Home / Forum / Fit & Gesund / Der Bauch

Der Bauch

3. Mai 2012 um 21:01

Hallo ich suche hier einige Ratschläge, vielleicht kann mir ja wirklich jemand helfen.

Ich hab seit einigen Monaten einen Mega Blähbauch. Nicht nur nach dem essen oder ein paar Tage sondern IMMER. Ab und zu sogar noch schlimmer.
Es ist soweit dass ich von Menschen die ich eine Weile nicht gesehen habe oder einfach Bekannten gefragt werde ob ich schwanger bin und von Müttern böse angesehen wenn ich öffentlich rauche. Ich kann neme so aussehen, das ist furchtbar. Es sticht einem sofort ins auge.
Hier mal ein Bild (nicht von mir aber sieht genauso aus)
http://imalbum.aufeminin.com/album/D20111012/802971_DVSWNXQVPBK33C18A42CWWWBM3J51A _upload_H213053_L.jpg

Anzumerken ist: Ich hab ca. in einem Jahr 10 kg zugenommen. Klar sind die Hüften und die Schenkel und auch der Bauchspeck neu entstanden aber das ist eindeutig nicht nur der speck. Selbst wenn ich den Bauch einziehe oder auf dem Rücken liege hab ich eine Kugel.
Das Zunehmen liegt warscheinlich an der 3-Monatsspritze die ich seit ca 9 Monaten bekomme.

Ich war schon beim Arzt, der konnte mir nicht helfen. Hab einen Ultraschall machen lassen, auf dem nur ein bisschen Luft zu sehen war.
Wirklich verdauungsprobleme hab ich auch nicht. Weder großartige Verstopfungen noch Durchfall.

Ich versuch seit geraumer Zeit auch mit 2-3 Mal die Woche Sport aber das Hilft auch nichts.

Ich weiss nicht mehr was ich machen soll. Mir ist mein Äußeres sehr wichtig und ich hatte immer eine sehr gute Figur (sogar immer etwas untergewichtig und jetzt das)
Von Bauchumfang 67 bin ich jetzt bei 96. Das ist doch krank...
Vielleicht kennt das jemand von euch und hat einen Tip für mich. Ich wäre sehr Dankbar.

Liebe Grüße

Mehr lesen

4. Mai 2012 um 9:25

....
Die Bestätigung, dass keine organische Ursache vorliegt, hast Du ja bereits von einem Arzt bekommen.
Wenn Du glaubst, dass Du von der 3-Monatsspritze so zugenommen hast, warum steigst Du nicht auf eine andere Verhütung um. Die Spritze ist sowieso nicht so das Wahre. Hat ziemlich viele Nebenwirkungen, fördert Osteoporose und nach dem Absetzen dauert es mitunter Jahre, bis man schwanger werden kann.
An Deiner Stelle würde ich die Spritze absetzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2012 um 10:45
In Antwort auf erma_12045099

....
Die Bestätigung, dass keine organische Ursache vorliegt, hast Du ja bereits von einem Arzt bekommen.
Wenn Du glaubst, dass Du von der 3-Monatsspritze so zugenommen hast, warum steigst Du nicht auf eine andere Verhütung um. Die Spritze ist sowieso nicht so das Wahre. Hat ziemlich viele Nebenwirkungen, fördert Osteoporose und nach dem Absetzen dauert es mitunter Jahre, bis man schwanger werden kann.
An Deiner Stelle würde ich die Spritze absetzen.

3-Monats Spritze
Ich bekomme die Spritze einfach aus dem Grund, weil ich meine Tage nicht haben möchte und gerne wirklich auf Nummer Sicher gehe (Pille=Schwierigkeiten bei Erbrechen o. Durchfall etc).
Kinder möchte ich nicht. Weder jetzt noch in Zukunft. Da ist mir diese Lösung als ganz gut erschienen.

Mit dem Zunehmen hab ich auch kein seeehr großes Problem, nichts was nicht nicht mit Sport und Diät unter kontrolle kriegen lässt.

Aber dieser Blähbauch Meinst du es könnte auch was mit der Spritze zutun haben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2012 um 11:06
In Antwort auf merlinsmami89

3-Monats Spritze
Ich bekomme die Spritze einfach aus dem Grund, weil ich meine Tage nicht haben möchte und gerne wirklich auf Nummer Sicher gehe (Pille=Schwierigkeiten bei Erbrechen o. Durchfall etc).
Kinder möchte ich nicht. Weder jetzt noch in Zukunft. Da ist mir diese Lösung als ganz gut erschienen.

Mit dem Zunehmen hab ich auch kein seeehr großes Problem, nichts was nicht nicht mit Sport und Diät unter kontrolle kriegen lässt.

Aber dieser Blähbauch Meinst du es könnte auch was mit der Spritze zutun haben?

...
Ob die Spritze etwas mit Deinem Blähbauch zu tun hat, kann ich Dir leider auch nicht sagen. Das ließe sich erst feststellen, wenn man die Spritze absetzen würde.

Ansonsten kannst Du ja Deinen Hausarzt fragen, ob es noch andere Ursachen für den Blähbauch gibt. Vielleicht liegt ja auch eine Nahrungsmittelunverträglichkei t, wie Laktose- oder Fruktoseintolleranz, vor. So was kann man testen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2012 um 13:17
In Antwort auf erma_12045099

...
Ob die Spritze etwas mit Deinem Blähbauch zu tun hat, kann ich Dir leider auch nicht sagen. Das ließe sich erst feststellen, wenn man die Spritze absetzen würde.

Ansonsten kannst Du ja Deinen Hausarzt fragen, ob es noch andere Ursachen für den Blähbauch gibt. Vielleicht liegt ja auch eine Nahrungsmittelunverträglichkei t, wie Laktose- oder Fruktoseintolleranz, vor. So was kann man testen lassen.

Danke
Also erst einmal Danke für die Antwort, hatte ich ganz vergessen

Nach Laktoseintolleranz hab ich auch schon gefragt, meine Ärztin sagte das, dass nicht sein kann, weil sich das anders äußert -.-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2012 um 13:18
In Antwort auf erma_12045099

...
Ob die Spritze etwas mit Deinem Blähbauch zu tun hat, kann ich Dir leider auch nicht sagen. Das ließe sich erst feststellen, wenn man die Spritze absetzen würde.

Ansonsten kannst Du ja Deinen Hausarzt fragen, ob es noch andere Ursachen für den Blähbauch gibt. Vielleicht liegt ja auch eine Nahrungsmittelunverträglichkei t, wie Laktose- oder Fruktoseintolleranz, vor. So was kann man testen lassen.

Danke
Also erst einmal Danke für die Antwort, hatte ich ganz vergessen

Nach Laktoseintolleranz hab ich auch schon gefragt, meine Ärztin sagte das, dass nicht sein kann, weil sich das anders äußert -.-

Apropos Sprize absetzen...das ist jetzt nicht das Thema, aber was für Verhütungsmittel gibt es statt der Spritze, die verträglicher sind, welche meine Menstruation unterdrücken? Also mir fällt da irgendwie nur dieses Plättchen ein was man sich unter die Haut schießen lässt, aber das soll ja noch unverträglicher sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2012 um 15:50
In Antwort auf merlinsmami89

Danke
Also erst einmal Danke für die Antwort, hatte ich ganz vergessen

Nach Laktoseintolleranz hab ich auch schon gefragt, meine Ärztin sagte das, dass nicht sein kann, weil sich das anders äußert -.-

Apropos Sprize absetzen...das ist jetzt nicht das Thema, aber was für Verhütungsmittel gibt es statt der Spritze, die verträglicher sind, welche meine Menstruation unterdrücken? Also mir fällt da irgendwie nur dieses Plättchen ein was man sich unter die Haut schießen lässt, aber das soll ja noch unverträglicher sein

Warum willst du die Periode unbedingt unterdrücken
Ich hab mir vor 2 Jahren die Gynefix legen lassen und würde niemals wieder anders verhüten wollen! Hatte von dem hormonellen Mist sowas von die Schnauze voll!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2012 um 16:40
In Antwort auf friede_12375283

Warum willst du die Periode unbedingt unterdrücken
Ich hab mir vor 2 Jahren die Gynefix legen lassen und würde niemals wieder anders verhüten wollen! Hatte von dem hormonellen Mist sowas von die Schnauze voll!

Ja Hormone nerven echt
das was du hast ist doch sowas wie die Spirale oder?? Davon hab ich bisher die finger gelassen, weil ich viel gelesen hab, dass es noch mehr schmerzt wenn man blutet.

Warum ich die Periode unbedingt unterdrücken will? Zum größten Teil weil ich eine Zyste am Eierstock habe die sehr schmerzt wenn ich blute, zum anderen weil ich das richtig richtig eklig finde. Das versaut mir meist eine ganze Woche im Monat total. Ja ich ich bin Perioden-Feind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2012 um 6:59
In Antwort auf merlinsmami89

Ja Hormone nerven echt
das was du hast ist doch sowas wie die Spirale oder?? Davon hab ich bisher die finger gelassen, weil ich viel gelesen hab, dass es noch mehr schmerzt wenn man blutet.

Warum ich die Periode unbedingt unterdrücken will? Zum größten Teil weil ich eine Zyste am Eierstock habe die sehr schmerzt wenn ich blute, zum anderen weil ich das richtig richtig eklig finde. Das versaut mir meist eine ganze Woche im Monat total. Ja ich ich bin Perioden-Feind

Ja
Es hat dasselbe wirkprinzip wie die spirale, iSt aber eine kupferkette. wird in anderen europäischen ländern auch ganz jungen mädchen problemlos eingesetzt. Aber Deutschland ist halt leider ein Pharmaland also ich hab weniger probleme was schmerzen etc angeht als damals mit der pille

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2012 um 9:56

Langzeitzyklus
Also soviel ich weiß, ist es problemlos möglich, die Pille auch im Langzeitzyklus zu nehmen. D.h. du nimmst sie einfach ohne Pause durch. Sprich mal mit deinem Frauenarzt und gehe zur Not noch zu einem zweiten Arzt. Die Blutung bei der Periode hat nämlich keinen wirklichen Sinn, sie soll der Frau nur einen normalen Zyklus vorspielen.

Zum Blähbauch: Das Problem habe ich auch. Wenn ich morgens aufstehe ist mein Bauch schön flach... wenn ich mich abends vor den Spiegel stelle, könnte man glauben ich wäre im 5ten Monat schwanger. Es kann ja echt an vielen Sachen liegen. Du kannst einen Lactose-, Fruchtose- oder Glutenunverträglichkeit haben, du kannst einen Darmpilz haben, du isst einfach zu viele blähende Lebensmittel... meine Freundin hat jetzt 6 Wochen eine Diät gemacht deswegen. Keine Kohlenhydrate, keinen Zucker... also kein Obst, keine Marmelade, kein Brot, nichts Süßes, keine Milch.... also das würde ich gerade nicht durchhalten, selbst wenn es hilft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2012 um 20:51

Wassereinlagerungen,
hormonell bedingt.
Was tun?
Keinerlei Mehl und Zucker mehr essen, denn Kohlehydrate binden das 2,5 fache ihres Gewichts an Wasser.
Brennesseltee, Spargel und Spargelwasser, Erdbeeren, Wassermelone....das entwässert.
Und abwarten, bis die Wirkung der Spritze nachlässt.
Du Arme!
Ich wünsche Dir schnelle Besserung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2012 um 2:48

Vielen Dank!
Also ein Plan ist entstanden.
Ich hab schon einmal eine Kohlenhydratlose Diät versucht. Hat auch in 2 Wochen wirklich 3 kg gebracht aber das wars mir nicht wert. Ich war nur noch schlecht gelaunt und hatte dauernd Hunger.
Jetzt hab ich einen Tip von einem Bekannten bekommen (Profisportler) er sagt: Morgens zucker. Am besten ein Brötchen mit Marmelade oder Honig. Mittags darf ich eigentlich essen was ich möchte, nur sollte es nicht vor fett triefen. Und Abends nur Eiweiß. Natürlich nicht naschen und Alkohol darf nur in Form von Roseschorle getrunken werden. Klingt doch gar nicht so schwer...mal schaun obs klappt.
Das mit dem Brenesseltee ist ein super Tip! Danke!

Und im Juli werd ich mal auf diese durchgehende Pille umsteigen.

Ich versuch mal zu berichten wies klappt, vielleicht hilft das noch jemandem.

Und für weitere Tips bin ich weiterhin dankbar

Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2012 um 4:21

Unverträglichkeiten
Lass dich auf Unverträglichkeiten testen, nach einem ewigen Ärzte-Rundlauf und 6 Jahren Beschwerden weiss ich seit gestern dass ich eine Fructose-intoleranz habe. 2. Option wären Allergietests. Man kann durchaus einen verdammt dicken Blähbauch von Unverträglichkeiten (Lactose, Fructose etc.) bekommen, ich spreche aus eigener Erfahrung am Besten lässt du einen Atemtest durchführen, aber nicht jeder Hausarzt macht die Atemtests, es gibt auch Bluttests aber soweit ich weiss sind diese nicht 100% zuverlässig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2012 um 13:22

Zur Spirale...
naja klar habe ich mehr Krämpfe durch die Spirale, was nicht immer toll ist.
Würde aber die Spirale mit nichts mehr tauschen wollen. Nie wieder Hormone zum verhüten.

Ein dicker Bauch kann auch von Muskeln kommen die an der Seite verkrampft sind. Denn diese Muskeln ziehen sich ja zusammen und drücken die Organe nach außen zur Bauchdecke.
Diese habe ich nämlich und das kam durch Stress und Lebensmittelallergien (Milchweißallergie, Schimmelpilze, Allergie gegen Zusatzstoffe)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2012 um 14:06

Wir können dir helfen
hey merlinsmann 1
probier mal unsreres gourmet shake, dann nimmst du wieder zu...wir können dir ein pröbchen schicken.
ruf uns an unter tel 07472 /41451 oder schreib uns an das e-mail anke_siemers@t-online.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2012 um 11:02
In Antwort auf janina_11888920

Wir können dir helfen
hey merlinsmann 1
probier mal unsreres gourmet shake, dann nimmst du wieder zu...wir können dir ein pröbchen schicken.
ruf uns an unter tel 07472 /41451 oder schreib uns an das e-mail anke_siemers@t-online.de


Sie will doch abnehmen nicht zunehmen, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram