Home / Forum / Fit & Gesund / Ernährung, Abnehmen / "Diät"-Forum für Normalgewichtige?

"Diät"-Forum für Normalgewichtige?

20. Mai 2009 um 10:40 Letzte Antwort: 6. Juni 2012 um 22:55

Hallo meine Lieben!

Weiß eine von Euch, ob es eine Art Diät-Forum für Normalgewichtige gibt? Also, wo es quasi nur umdie 5 kg zur Bikinifigur geht OHNE ins Untergewicht zu rutschen?

lg Larissima

Mehr lesen

20. Mai 2009 um 11:29

...
Na ja, mir ist eben aufgefallen, dass man als Normalgewichtiger kaum Unterstützung bekommt. In den klassischen Diät-foren sind meistens Leute, die tatsächlich mit Übergewicht kämpfen und es meist als lächerlich empfinden, von 63 kg auf 57 kg abnehmen zu wollen. Zumindest habe ich da oft das Gefühl, nicht ernst genommen zu werden. Oder man landet auf irgendwelchen Hardcore-Seiten, wo es ins Untergewicht geht. Aber niemand sieht, dass ein Normalgewichtiger die 5 kg ja auch irgendwie zugenommen hat und sie eben gerne wieder los hätte - OHNE ins Untergewicht rutschen zu wollen.

1 LikesGefällt mir
20. Mai 2009 um 12:58


Du bist doch hier schon ganz richtig!

Ich wüsste auch kein Diät-Forum, dass sich auf Normalgewichtige spezialisiert hat, würde warscheinlich auch nicht so gut laufen, wenn alle User immer nur so ein paar Wochen drin bleiben und dann schon ihr Wunschgewicht haben...

Hier sind viele Normalgewichtige, die nur ein paar Kilos abspecken wollen, schau dich in den ganzen Threads doch mal um!

Gefällt mir
18. Juni 2009 um 12:42

Ich auch!
Hallo!!!
Hab mich eben auch auf Diät foren umgesehen und nur beschimpfungen und unterstellungen gesehen wo normalgewichtige ein paar kilos loswerden wollten! Das NERVT! Wenn leute zu übergewichtig sind, können sie einem Normalgewichtigen der 5 kilo zugenommen hat und sie loswerden will doch nicht sagen sie sollen zum psychologen!? Ich denke man kann nur mit wenigen übergwichtigen auf verständnisvollem niveau darüber reden. Ich selbst war schon immer dünn, und wenn ich im letzten Jahr plötzlich 5 Kilo zugenommen habe - was ich als sehr viel empfinde denn ich habe ja vorher nie 20 kilo mehr als nötig auf dem gepäck gehabt - dann SEH ich das auch und auch andere! Ich hab schon 2Kleidergrößen mehr, ich gebe zu mit 36 war ich sehr zufrieden, aber wenn schon größe 38 zu eng wird - da muss ich einfach an eine ernährungsumstellung denken, da ich sonst meine identität verliere wenn ihr versteht wie ich das meine.
Würde mich freuen wenn mir jemand einen Thread hier empfehlen kann, wo man etwas motivation bekommt und tipps zum gewicht halten. Im grunde gehts immer um dasselbe - egal ob normal oder zu dick - man muss lernen, anreiz kriegen auf die naschereien zu verzichten und bessere essenspläne zu organisieren...dabei brauche ich hilfe! Bitte...

liebe grüße...

Gefällt mir
18. Juni 2009 um 14:57
In Antwort auf bailey_12080099

Ich auch!
Hallo!!!
Hab mich eben auch auf Diät foren umgesehen und nur beschimpfungen und unterstellungen gesehen wo normalgewichtige ein paar kilos loswerden wollten! Das NERVT! Wenn leute zu übergewichtig sind, können sie einem Normalgewichtigen der 5 kilo zugenommen hat und sie loswerden will doch nicht sagen sie sollen zum psychologen!? Ich denke man kann nur mit wenigen übergwichtigen auf verständnisvollem niveau darüber reden. Ich selbst war schon immer dünn, und wenn ich im letzten Jahr plötzlich 5 Kilo zugenommen habe - was ich als sehr viel empfinde denn ich habe ja vorher nie 20 kilo mehr als nötig auf dem gepäck gehabt - dann SEH ich das auch und auch andere! Ich hab schon 2Kleidergrößen mehr, ich gebe zu mit 36 war ich sehr zufrieden, aber wenn schon größe 38 zu eng wird - da muss ich einfach an eine ernährungsumstellung denken, da ich sonst meine identität verliere wenn ihr versteht wie ich das meine.
Würde mich freuen wenn mir jemand einen Thread hier empfehlen kann, wo man etwas motivation bekommt und tipps zum gewicht halten. Im grunde gehts immer um dasselbe - egal ob normal oder zu dick - man muss lernen, anreiz kriegen auf die naschereien zu verzichten und bessere essenspläne zu organisieren...dabei brauche ich hilfe! Bitte...

liebe grüße...

Ich auch 2
geht mir net anders..will auch nur von 61,5 kg auf 57/58 kg runter bei 1,73 m..

von den einen wird man dumm angemacht und bei übergewichtigen ist es auch viel leichter das die pfunde purzeln, ich finde das ist auch keine gute motivation wenn andere 3 kg und du nur 500 gr abnimmst...

sollten uns gemeinsam unterstützen was meint ihr?

Gefällt mir
19. Juni 2009 um 19:27
In Antwort auf bryana_12287307

Ich auch 2
geht mir net anders..will auch nur von 61,5 kg auf 57/58 kg runter bei 1,73 m..

von den einen wird man dumm angemacht und bei übergewichtigen ist es auch viel leichter das die pfunde purzeln, ich finde das ist auch keine gute motivation wenn andere 3 kg und du nur 500 gr abnimmst...

sollten uns gemeinsam unterstützen was meint ihr?

Ich find kein forum
Irgendwie ist nix passendes dabei, ich habe keine lust auf kalorienzählen sondern mache eher nach gefühl diät: Süßes in kleinen mengen ist nur morgens oder mittags (nach dem essen) erlaubt, weil ich bei der Arbeit eh immer in Bewegung bin und sonst umkippe und abends versuche ich weitestgehend Kohlenhydrate wegzulassen, eher immer Salate mit Tofuburgern (bin Vegi) und wenn dann nur gaaaanz wenig Brot im Vergleich zum essen. Ich mache das jetzt seit 3-4 Tagen und ich spüre dass schon was passiert - die bauchwampe geht langsam zurück (wird bald auch noch trainiert) und ich finde allmählich gefallen daran kontrolliert zu essen und nicht alles in den mund zu stopfen als wenn es kein morgen gäbe...Bin 1,62m groß und 55kg, früher war ich immer 50kg und max. 52! Auch wenn das wenig klingt, so wie es tatsächlich schwere knochen gibt gibt es auch leichte, bin sehr zierlich gebaut. Aber 50 ist mein wohlfühlgewicht!

Gefällt mir
6. Juni 2012 um 22:55

Kohlsuppenkapsel
Hallo.

Ich werden in den kommenden Wochen darüber schreiben, wie und ob Kohlsuppenkapseln beim Abnehmen wirken.

http://yvonnekravanja.jimdo.com/

Alles Liebe
Yvi <3

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest