Home / Forum / Fit & Gesund / Dauernd krank!

Dauernd krank!

9. Januar 2012 um 0:27

Hallo,

ich mache zur Zeit ein Auslandsjahr in Kanada, bin jetzt schon seit gut 5 Monaten hier. Seit meiner Ankunft bin ich so zusagen "Dauerkrank". Ich habe ständig Fieber, Halsschmerzen, Kopfschmerzen, was ich normalerweise nie habe, bin unglaublich müde, kann schlecht schlafen, habe extreme Gliederschmerzen, kann mich kaum bewegen, mir ist oft schwindelig, also allgemein - ich fühl mich schlapp!
Das alles tritt immer zusammen auf. Ich war in Deutschland eigentlich selten richtig krank, also kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, dass mein Immunsystem daran Schuld hat.
Psychischen Stress habe ich eigentlich auch nicht. Klar, es ist nicht immer leicht so weit weg zu sein von der Familie und den Freunden, aber eigentlich fühle ich mich hier echt wohl.
Zu den ganzen Symptomen nehme ich hier auch noch zusätzlich alle Krankheiten mit die im Umlauf sind - sei es Magen Darm oder Grippe.
Langsam mache ich mir ein wenig Sorgen, weil ich nicht weiß, ob es einfach nur Pech ist, dass es einfach immer auf mich fällt oder vielleicht etwas anderes dahintersteckt? Was meint ihr dazu? Hat jemand eine Idee?

Vielen Dank schon einmal

Mehr lesen

9. Januar 2012 um 11:00

Hallo
Da du psychischen Stress ausschließt:
Dann kann das alles mögliche sein und ist aus der Ferne schwer zu beurteilen. Wenn es schon seit 5 Monaten so ist, GEH ZUM ARZT !! Ich hoffe du bist irgendwie versichert dort, wobei in Kanada ist das ja eher kein Problem, soviel ich weiß.
Auf jeden Fall solltest du dir Blut abnehmen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2012 um 22:21
In Antwort auf deaszn_12052896

Hallo
Da du psychischen Stress ausschließt:
Dann kann das alles mögliche sein und ist aus der Ferne schwer zu beurteilen. Wenn es schon seit 5 Monaten so ist, GEH ZUM ARZT !! Ich hoffe du bist irgendwie versichert dort, wobei in Kanada ist das ja eher kein Problem, soviel ich weiß.
Auf jeden Fall solltest du dir Blut abnehmen lassen.

Hallo
war heute beim arzt, der hat für den moment eine mandelentzündung festgestellt. war aber ziemlich enttäuscht insgesamt, denn ich wollte eigentlich wissen, was insgesamt nicht stimmt. das gesundheitssystem hier ist echt für den müll. die ärztin ist null daraufeingegangen, als ich ihr erklärt habe, dass ich mir sorgen mache, weil ich ständig krank bin. muss ich wohl hoffen und warten bis ich wieder zurück bin!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2012 um 22:26

Was ist jetzt anders ?
Die Kleinste Änderung kann eine riesige Folge haben.
Wenn dem Körper was fehlt,ist die Folge unvorhersehbar.
Episode:
Ich habe Kopfweh gehabt und eine Pepperoni gegessen,
Die war aber verdammt fade,als sie scharf wurde,war das Schädelweh weg.
Glaubt fast kein Doc !

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper