Home / Forum / Fit & Gesund / Alkohol, Tabak, Cannabis und Abhängigkeit / Der Alkohol hat mich im Griff!

Der Alkohol hat mich im Griff!

26. August 2013 um 15:32 Letzte Antwort: 18. September 2013 um 13:45

Ich bin seit mitte Juni wieder soweit, dass ich Regelmäßig Alkohol trinke. Ich habe mittlerweile schon 3 Therapien hinter mir und ich falle immer wieder zurück. In der Woche trinke ich abends nachdem ich die Hausarbeit fertig habe statt Abendbrot schon Hochprozentiges. Meist schlafe ich in Klamotten auf der Couch ein. Mein Mann hat mich schon vor 4 Jahren verlassen. Meine Tochter studiert. Am Samstag war ich auf einer Hochzeit wo ich mich total zusammenreißen wollte, ich habe es leider nicht geschafft. Bin total down was sich auch in der Arbeit bemerkbar macht. Was kann man noch tun?

Mehr lesen

26. August 2013 um 22:59

Es muss klick machen...
ersten rate ich dir erneut dringend Hilfe in Anspruch zu nehmen.Frage dich mal selbst was es daran positives gibt wenn du trinkst und die negativen seiten die der Alkohol dir zufügt.Die Sucht ist stark aber Du kannst stärker sein du musst es wollen. Es ist keine schande zuzugeben ein Problem zu haben aber es allein zu bewältigen geht nicht.Hast du jemanden dem du vertraust der dir beistehen kann ohne vorwürfe zu äussern ?
Schock dich mal selbst,denke mal wie du auf andere wirkst wenn du trinkst,wenn es Dir wieder schlecht geht weil du wieder getrunken hast obwohl du es gar nicht wolltest.
was meinst Du warum die Therapie nicht so angeschlagen hat wie du vielleicht erwartet hattest.Warst du eigentlich freiwillig dort? Ich wünsche dir das du den richtigen Weg findest.hoffe du meldest dich nochmal.Lg maxi

Gefällt mir
30. August 2013 um 11:34
In Antwort auf oprah_12840998

Es muss klick machen...
ersten rate ich dir erneut dringend Hilfe in Anspruch zu nehmen.Frage dich mal selbst was es daran positives gibt wenn du trinkst und die negativen seiten die der Alkohol dir zufügt.Die Sucht ist stark aber Du kannst stärker sein du musst es wollen. Es ist keine schande zuzugeben ein Problem zu haben aber es allein zu bewältigen geht nicht.Hast du jemanden dem du vertraust der dir beistehen kann ohne vorwürfe zu äussern ?
Schock dich mal selbst,denke mal wie du auf andere wirkst wenn du trinkst,wenn es Dir wieder schlecht geht weil du wieder getrunken hast obwohl du es gar nicht wolltest.
was meinst Du warum die Therapie nicht so angeschlagen hat wie du vielleicht erwartet hattest.Warst du eigentlich freiwillig dort? Ich wünsche dir das du den richtigen Weg findest.hoffe du meldest dich nochmal.Lg maxi

Hi
Was schon sehr oft geholfen haben soll, wenn Freunde einen Filmen, Fotos machen während man voll ist. Das kann ganz schön brutal sein wenn man sich dann so sieht. Die anonymen Alkoholiker können helfen. Ehrenamtliche werden immer gesucht. Da kommt man unter Leute und wird gebraucht.

Gefällt mir
30. August 2013 um 14:40

Wodka
Also da mit dem weglassen vom abendbrot find ich nich so schlimm. Trink einfach wodka. Die träne gottes wird ja hauptsächlich aus kartoffeln gemacht dann noch bier und es passt.
Hoffe konnte helfen

grüße
Samenulf

Gefällt mir
31. August 2013 um 22:08

Dein alkohol-problem
guten abend, na, bist du um diese ursache noch in der lage, den sinn meiner antwort bzw. meinen ratschlag zu verstehen. sollte das nicht der fall sein, was um 21.50 uhr am samstag-abend recht wahrscheinlich ist, kannst du dich auch morgen noch einmal melden.
leider hast du mir zu wenig über dich erzählt. der alkohol und die damit verbundenen probleme hängt mit soviel dingen zusammen zusammen und hat so viele unterschiedliche facetten, dass ich eigentlich mehr über dich wissen müsste.
ich stell dir jetzt ganz einfach mal ein paar fragen, wenn du mir die beantwortet hast, kann ich mir eher ein urteil erlauben und dir auch gezielte ratschläge geben.
Frage Wie alt bist du?
Was machst du beruflich?
Was sind deine Vorlieben?
Lebst du alleine?
Trägst du für jemanden die verantwortung?
Wie ist deine Wohnsituation, wie gross ist deine
wohnung?
Wie geht es dir finanziell? - hast du
zahlungsschwierigkeiten?
Wie verpflegst du dich - kochst du selbst?
Seit wie vielen jahren trinkst du?
Was trinkst du?
Trinkst du an sieben tagen in der woche?
Wie schaffst du es deiner arbeit nachzugehen?
Kotzt dich dein leben an?
Hat dein mann dich wegen deiner
Alkoholproblematik verlassen?
Was ist mit deiner Tochter?
Wie alt ist deine Tochter?
Wann war die letzte entgiftung?
Wann war die letzte Langzeit-therapie und wo?
Wie lange warst du nach der Langzeit-therapie
trocken.
Hast du Freunde?
Gehst du regelmäßig zu einer selbsthilfe-
gruppe für Alkoholiker?
Wie geht es dir gesundheitlich?
Hast du körperliche erkrankungen?
Bist du in neurologischer- und psychologischer
behandlung?
Wieviel Geld gibst du monatlich für Alkohol aus?
Rauchst du, und wenn ja wieviele zigaretten
rauchst?
Wie kleidest du dich?
Würdest du dich als freundlich und hilfsbereit
beschreiben?
Magst du Tiere und hast du ein haustier?

ich habe da noch eine menge mehr fragen an dich, aber dies soll für den anfang erst einmal genügen. ich werde heute noch so bis 02.00 uhr online sein.
wenn du magst, dann melde mich noch mal. ich verspreche dir absolute diskretion.

also, vielleicht bis später.

lichtheilung

Gefällt mir
31. August 2013 um 22:11
In Antwort auf buffy_12558706

Wodka
Also da mit dem weglassen vom abendbrot find ich nich so schlimm. Trink einfach wodka. Die träne gottes wird ja hauptsächlich aus kartoffeln gemacht dann noch bier und es passt.
Hoffe konnte helfen

grüße
Samenulf

Deine antwort - auf das thema der alkohol hat mich im griff
also, wenn ich mal ganz ehrlich sein darf. ist deine antwort nicht gerade konstruktiv und ich kann mir auch ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass deine äußerungen wirklich hilfreich sind.

lichtheilung

Gefällt mir
1. September 2013 um 14:47
In Antwort auf buffy_12558706

Wodka
Also da mit dem weglassen vom abendbrot find ich nich so schlimm. Trink einfach wodka. Die träne gottes wird ja hauptsächlich aus kartoffeln gemacht dann noch bier und es passt.
Hoffe konnte helfen

grüße
Samenulf

VOLL DANEBEN
Meintest Du das wirklich ernst?

Gefällt mir
1. September 2013 um 14:55

Findest Du das hilfreich?
Finde ich schade das man so respektlos mit so einem ernsten Problem umgeht...

Gefällt mir
3. September 2013 um 0:03

Hallo baccardimaus....
Hätte gern gewusst wie es dir geht,würde mich auf deine Antwort freuen.

Gefällt mir
9. September 2013 um 2:39

Maxi 1210
ich befürchte, dass ich durch meine derzeitig für mich vorherschenden probleme, meine mutter musste in ein pflegeheim zur kurzzeitpflege untergebracht werden, deine nachrichten versäumt habe zu beantworten.

wie geht es dir, habe ich da richtig gelesen, die hochzeit tochter deiner hast du nicht trocken hinter dich gebracht. schreib mir mal, ich denke in der zwischenzeit nach.
liebe grüße
cornelia

Gefällt mir
9. September 2013 um 21:45
In Antwort auf elina_12046006

Maxi 1210
ich befürchte, dass ich durch meine derzeitig für mich vorherschenden probleme, meine mutter musste in ein pflegeheim zur kurzzeitpflege untergebracht werden, deine nachrichten versäumt habe zu beantworten.

wie geht es dir, habe ich da richtig gelesen, die hochzeit tochter deiner hast du nicht trocken hinter dich gebracht. schreib mir mal, ich denke in der zwischenzeit nach.
liebe grüße
cornelia

Hallo lichtheilung
ich glaube du meintest baccardimaus....
trotzdem mir geht es gut danke
lg maxii

Gefällt mir
18. September 2013 um 13:45
In Antwort auf oprah_12840998

Findest Du das hilfreich?
Finde ich schade das man so respektlos mit so einem ernsten Problem umgeht...

Entspann dich
Mal ehrlich, saufen ist doch einfach nur geil! Sich richtig wegchemmern natürlich auch. Alles ist der Alkohol! Ich würde mir da keinen Kopf machen und einfach frisch, fromm, fröhlich frei weiter jeden Tag schön einen aufgießen!

In diesem Sinne: Prost!

ps: Ich trinke 2-3 Flaschen Schnaps am Tag ohne irgendwelche Probleme. Alkohol wird immer so dramatisiert und als gefährlich dargestellt, dabei ist es nur ein netter Stimmungsaufheller und überhaupt nicht so gefährlich, wie immer behauptet wird. Siehe mich!

Gefällt mir
Teste die neusten Trends!
experts-club
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen