Home / Forum / Fit & Gesund / Diät-suche wo man ca 30-40kg abnehmen kann

Diät-suche wo man ca 30-40kg abnehmen kann

15. Mai 2008 um 13:06 Letzte Antwort: 15. Mai 2008 um 16:05

hallo,
Da ich seit nem guten jahr versuche mein gewicht zu verringern und es auch kurz funktioniert hat, haben ich fast das selbe an gewicht wieder zugenommen. Nun suche ich eine Diät womit man in ca 10-11 Monaten so ca 30-40 kg abnehmen kann und halten kann.

welche Diät hilft da und wie viel habt ihr schon mit dieser Diät und in welchen zeitraum abgenommen??????

Liebe Grüße Bussibaby

Mehr lesen

15. Mai 2008 um 13:15

...
du brauchst nicht eine diät in dem sinne ....

was du brauchst, ist eine grundlegende ernährungsumstellung, die du auch ein leben lang weiterführen kannst.

weiters solltest du regelmäßig sport machen ... ich weiß ja nicht wie schwer du jetzt bist, aber je nach dem wäre zu beginn schwimmen zb eine gute lösung, weil zb joggen ab einem bestimmten gewicht zu belastend für die gelenke sein kann...

vom essen her: rechne dir deinen grundumsatz an kalorien aus (gibt rechner, wenn du n bisschen googelst)

wenn du deine kalorien weißt, dann kannst du anfangen umzustellen...

statt weißem mehl, vollkorn mehl (brot, nudeln, usw) und nicht zu viel davon...

statt schweinefleisch, mageres hühnerfleisch oder fisch

statt süßigkeiten + schockolade, viel obst

und zb gemüse kannst du immer und so viel essen wie du willst - eignet sich hervorragend als beilage (aufpassen musst du allerdings bei gemüse wie mais u. ähnliches, weil die eben schon mehr kalorien haben)... was du unbeschränkt essen kannst: salat, gurken, tomaten, paprika, sellerie, karotten, und und und ....

dann kommt es noch drauf an, wie du deine speisen zubereitest bzw. kochst: verwende so wenig öl wie möglich (wenn möglich, gar keins), keine rahm-saucen, usw ... praktisch kein fett ...

und passe auf, dass du nicht hungerst, weil wenn das passiert, fangen die essattacken an und du kannst dich nicht mehr zurückhalten, verspeist ne tiefkühlpizza und fühlst dich elend danach :/

verbanne möglichst tiefkühlpizzen, süßigkeiten, chips, friteuse , usw aus deinem heim!

viel erfolg

lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. Mai 2008 um 13:21
In Antwort auf kaya_12758422

...
du brauchst nicht eine diät in dem sinne ....

was du brauchst, ist eine grundlegende ernährungsumstellung, die du auch ein leben lang weiterführen kannst.

weiters solltest du regelmäßig sport machen ... ich weiß ja nicht wie schwer du jetzt bist, aber je nach dem wäre zu beginn schwimmen zb eine gute lösung, weil zb joggen ab einem bestimmten gewicht zu belastend für die gelenke sein kann...

vom essen her: rechne dir deinen grundumsatz an kalorien aus (gibt rechner, wenn du n bisschen googelst)

wenn du deine kalorien weißt, dann kannst du anfangen umzustellen...

statt weißem mehl, vollkorn mehl (brot, nudeln, usw) und nicht zu viel davon...

statt schweinefleisch, mageres hühnerfleisch oder fisch

statt süßigkeiten + schockolade, viel obst

und zb gemüse kannst du immer und so viel essen wie du willst - eignet sich hervorragend als beilage (aufpassen musst du allerdings bei gemüse wie mais u. ähnliches, weil die eben schon mehr kalorien haben)... was du unbeschränkt essen kannst: salat, gurken, tomaten, paprika, sellerie, karotten, und und und ....

dann kommt es noch drauf an, wie du deine speisen zubereitest bzw. kochst: verwende so wenig öl wie möglich (wenn möglich, gar keins), keine rahm-saucen, usw ... praktisch kein fett ...

und passe auf, dass du nicht hungerst, weil wenn das passiert, fangen die essattacken an und du kannst dich nicht mehr zurückhalten, verspeist ne tiefkühlpizza und fühlst dich elend danach :/

verbanne möglichst tiefkühlpizzen, süßigkeiten, chips, friteuse , usw aus deinem heim!

viel erfolg

lg

P.s.
was ich noch vergessen habe: du solltest möglichst keine kalorien-hältige getränke trinken (cola, sprite, apfelsaft,...) ...

trinke viel wasser + tee

milch od. o-saft ist ja bekanntlich gesund, aber nicht als durstlöscher, sondern als nahrungsmittel --> d.h. du sollst es in deine kalorienmenge miteinberechnen....

lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. Mai 2008 um 16:05

...
weißt du, ich find das schon eine frechheit von dir. ich nehm mir hier zeit um einem fremden menschen so lange zu schreiben und versuch gute tipps zu geben und dann kommt eine pn "spiel dich hier nicht so auf, als wüsstest du alles" ... sag mal, geht's eigentlich noch?!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram