Home / Forum / Fit & Gesund / Diät- Gewicht stagniert

Diät- Gewicht stagniert

1. Januar 2011 um 22:00 Letzte Antwort: 14. Januar 2011 um 22:00

Hallo Leute,

ich versuche abzunehmen. Habe auch nur noch 10 Kilo vor mir, was ja nicht viel klingt aber mein Gewicht stagniert seit september Es geht einfahc nichts mehr runter, egal was ich mache, innerhalb der letzen 3-4 monate ist nur noch ein kilo gepurzelt. Gibts da irgendwas, womit man den Körper anregen kann, damit die Kilos wieder purzeln??? Ich mache soo viel Sport, fast so gut wie ejden Tag und meine Ernährung hab ich auch komplett umgestellt

Würd mich um eine Antwort freuen
Gruß

Mehr lesen

5. Januar 2011 um 12:27

Zeit...
Hallo du,

einfach Zeit lassen, jetzt im Winter ruht der Körper eh, da kannstest nur halten, oder ist es dringlich für irgendwas des Abnehmen?

10 kg muss ich auch noch, 15 hab schon, kein Sport gemacht, zu faul, nix umgestellt, kleinere Mengen, mehr Zeit dazwischen gelassen und noch andere Tricks gehabt.

Irgendwann ruckts wieder und geht nach vorne, so war bei mir auch. Der Körper bestimmt das Mass dabei, so iwe er halt mitmacht.

LG von Sommerfan1

(Buch von mir wird im Sommer fertig)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Januar 2011 um 23:16


Wichtig zu wissen wäre:

- Wie viel hast du in welchem Zeitraum abgenommen
- Was hast du in welchen Mengen gegessen und getrunken (so im Schnitt am Tag)
- Was und wie viel Sport machst du so in der Woche (seit wann)
- Wie alt, groß und schwer bist du jetzt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Januar 2011 um 16:51

Eine Woche normal essen.
Hab gehört man sollte dann eine Woche ganz normal essen und dann weiter mit der Diät machen. Kann sein das man da 1-2 kilo wieder zunimmt und dann die Kilos wieder purzeln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2011 um 22:00
In Antwort auf an0N_1226587899z

Zeit...
Hallo du,

einfach Zeit lassen, jetzt im Winter ruht der Körper eh, da kannstest nur halten, oder ist es dringlich für irgendwas des Abnehmen?

10 kg muss ich auch noch, 15 hab schon, kein Sport gemacht, zu faul, nix umgestellt, kleinere Mengen, mehr Zeit dazwischen gelassen und noch andere Tricks gehabt.

Irgendwann ruckts wieder und geht nach vorne, so war bei mir auch. Der Körper bestimmt das Mass dabei, so iwe er halt mitmacht.

LG von Sommerfan1

(Buch von mir wird im Sommer fertig)

MÄÄ
Hey,
ok ich hoff mal das es daran liegt, hab 1 monat weight watchers gemacht hab da glaub ich 2-3 kilo abgenommen...naja danach hats so ab september/oktober angefangen zu stagnieren..aber ich glaub es lag daran, dass ich morgens halt wohl kohlenhydrae gegessen hab und abends halt proteine...davon sol man da sgewicht wohl halten.
aber mittlerweile hab ich so n kilo noch egschafft...
sport mach ich 3-4 mal die woche...hmm
ich hoff mein stoffwechsel ist in ordnung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club