Home / Forum / Fit & Gesund / Diät Vegetarier

Diät Vegetarier

8. Juni 2008 um 11:01 Letzte Antwort: 10. Juni 2008 um 9:07

Hi ihr lieben.
Ich möchte auch gern so 5-6 kilo abnehmen, nicht für iwen anders, sondern einfach damit ich mich selbst wieder wohler fühle, bin zur zeit sehr unzufrieden mit meinem körper.
ALlerdings findet man im Internet meist nur gesunde Diätpläne in denen viel fisch und sowas gegessen werden soll.
Da ich Vegetarier bin ist das ein Problem.
Hat vielleicht jemand von euch einen Link oder eine selbstgetestete DIät?
Ich meine allerdings auch eine ausgewogene Ernährung also nicht z.B: die kohlsuppendiät, ich möchte lieber einen langsamen, aber langfristigen Erfolg.
Wäre euch sehr dankbar.
LG Melli

Mehr lesen

8. Juni 2008 um 11:42

Ja dann
einfach viel obst und gemüse essen oder am besten kcal-zählen... deinen grundumsatz pro tag essen und dazu viel sport...

am besten nudel weglassen, die haben nämlich viel energie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Juni 2008 um 14:20

Frage
Isst du auch Fisch???
ansonsten gibts nicht viel alternativen, außer die, die mein vorredner schon angesprochen hat.
viel obst, gemüse und sport.

sonst fällt mir noch tofu ein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Juni 2008 um 15:07
In Antwort auf tess_12503670

Frage
Isst du auch Fisch???
ansonsten gibts nicht viel alternativen, außer die, die mein vorredner schon angesprochen hat.
viel obst, gemüse und sport.

sonst fällt mir noch tofu ein!

Antwort
"ALlerdings findet man im Internet meist nur gesunde Diätpläne in denen viel fisch und sowas gegessen werden soll.
Da ich Vegetarier bin ist das ein Problem."

Daraus schließe ich einfach mal, dass sie keinen Fisch isst! ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Juni 2008 um 21:23
In Antwort auf jana_12894832

Ja dann
einfach viel obst und gemüse essen oder am besten kcal-zählen... deinen grundumsatz pro tag essen und dazu viel sport...

am besten nudel weglassen, die haben nämlich viel energie

Wow
echt?ich dachte immer nudeln wären gut zum abnehmen, naja so kann man sich irren
und wie is das mit tofu?ist der eher gut oder schlecht?
und was mich noch interressieren würde, wie frühstücke ich am besten gesund und trotzdem kalorienarm?
hab immer das problem das ich morgens nich viel runter krieg aber man sollte ja frühstücken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Juni 2008 um 11:10

..
ja also im allgemeinen geht das gut als vegetarier ... fettiges zeug weglassen, süßes stark einschränken, kalorien zählen + sport machen ....

du kannst ja käse essen (nicht zu fettigen), tofu, salate, obst, joghurt, gemüse, vollkornnudeln, vollkornbrot, fettarme aufstriche,.......

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Juni 2008 um 17:08
In Antwort auf joleen_12528682

Wow
echt?ich dachte immer nudeln wären gut zum abnehmen, naja so kann man sich irren
und wie is das mit tofu?ist der eher gut oder schlecht?
und was mich noch interressieren würde, wie frühstücke ich am besten gesund und trotzdem kalorienarm?
hab immer das problem das ich morgens nich viel runter krieg aber man sollte ja frühstücken

Tofu
is super... der hat nicht viel kcal und gesund solls ja auch sein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Juni 2008 um 9:07

Veggies
Hi Melli,
bin Auch Vegetarierin. Im Grunde ist das ganz prima, weil Fleisch oft mit zuviel Fett zubereitet wird und wir eh schon gerne viel Gemüse essen.
Zum Frühstück esse ich gerne Obst (Apfel, Birne und anderes nach Saison) kleingeschnippelt in einen Joghurt oder Quark. Solltest du dir schon angewöhnen, was zu essen, denn das macht fit und verhindert, dass du Mittags die Kantine leerräumst
Wenn du konkrete Fragen hast, schreib mir gerne.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook