Home / Forum / Fit & Gesund / Diät und Nachtessen

Diät und Nachtessen

7. Februar 2010 um 16:06 Letzte Antwort: 10. Februar 2010 um 12:56

Hallo ihr lieben.
Ich möchte gerne etwa 5 kg abnehmen und hoffe auf Tipps für das Nachtessen.
Mit dem Mittagsessen habe ich keine Probleme, das Nachtessen (essen wir kalt) sieht so aus bei mir:

Volkornbrot dazu Käse meist Frischkäse wie Gala oder Hüttenkäse.
Peperoni, Tomaten o. Gurken.
Im Gläschen z.B. Essiggurken, Zwiebeln, Mais und manchmal Oliven.
Fleisch nur manchmal Bündnerfleisch.
Salat habe ich offt Mittags, am Winter habe ich da nicht so sehr lust darauf.

Ist da was total falsch oder habt ihr noch ander Tipps zum Kalt essen. Möchte keine schnell Diät sonder eine Umstellung die man über längere Zeit beibehalten kann.

Danke euch im Voraus.

Mehr lesen

7. Februar 2010 um 20:34


Ja bei uns sagt man "zNacht". Ich mein natürlich Abendessen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Februar 2010 um 15:47

Rezept
Hallo,

rühr doch mal ne Avokado in dein Hüttenkäse. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Zitrone nicht vergessen, sonst wird die Avokado braun.

Gruß Becher55

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Februar 2010 um 8:35
In Antwort auf lotus_12245208

Rezept
Hallo,

rühr doch mal ne Avokado in dein Hüttenkäse. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Zitrone nicht vergessen, sonst wird die Avokado braun.

Gruß Becher55


Danke, probier ich gleich aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Februar 2010 um 9:41

Hy stritzi
ich würde am abend eher eiweishaltig essen, und die kohlenhydrate einsparen. wie wärs mit einen eiersalt, omlette oder fisch/puten mit gemüse, oder auch magerquark?!
wenn du unbedingt kalt essen willt, würd ich einen eiersalat empfehlen, bzw. kann du auch mal ein abdendessen mit einen eiweisshake ergänzen.
Also eine Avocado würd ich am abend auf keinen Fall essen, da diese ziemlich viele Kalorien und Fette hat, eher morgens oder mittags.
Lg bienchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Februar 2010 um 11:43
In Antwort auf an0N_1196379999z

Hy stritzi
ich würde am abend eher eiweishaltig essen, und die kohlenhydrate einsparen. wie wärs mit einen eiersalt, omlette oder fisch/puten mit gemüse, oder auch magerquark?!
wenn du unbedingt kalt essen willt, würd ich einen eiersalat empfehlen, bzw. kann du auch mal ein abdendessen mit einen eiweisshake ergänzen.
Also eine Avocado würd ich am abend auf keinen Fall essen, da diese ziemlich viele Kalorien und Fette hat, eher morgens oder mittags.
Lg bienchen

Kohlenhydrate
Hey.;
Den Eiweißshakek habe ich oft am Mittag. Spiel das eine rolle ob Abens oder Mittags, das mit dem Kohlenhydraten. Die einziegen Kohlenhydrate die ich zu mir nehme ist eigentlich das Vollkornbrot. Danke für deine Tipps.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Februar 2010 um 12:56

Hy
ja das spielt eine rolle ob mittags oder abends...
es ist so: frühstück sollte brav kohlenhydratig sein, damit der körper in schwung kommt, mittags eine mischung aus kohlenhydraten und eiweis zb. pute/fisch/ei etc = eiweis beilage Gemüse, Kartoffeln etc. Kohlenhydrate.
Wenn du dich mittags nur von eiweis ernährst, hat man oft kein richtiges sättigungsgeühl und wichtige ernergie geht verloren, abends ist wichtig das die tagesbilanz stimmt, es ist kein problem wenn kohlenhydrate dabei sind, aber eiweis sollte mehr enthalten sein, wenn man gerne abnehmen möchte
aber ich würde es nicht übertreiben, du kannst dir gerne auch mal abends mehr kohlenhydrate gönnen, damit sich dein körper nicht komplett umstellt, sonst kommt der jojoeffekt ins spiel. bzw. einen refeed day einmal in der woche einlegen woch auch pizza etc erlaubt ist dann ist man auch viel motivierter wenn man nicht aus alles verzichten muss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper