Home / Forum / Fit & Gesund / Der Versuch

Der Versuch

30. Januar 2013 um 12:56 Letzte Antwort: 3. Februar 2013 um 11:03

Hey...Es würde mich mal interessieren,ob ihr auch schonmal versucht habt,ungezügelt und so zu essen,dass ihr esst so viel ihr wollt,wann ihr wollt und WAS ihr wollt?
Ich muss das nämlich jetzt packen.
Muss ca.2,5 kg mittlerweile zunehmen,da ich sonst kein Sport machen darf.Also ich darf jetzt keinen machen.
Aber ab dann.
Und ich muss meine Zwänge jetzt unterdrücken.Gestern nach dem Gespräch mit meinen Eltern war es einfacher.
Aber jetzt ist es schon schwer...Aber ich muss das packen.
Das eigentliche Problem ist:Ich soll ja erstmal zunehmen.Und ich merke,ich zügel mich schon wieder,denk mir immer irgendwas aus,auch danach,wenn ich gegessen hab,dass das jetzt falsch war,falsche Zeit,falscher Ort,zu viel...Aber ich denk immer:Gesund,normal usw.Aber ich soll ja erstmal ZUNEHMEN!UNd dann muss ich schauen,wie das dann weitergehen soll...Ich will nämlich nicht sehen,dass ich mit normalen Mengen zunehme..Muss meinen Stoffwechsel jetzt von 0 auf 100 hochbringen,damit er sich dran gewöhnt,weil mir läuft die Zeit davon...
Wie kann ich das auch schaffen,zu essen,was ich will(gesund)um zuzunehmen und später immer noch mein Gewicht zu halten?Und ich hab Angst,dass ich jetzt noch dicker werde,auch ohne zuzunehmen,weil das ja vielleicht ungesund ist und ich keinen Sport mache
Diese Gedanken sind echt quälend...
Und auch nicht nahc Plan essen,sondern einfach was man will und wie viel..
Grrr...
2000kcal für eine 13 Jährige?
Kalorienzählen?
Darf ich nicht!
Wie schaffe ich das?
Und darf man eigentlich abends ein Brötchen essen,wenn man morgens schon eins hatte?Und wie viel?Und darf man auch eine Schale Müsli mit viel Milch essen(Ich glaube mein Müsli ist der von Doktor Oetker mit den Weintrauben)und dann abends ein Brot und ein Brötchen?
Tut mir echt total leid,nur in letzter Zeit fühl ich mich total verwirrt und alleingelassen.Und da die anderen Foren mit ähnlichen Themen schon etwas älter sind wusste ich das jetzt nicht genau...
Mein Kopf ist eine Baustelle
Muss das jetzt in den Griff kriegen,da ich mein Leben und alles zerstöre,wenn ich nochmal in die Klinik gehe.Und außerdem muss ich ,um in die Klinik eingeliefert zu werden 100 Gramm weniger wiegen...Also 39,9.Unter 40.Und das bis Dienstag.Aber ich kann und will das doch nicht provozieren!Außerdem hab ich's meinen Eltern gesagt,dass es besser wird heute und dass ich das mal ausprobiere,...Wenn es heute gut klappt,kann ich's morgen dann auch nochmal probieren?UNd wenn es dann gut klappt weiter?
Aber esse ich dann nicht zu viel und zu ungesund?
Och maaaan!Wenn ich das wirklich zulassen würde,ich würde ALLES essen!Und das hilft ja nichts...Oder?
Wie bei einer FA.Was mache ich jetzt bloß?ich weiß gar nichts mehr.Aber keine Klinik,in eine Tagesklinik darf ich auch nicht,ein Problem ist gelöst ,jetzt weiß ich nicht,wie viel gesund und normal ist,ob man jeden Tag was essen darf, was man will, und wie viel man will,wenn man zwischendrin auch mal Obst und Gemüse isst?

Danke für eure Antworten bis jetzt Keiner will aus meiner Family,dass ich eine Klinik ein zweites Mal besuche...Und ich verlier dann alles...

Mehr lesen

30. Januar 2013 um 13:46

Ich schreib
Dir mal nen Essplan zum Zunehmen ohne Sport:

Früstück:
1 Brötchen
10g Butter
17g Doppelrahmfrischkäse
25g Marmelade/20g Honig
1 Scheibe Käse
100ml Fruchtsaft

Zwischenmahlzeit:
1 Vollmilchjoghurt
200ml Fruchtsaft
2 EL Müsli

Mittagessen:
1 normale warme Portion
1 Vollmilchjoghurt/Pudding/Banane

Zwischenmahlzeit:
1 Vollmilchjoghurt
1 Apfel/Birne
2 EL Müsli

Abendessen:
2 Schreiben Brot
10g Butter
17g Doppelrahmfrischkäse
1 Scheibe Käse
2 Scheiben Putenbrust
0,5 Tomate

Zwischenmahlzeit:
1 Riegel Duplo/Balisto/Kinderriegel
17 Gummibären
1 Zwieback

Der ist aus einer Klinik. Ich hatte ihn mit erst 12 Jahren und hab so zugenommen. Sieht vielleicht viel aus, ist aber gut machbar.

LG,Solly


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2013 um 15:37
In Antwort auf an0N_1204518399z

Ich schreib
Dir mal nen Essplan zum Zunehmen ohne Sport:

Früstück:
1 Brötchen
10g Butter
17g Doppelrahmfrischkäse
25g Marmelade/20g Honig
1 Scheibe Käse
100ml Fruchtsaft

Zwischenmahlzeit:
1 Vollmilchjoghurt
200ml Fruchtsaft
2 EL Müsli

Mittagessen:
1 normale warme Portion
1 Vollmilchjoghurt/Pudding/Banane

Zwischenmahlzeit:
1 Vollmilchjoghurt
1 Apfel/Birne
2 EL Müsli

Abendessen:
2 Schreiben Brot
10g Butter
17g Doppelrahmfrischkäse
1 Scheibe Käse
2 Scheiben Putenbrust
0,5 Tomate

Zwischenmahlzeit:
1 Riegel Duplo/Balisto/Kinderriegel
17 Gummibären
1 Zwieback

Der ist aus einer Klinik. Ich hatte ihn mit erst 12 Jahren und hab so zugenommen. Sieht vielleicht viel aus, ist aber gut machbar.

LG,Solly


Okay
Danke.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2013 um 15:38

Danke,
Vielleicht ...weil alle das immer so sagen?
Und weil die meisten nur 5 EL essen...:'(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Februar 2013 um 6:19

Ermutigung
Hallo Coakina
Ich war ca. vor einem Jahr gleich weit wie du. Ich hatte den Drang nach allem was ich gegessen habe, sofort Sport zu machen. Ich war dann beim Psychologen, und wir erarbeiteten sogenannte Überlebensstrategien. Ich denke ein Problem von uns ist, dass wir vollkommen unrealistische Vorstellungen von Gewichtszunahme haben. Ich hatte die Idee, dass ich wenn ich keinen Sport mache gleich Kiloweise zunehmen werde, doch das stimmt nicht. Die Überlebensstrategie geht so, dass du lernen musst deinen Gedanken entgegen zu wirken. Wenn du nach dem Essen denkt "ich hab so viel gegessen, ich muss jetzt sofort Sport machen", musst du einen Gegengedanken entwickeln und eine Alternative zum Sport suchen. Es ist wichtig, dass dir klar wird, dass du Essen nicht immer mit Sport verdienen musst. Jeder "normale" isst auch wenn er keinen Sport macht und nimmt dabei auch nicht masslos zu. Ich habe mich dann immer mit einer Tätigkeit abgelenkt. Beispielsweise mit Handarbeiten, Musik machen, mich mit einer Kollegin treffen etc. Das lenkt ab, so dass du nicht ständig vom schlechten Gewissen geplagt bist. Diese Strategie ist trainingssache. Ich fands am Anfang sehr schwer. Heute habe ich damit kein Problem mehr. Ab und zu kommt noch so ein Gedanke, ich kann den dann aber schnell beiseite stellen. Ich bin normalgewichtig und geniesse es.
Ich wünsche dir alles Gute! Kämpfen lohnt sich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Februar 2013 um 9:06
In Antwort auf monika_12934277

Ermutigung
Hallo Coakina
Ich war ca. vor einem Jahr gleich weit wie du. Ich hatte den Drang nach allem was ich gegessen habe, sofort Sport zu machen. Ich war dann beim Psychologen, und wir erarbeiteten sogenannte Überlebensstrategien. Ich denke ein Problem von uns ist, dass wir vollkommen unrealistische Vorstellungen von Gewichtszunahme haben. Ich hatte die Idee, dass ich wenn ich keinen Sport mache gleich Kiloweise zunehmen werde, doch das stimmt nicht. Die Überlebensstrategie geht so, dass du lernen musst deinen Gedanken entgegen zu wirken. Wenn du nach dem Essen denkt "ich hab so viel gegessen, ich muss jetzt sofort Sport machen", musst du einen Gegengedanken entwickeln und eine Alternative zum Sport suchen. Es ist wichtig, dass dir klar wird, dass du Essen nicht immer mit Sport verdienen musst. Jeder "normale" isst auch wenn er keinen Sport macht und nimmt dabei auch nicht masslos zu. Ich habe mich dann immer mit einer Tätigkeit abgelenkt. Beispielsweise mit Handarbeiten, Musik machen, mich mit einer Kollegin treffen etc. Das lenkt ab, so dass du nicht ständig vom schlechten Gewissen geplagt bist. Diese Strategie ist trainingssache. Ich fands am Anfang sehr schwer. Heute habe ich damit kein Problem mehr. Ab und zu kommt noch so ein Gedanke, ich kann den dann aber schnell beiseite stellen. Ich bin normalgewichtig und geniesse es.
Ich wünsche dir alles Gute! Kämpfen lohnt sich.

Vielen,
Vielen Dank!Dein Beitrag hat mich ermutigt,das auch mal zu probieren!
Danke!
Ja,manchmal glaube ich echt,dass ich mir mein essen verdienen muss:'(
Dankeschön!Dir weiterhin viel Spaßund Kraftund Normalität

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2013 um 11:03

Ok,
Danke!
Heute habe ich mal bewusst gegen mein Gewissen geArbeitet
Selbst,wenn es nur ein bisschen Orangensaft war ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Madenwürmer mein Freund hat sie was soll er tun
Von: phirun_12664580
neu
|
3. Februar 2013 um 0:54
Mein Schatz hat zuviel "Leistungsdruck"...
Von: aryablue
neu
|
2. Februar 2013 um 18:12
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook