bevorzugt heißem Wasser (da dies auch noch mal entschlackt)Apfelessig beigemischt. Das soll ie Fettverbrennung anregen.

Verlorene Kilos in der Zeit:
nicht lang durchgehalten, deshalb keine Aussage möglich (nach 3 Tagen abgbrochen)

Motivation:
Schlecht. Der Geruch ist ekelhaft- der Geschmack noch schlimmer

Schlank im Schlaf
Basiert auf der Insulin-Trennkost.Man isst morgens nur Kohlenhydrate,mittags ausgewogene Mischkost und abends nur Eiweiß.
Verlorene Kilos:4 bis jetzt
Motivation:groß.Man verliert diese Kilos ziemlich schnell,wenn man sich an die regeln hält
Jojo-Effekt hab ich bis jetzt noch keinen.Aber ich bin ja auch noch nicht fertig mit dem abnehmen.Hatte mich zwischendurch mal gar nicht an die Regeln gehalten und ständig gegessen und dadurch wieder zugenommen.Aber jetzt gehts wieder bergab

Gefällt mir

22. Juli 2007 um 11:51

Ich kann dir nur einen Tip geben
Lass das Diätzeugs.

Ich habe auch eine Diät gemacht, aber eher auf natürlichem wege. Ich bin jetzt 20, habe seit vielen Jahren versucht ein paar kilos runterzubekommen.
Letztes Jahr hats dann einfach Klick gemacht, und ich hab meine Ernährung umgestellt.

Ich hab fast ausschliesslich nur salat mit Putenbrust gegessen, manchmal mit, manchmal ohne brot.
Verzichte nicht völlig auf Süsses oder Fettiges. Da bekommst du nur Heisshunger. Beweg dich mehr - auch wenn du keinen Sport magst, ich zum beispiel habe einfach angefangen, 2 oder 3 Bushaltestellen zu laufen, und dann den Bus zu nehmen. Das behalte ich bis heute bei, und man merkt auch da einen Unterschied. Lass den Lift stehen. Mach jeden Abend ein paar Bein- und villeicht Bauchübungen.
Wenn du magst, und Zeit und Geld dazu hast, ist Fitnessstudio sicher auch eine super möglichkeit.
Diäten setzen nur unter Druck.
Ich habe so in etwa 4 monaten 10 kilo runterbekommen, von 74 auf 64 kg.

Mittlerweile sinds wohl noch ein bis zwei weniger.
Die Diäten hab ich nie durchgehalten, das ist der einzige weg der bei mir eingeschlagen hat.

Gefällt mir

22. Juli 2007 um 13:41
In Antwort auf an0N_1187488499z

Schlank im Schlaf
Basiert auf der Insulin-Trennkost.Man isst morgens nur Kohlenhydrate,mittags ausgewogene Mischkost und abends nur Eiweiß.
Verlorene Kilos:4 bis jetzt
Motivation:groß.Man verliert diese Kilos ziemlich schnell,wenn man sich an die regeln hält
Jojo-Effekt hab ich bis jetzt noch keinen.Aber ich bin ja auch noch nicht fertig mit dem abnehmen.Hatte mich zwischendurch mal gar nicht an die Regeln gehalten und ständig gegessen und dadurch wieder zugenommen.Aber jetzt gehts wieder bergab

Weight Watchers
Kurze Beschreibung:
Ernährung wird in Punkte umgerechnet. Jeder hat seine eigene Punktzahl gemessen nach Alter, Gewicht, körperlicher Aktivität etc. Zudem kann man an Gruppentreffen teilnehmen (was sehr teuer ist- deshalb hab ich das nie gemacht)

Verlorene Kilos: 4,5 bis jetzt (etwa 0,5- 1Kg pro Woche)

Motivation: gut, weil man alles essen kann und nur auf die menge achten muss

Jojo-Effekt: am Ende gibt es ein spezielles Anti- jojo Programm. das hab ich allerdings nie ausprobiert. Im Prinzip handelt es sich aber um eine Ernährungsumstellung, die man beibehalten sollte

Fazit: Empfehlenswert

Gefällt mir

22. Juli 2007 um 13:48
In Antwort auf an0N_1187488499z

Schlank im Schlaf
Basiert auf der Insulin-Trennkost.Man isst morgens nur Kohlenhydrate,mittags ausgewogene Mischkost und abends nur Eiweiß.
Verlorene Kilos:4 bis jetzt
Motivation:groß.Man verliert diese Kilos ziemlich schnell,wenn man sich an die regeln hält
Jojo-Effekt hab ich bis jetzt noch keinen.Aber ich bin ja auch noch nicht fertig mit dem abnehmen.Hatte mich zwischendurch mal gar nicht an die Regeln gehalten und ständig gegessen und dadurch wieder zugenommen.Aber jetzt gehts wieder bergab

Obst und Gemüse-Diät
Erlaubt sind nur Obst und Gemüse. Als Getränk frisch gepresste Säfte, gern mit Grapefruit- Zugabe (da die nochmals entschlackt)

Verlorene Kilos: 2 in einer Woche

Motivation: Wenn es heiß ist, ganz ok (weils ja auch erfrischend ist) auf Dauer weniger gut, weil auf alles andere verzichtet wird

JoJo: Nach ca einer Woche hatte ich alles wieder drauf (allerdings nicht mehr als vorher)

Fazit: Wer schnell und kurzfristig abnehmen will (z.B um am WE in ein Kleid zu passen) kann hier Erfolg haben. Langfristig ist das aber nix

Gefällt mir

22. Juli 2007 um 19:59
In Antwort auf elodie_12370692

Obst und Gemüse-Diät
Erlaubt sind nur Obst und Gemüse. Als Getränk frisch gepresste Säfte, gern mit Grapefruit- Zugabe (da die nochmals entschlackt)

Verlorene Kilos: 2 in einer Woche

Motivation: Wenn es heiß ist, ganz ok (weils ja auch erfrischend ist) auf Dauer weniger gut, weil auf alles andere verzichtet wird

JoJo: Nach ca einer Woche hatte ich alles wieder drauf (allerdings nicht mehr als vorher)

Fazit: Wer schnell und kurzfristig abnehmen will (z.B um am WE in ein Kleid zu passen) kann hier Erfolg haben. Langfristig ist das aber nix

CM3
Beschreibung: Vor jeder Mahlzeit werden 3 CM3 Kapseln eingenommen. Diese lösen sich im Magen auf und sollen so ein Sättigungsgefühl geben.

Verlorene Kilos: 0

Motivation: 0, da sie garnicht gewirkt haben und ich so genauso viel hunger wie vorher hatte

JoJo: Wo kein Erfolg war setzt auch kein jojo Effekt ein...

Fazit: 36 Euro aus dem Fenster geschmissen....

Gefällt mir

22. Juli 2007 um 20:02
In Antwort auf vivien_11915847

CM3
Beschreibung: Vor jeder Mahlzeit werden 3 CM3 Kapseln eingenommen. Diese lösen sich im Magen auf und sollen so ein Sättigungsgefühl geben.

Verlorene Kilos: 0

Motivation: 0, da sie garnicht gewirkt haben und ich so genauso viel hunger wie vorher hatte

JoJo: Wo kein Erfolg war setzt auch kein jojo Effekt ein...

Fazit: 36 Euro aus dem Fenster geschmissen....

Biofax
Beschreibung: Täglich erden 2 Kapseln Biofax eingenommen, die den Körper entwässern sollen

Verlorene Kilos: 2,5 - 3 Kilos pro Woche allerdings mit zusätzlicher ernähruingsumstellung.Die selbe Ernährungsumstellung ohne Biofax brachte nur 1 Kilo pro woche

JoJo: war ok

Fazit: Als alleinige Diät vielleicht nicht wirksam. Zur Diätunterstützung aber ganz ok. das Wasser wird aus den Fettzellen gespühlt, das Fett durch die Diät abgebaut

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers