Forum / Fit & Gesund

DIÄTEN SIND SCHWACHSINN! Richtige Ernährung und Abnehmen, so gehts!

Letzte Nachricht: 3. April 2013 um 22:24
H
hadya_12274586
24.02.10 um 21:39

Hey ihr Lieben,

hier tun sich so viele so schwer... kommt mir auf jeden Fall mal so vor... Dabei ist es ganz easy, vielleicht helfe ich euch ja etwas:
Mal kurz zu mir, also ich bin Fitnesstrainerin und gebe auch Kurse, bin 20, so viel zu meiner Person.

Es gibt viele Dinge, alles in allem recht einfach:

1. KEIN Süßstoff -> macht Heißhunger, man ist mehr Zucker! Stattdessen etwas Zucker in Kaffee aber nicht übertreiben!
2. Viel Tee, entschlackt (habe ich in den letzten 4 Wochen gelernt)
3. So 1x die Woche wirkt Saune (entgiftet)
4. Viel Gemüse, vorallem Äpfel, "Ampelfarben"
5. Sport, 2-4x die Woche eine Stunde: Zirketraining, Spinning, schwimmen, Krafttraining, Rad fahren, ab und an Joggen (nicht sehr gelenkschonend...)
6. Viel Hühnchen, Pute, Fisch
7. NICHT täglich wiegen!!! Denn wenn ihr Muskeln aufbaut und Fett abbaut, so sieht man das NICHT auf der Waage!
8. Wechselduschen und Massagen (nicht zu fest) straffen das Gewebe, dauert eben.
9. Wenn ihr Schokolade essen wollt: Zerbrecht die Tafel, ab in eine Tupper Habt ihr Lust, so nehmt euch mal ein Stückchen, ihr nehmt aber nicht gleich die ganze Tafel, denn diese ist ja nicht vorhanden! Ein guter Trick.
10. Mit Freunden Sport treiben
11. Anstatt Milcheis Fruchteis essen, oder kauf dir Wassereis im Supermarkt
12. Iss Morgens wie ein Kaiser! Mein Frühstück: 1 Vollkornbrötchen + Margarine/Butter + Nutella + 1 Spiegelei
13. VIEL Eiweiß, keine Pasta (nur Vollkorn!)
14. lasst euch von den Lightprodukten nicht verarschen, das ist schrott! Schaut auf den Kohlenhydratanteil beim Käse, die Kohlenhydrate machen dick!
15. Esst ÖL, das ist gesund! Fett macht nicht gleich Fett! Tomate mit Mozzarella und Balsamiko ist ein super Mittagessen!
16. Und zu guter letzt: Haltet ihr euch sehr strikt daran, so macht 1x die Woche einen "Fresstag": Trinkt mal 2 Glässchen Wein, esst ne Pizza, lasst es euch gutgehen. Steigt ihr dann nach 3 Tagen auf die Waage, habt ihr unter Garantie kein Gramm mehr als vor dem "Fresstag" )

Habe in den letzten Wochen bei einer Größe von 1.59 und einem ursprünglichem Gewicht von 53 kg 4 kg abgenommen, wiege aktuell 49.
Jedoch das allerwichtigste... Bei Krafttraining nehmt ihr erst einmal zu, warum? Muskeln wiegen mehr als Fett, also seit stolz drauf! Nehmen eure Freundinnen mit einer 0-Diät ab, so verlieren sie auch wertvolle Muskelmasse, die Kalorien verbrennt. Die könnt ihr getrost auslachen...

Falls jemand aus dem Raum Mannheim/Frankenthal kommt, so könnt ihr euch gerne zu einem Abnehmexperiment melden, welches ich gerne mal durchführen würde

So, also auf den Sommer Mädels! Wir müssen uns erst so akzeptieren wie wir sind, dann fällt das Abnehmen viel leichter.

Mehr lesen

H
hadya_12274586
26.02.10 um 2:19

Wegen Kritik, hier einige "Erläuterungen" bzw. Kommentare
so, ich kommentiere mal:
"1. Süßstoff macht i.d.R. keinen Hunger, weil es keinen Einfluss auf den Blutzucker und somit den Insulinspiegel hat."
-> Süßstoff kann eine ähnliche Insulinreaktion wie Kohlenhydrate auslösen. Folge ist das der Blutzuckerspiegel sinkt (sofern nicht tatsächlich Kohlenhydrate zugeführt werden).
http://www.focus.de/gesundheit/ernaehrung/news/saccharin_aid_237181.html
http://www.menshealth.de/men-s-diet/diaet-abnehmen/dickmacher-suessstoff.85981.ht m

"2. Es gibt keine Schlacken im Körper!"
-> Ist ein Ausdruck für Maßnahmen in der Alternativmedizin, die mutmaßliche Giftstoffe und schädliche Stoffwechselprodukte ausscheiden sollen, medizinisch jedoch wirklich nicht anerkannt.

"3. Es gibt auch kein Gift im Körper, es sei denn, du hast welches zu dir genommen."
-> Tust du jeden Tag, mehrmals. Was glaubst du was im Obst drin ist? Vitamine? Minimal... Öffne die Augen, es gibt leider fast keine "gesunden Lebenmittel" mehr
http://www.novafeel.de/gesund/gesund-essen.htm

"4. Viel Gemüse stimmt - Äpfel sind aber Obst. Und da Obst z.T. sehr viel Fruchtzucker enthält, sollte man davon nicht zu viel essen. 2 Portionen Obst am Tag reichen."
-> Stimmt, Obst nicht zu viel, haste Recht.

"5. Sport ist wichtig - aber gerade am Anfang reichen auch 30 Minuten. Es sollte eine Mischung aus Krafttraining und Ausdauer sein."
-> Geb ich dir auch Recht, je nachdem eben wie viel Sport die Person vorher trieb kann man das ggf. steigern.

"6. Warum nur Geflügel und Fisch? Als Eiweißquelle sind auch prima andere Fleischsorten sowie Eier, Milchprodukte, Nüsse, Hülsenfrüchte. Nein, anderes Fleisch ist nicht ungesünder, falls du das damit sagen wolltest."
-> Hab den Rest vergessen

"7. Stimmt, wiegen sollte man nicht übertreiben. Aber das mit dem Muskelaufbau kannst du, wie bereits woanders erläutert, erstmal vergessen. Selbst eine hart trainierende (!!) Bodybuilderin nimmt im Jahr nicht mehr als 1,5 - 3 kg Muskelmasse zu. Dann kannst du dir ausrechnen, wie viel das bei einem Freizeitsportler sein wird. Das solltest du als Fitnesstrainerin aber wissen."
-> Stimmt, das ist von Person zu Person unterschiedlich. Ich mags immer noch nicht selbst glauben aber sehe oft wie Bekannte ohne Steroide mal innerhalb einiger Monate echt an Muckis zulegen. Aber verallgemeinern kann mans nicht.

"11. Ob Milch- oder Fruchteis ist eigentlich egal. Beides enthält viel Zucker und treibt den Blutzucker- und Insulinspiegel hoch. Selten ist es durchaus OK - dann mit Genuss. Aber nicht regelmäßig."
-> Fruchteis hat weniger Kalorien, das meine ich damit nur.

"12. Nun, dein Frühstück ist für jemanden, der abnehmen will, die schlechteste Kombination. Wenn man KH und Stärke (aus Getreide, Nudeln, Kartoffeln, Reis) und Fett zusammen verzehrt, geht das Fett direkt in die Fettzelle, weil das Insulin, das durch den hohen Blutzuckerspiegel angelockt wird, diese Zellen direkt "aufschließt". Wenn schon Brot, dann mit Eiweiß und ohne Fett. Es gibt aber durchaus bessere Vorschläge."

-> Mein Frühstück ist top- alles was der Körper am Morgen braucht. Warum Fett? Ein Esslöffel Nutella, ÖL? Also bitte. Das "Fett das ansetzt" wie du sagst, kann nicht ansetzen, wenn man sich den restlichen Tag über gut ernährt und sich normal bis viel bewegt. Etwas Luxus in der Nahrung muss man sich gönnen und wenn, dann am Morgen!

"14. Lightprodukte meiden - stimmt. Die enthalten viele KH und auch andere Dinge, die man nicht wirklich essen muss (einfach mal aufs Etikett schauen). Und ... seit wann enthält Käse Kohlenhydrate"
-> Den Schreibfehler schenke ich dir

"15. Fett/Öl ist durchaus gesund und wichtig - trotzdem kommt es auch hier auf die Menge an. Schließlich zählt am Ende des Tages doch die Gesamtkalorienmenge"
-> Hast du nix besseres zu tun als jeden S.. zu bewerten`??? Ist ja wohl klar, sollst ja auch nicht 100 Gurken essen!

"Ja, man nimmt durch Muskelzuwachs zu
Nein, nicht in dem von dir avisierten Tempo. Wie oben und in dem anderen Thread bereits beschrieben, geht das deutlich langsamer, als von dir geschrieben."
-> Ich habe nie geschrieben wie schnell das gehen soll.

