Home / Forum / Fit & Gesund / DAS Mittel gegen Ausfluss, Brennen, Jucken etc!!!!!

DAS Mittel gegen Ausfluss, Brennen, Jucken etc!!!!!

4. Februar 2007 um 22:06

Hallo Mädelz!
Juhu, ich bin so happy! Hatte total lange komischen Ausfluss mit brennen, jucken und allem drum und dran. Mein FA konnnte nix feststellen, außer das der Ph-Wert nicht stimmte. Mittel dagegen halfen aber auch nicht wirklich. Ich habe mich also auf die Suche nach DEM Medikament gemacht, dass mich von dem Problem befreien sollte und...Tada! Ich hab es gefunden: DÖDERLEIN MED heißt das Superzeug. Schon nach der ersten Kapsel ging es mir besser und nach drei Tagen waren meine Beschwerden weg. Nehme es trotzdem noch weiter, damit es nicht wiederkommt. Wenn ihr auch solche Probleme habt, müsst ihr das unbedingt ausprobieren.
Liebe Grüße

Mehr lesen

7. Februar 2007 um 14:17

Hallo sandramaus,
sorry, dass ich jetzt erst schreibe, bin im Urlaub.
Ja, die Kapseln bekommst du so in der Apo. Sie kosten etwa 15 Euro. Solltest du bei Problemen unbedingt ausprobieren...
So, viel Erfolg damit, liebe Grüße kittycat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2007 um 19:24

Hi

Ich hab dieses Medikament auch schon mal verschrieben bekommen, ich glaube das kriegt man nur auf Rezept, bin mir aber nicht ganz sicher. Mir hat das Medikament leider nciht geholfen (gegen die Streptokokken, das ist auch so eine bakterielle Erkrankung), aber ich nehme mal an, dass das bei jedem verschieden ist

LG

ER

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2007 um 21:45
In Antwort auf aida_12702052

Hi

Ich hab dieses Medikament auch schon mal verschrieben bekommen, ich glaube das kriegt man nur auf Rezept, bin mir aber nicht ganz sicher. Mir hat das Medikament leider nciht geholfen (gegen die Streptokokken, das ist auch so eine bakterielle Erkrankung), aber ich nehme mal an, dass das bei jedem verschieden ist

LG

ER

Hallo,
habe mir das Medikament doch erst vor zwei Wochen gekauft... Das bekommt man ohne Rezept, hatte ja auch keins! Und dass das nicht gegen Streptokokken hilft, ist ja wohl klar, das kann man nicht mit dem Medi behandeln. Du hast bestimmt was anderes verschrieben bekommen. Denn ein Arzt würde das nicht bei solch einer Erkrankung empfehlen, und ein Apotheker würde das sicher nicht dagegen rausgeben. Naja, auf jeden Fall habe ich ja auch geschrieben, dass das gegen "UNERKLÄRLICHE" Probleme hilft und nicht bei eindeutigen Diagnosen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen