Forum / Fit & Gesund / Gynäkologie: Periode und Probleme

Dauerhafte Unterleibsprobleme

4. September 2014 um 13:51 Letzte Antwort: 23. September 2014 um 21:35

Hallo zusammen,

gleich vorne weg, sobald mein FA aufmacht, rufe ich an und mache einen Termin.
Zur Vorgeschichte...

Seit Monaten habe ich immer mal wieder Unterleibsschmerzen, Blutungen waren aber immer normal.
Am 15. Juni hat mich mein Freund Oral befriedigt und beim Orgasmus hatte ich so starke Schmerzen, das sich mein ganzer Körper zusammen gezogen ist und wir sind sofort in die Notaufnahme gefahren.
Dort stellte man nichts fest, außer einer schweren Blasenentzündung.
Sowohl der Allgemeinmediziner, als auch die Gyn in der Klink fanden sonst nichts auffälliges und nach kurzer Zeit waren die Schmerzen auch weg - ohne Medikamente und so haben wir die Notaufnahme auch ohne medikamte und Co verlassen.

Nun habe ich seit ca. 3 Wochen nach dem Sex Blutungen.
ich dachte: ich bekomme meine Tage *yeah*
Nun bin ich seit 12 Tagen überfällig
Habe Unterleibsschmerzen als würde ich meine Tage bekommen und nach dem Sex habe ich für 12-24h Blutungen, als würden meine Tage anfangen, hört dann aber wieder auf.

Das beunruhigt mich schon ein wenig, gerade da ich auch diese Unterleibsschmerzen habe, die schon etwas stärker sind.
Es lässt sich ohne IBU schwer aushalten

Grüße

Mehr lesen

23. September 2014 um 21:35

Endometriose
Hast du deinen Gyn mal gefragt, ob du Endometriose hast? Mein Arzt ist leider auch erst 10 Jahre zu spät drauf gekommen und hatte höllische Schmerzen während meiner Regelblutung. Seit 1 Jahr nehme ich Clean Point Kräutertampons, welche die Scheidenflora aufbaut und habe weder Schmerzen, noch eine unregelmäßige Blutung (nur mehr 3Tage), Blasenentzündung kenne ich nicht mehr. Ich wünsche mir, dass es dir so hilft wie mir, da ich keine Gyn.probleme seitdem mehr habe. Alles Gute

Gefällt mir