Gefällt mir

D
debora_12762247
30.03.10 um 21:34

Muskelmasse?
Hallo Jenny,
ich bin ganz verzweifelt: Ich bin jetzt 50 geworden, 1,56 groß und hatte so ein Wohfühlgewicht von ca. 53 Kg. Ich mache seit 1,5 Jahren 2x die Woche Krafttraining und komme mir jetzt vor wie eine Wuchtbrumme: Ich nehme zu bzw. nicht mehr ab, meine Hosen passen nicht mehr, vor allem an den Oberschenkeln und mein Gewicht ist in utopische Höhen von 57 kg gestiegen.
Bitte, wie krieg ich das wieder weg bzw. ist das alles Muskelmasse? Ich hätte gern eine "Alters-Diät"!

Danke und liebe Grüße vom
monster

Gefällt mir

E
edie_12774891
23.02.11 um 17:10

Lg
gute tipps, abnehmmethoden für laien, ich denke der beste weg abzunehmen, bietet die kreativhypnose hab damit innnerhalb von 4monaten 13kg abgenommen, war nicht extrem übergewichtig, aber dank der kreativhypnose kann ich auch mal 3 tafeln milka essen ohne gleich wieder zuzunehmen, ich nehmeimme rmehr ab, und bei dieser art des abnehmens besteht keine gefahr eines jojo effektes und man muss sich nicht qüälen, indem man immer stikt nach plan isst und vllt dinge isst, die man eigl garnicht mag....

googelt mal kreativhypnose

lg

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

E
edie_12774891
30.05.11 um 11:07
In Antwort auf edie_12774891

Lg
gute tipps, abnehmmethoden für laien, ich denke der beste weg abzunehmen, bietet die kreativhypnose hab damit innnerhalb von 4monaten 13kg abgenommen, war nicht extrem übergewichtig, aber dank der kreativhypnose kann ich auch mal 3 tafeln milka essen ohne gleich wieder zuzunehmen, ich nehmeimme rmehr ab, und bei dieser art des abnehmens besteht keine gefahr eines jojo effektes und man muss sich nicht qüälen, indem man immer stikt nach plan isst und vllt dinge isst, die man eigl garnicht mag....

googelt mal kreativhypnose

lg

So...
so, hab nun schon über 30kg abgenommen ohne die oben genannten dinge zu berücksichtigen und ohne auf mein lieblingsessen verzichten zu müssen
lg

1 -Gefällt mir

K
kweku_11939929
18.12.12 um 22:10

Na da ist noch Erklärungsbedarf...
... Also diese Diskussion dreht schon ein wenig im Kreis, was? Ich bin gerade darauf gestoßen und möcht auch noch ganz kurz was sagen/fragen:

@sunshine: du kritisierst das angeführte Frühstück sehr (meinungsfreiheit, schon recht). Mich würde interessieren was du so frühstückst?

Zusagen ist aber auch noch etwas:
Eine ausgewogene Ernährung ist das Richtige! Was hilfts wenn jeder weiß, dass man sich so viel wie möglich eiweis reinstopf und hier und da kolenhydrate aber nicht umbedingt weiß wann?

Kolenhydrate sind gerade beim Training sau mäßig wichtig und ich glaub das wisst ihr, hab es aber bisher nirgends gelesen..
Das mitn Zucker würd ich weglassen.. Einen kaffe oder tee zu trinken ohne zucker tötet nun mal wirklich niemanden. Und achtet man dann auch darauf, dass nicht jeden tag die chips ausgepackt werden, dann hilft das einem schon enorm weiter.

Fakt ist: grundstein fürs abnehmen und/oder muskelaufbau ist die richtige ernährung, da brauchen wir nicht drum herum reden. ABER es ist auch hier personenbezogen und vor allem nur eine gewöhnungssache.. Der sport ist die unterstützung um den weg zum ziel erreichen zu können.

Wer sich zwing, hat verloren. Man muss den sport machen der einen spaß macht. Und auch hier lohnen sich 3x die woche kurze aber anstrengende workouts (kardio und muskelaufbau kombi) als stunden lang durch die gegend zu gurken..

Und wenns im kopf nicht hinhaut, hauts auch so nicht hin.. Motivation und das ziel vor augen halten! An sich selbst glauben und einfach mal augen zu und durch.. Es ist alles halb so dramatisch wie es klingt, man sollte sich halt auch nicht erwarten, dass in einer woche ein wunder passiert..

Gefällt mir

K
kumiko_12493994
03.04.13 um 22:24

Abnehm Experiment
hallo =)
ich habe gerade deinen beitrag gelesen der ist zwar schn 2 Jahre alt aber ich dachte ich schreibe trz mal =)
Undzwar ich komme aus Frankenthal und ich muss dringend was tun als wenn das angebot noch steht dann melde dich doch mal würde mich freuen =)

Gefällt mir