Home / Forum / Fit & Gesund / Das Leiden ist sehr groß

Das Leiden ist sehr groß

29. Oktober 2010 um 10:14

wieviele Mitglieder leiden im Forum an Neurodermitis und ähnlichen Krankheiten und was tut ihr dagegen und welche Erfahrungen habt ihr mit den Ärzten gemacht oder mit Heilpraktikern?

Freu mich auf eure Antworten

Mehr lesen

6. November 2010 um 16:34

Neurodermitis
was möchtest Du denn hören. Diese Krankheit kann nur gelindert werden und so, daß man sehr gut leben kann. Mehr möchte ich nicht dazu schreiben.

Ich wünsche Dir gute Besserung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2010 um 12:17
In Antwort auf luisa_12147904

Neurodermitis
was möchtest Du denn hören. Diese Krankheit kann nur gelindert werden und so, daß man sehr gut leben kann. Mehr möchte ich nicht dazu schreiben.

Ich wünsche Dir gute Besserung!

Wegrenn vor sich selbst
Bei mir kann sie nicht gelindert werden.. kein cortison hilft nichts..
Und ich bin teils am ende, wenn ich aussehe wie schei... und mich noch viel schlimmer fühle nicht zu vergessen diese ekelhaften schmerzen am ganzen körper dieser ekel gegen sich selbst..
Die schlaflosen Nächte machen einen nur nopch unerträglicher..
Und man kann nichts dagegen tun..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2011 um 19:58

Aber man kann doch etwas dagegen tun
Hallo, pink0682, Vor einem halben Jahr hatte ich genau das gleiche Problem wie du. Wir sind dann nach Stralsund gefahren zu einer Praxis der TCM (unter dieser Seite haben wir diese im Netz gefunden: www.praxis-der-tcm.de) und habe mich untersuchen lassen. Ich würde diese Heilpraxis unbedingt empfehlen! Glücklicherweise brauchten wir keine Akupunktur, sondern bekamen stattdessen Tonika und Mittel um die Ursachen zu behandeln. Wir haben auch unsere Ernährung komplett umstellen sollen.
Bei mir wurden die Probleme den Organkreisen Lunge und Leber zugeordnet, die wohl nur durch spezielle Kräuter zu beheben sind, wodurch der Körper langsam aufgebaut wird. Dort habe ich auch ein Tonikum als Hauptrezeptur verschrieben bekommen (laut Flaschenetikett: Gong Ting Yu Yong Yu Ping Kang Hua Fen Guo Min Bu Yao von der Firma Jin Feng). Wie gesagt, in Verbindung mit einigen anderen Kräutern und meiner Ernährungsumstellung hat mir das wirklich super geholfen. Dort habe ich, zusätzlich zu der Kräutermischung, auch ein Entgiftungsmittel bekommen (laut Etikett: Gong Ting Yu Yong Hong Cha Jun). Die Praxis betreibt auch einen Onlineshop in Stralsund und da ich aus Frankfurt komme habe ich mir die Mittel dann immer zuschicken lassen. Ich würde dort sicherheitshalber anrufen. Die können dir sicher auch weiterhelfen.
Eine Sache noch: Ich habe dort noch ein Öl bekommen- heißt "Gong Ting Yu Yong Yao Yong Hu Fu Jing Hua You ", die sehr gut bei schuppiger oder Juckreiz Haut hilft. Du kannst ja das erst mal probieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2011 um 21:20
In Antwort auf kielo_12866706

Wegrenn vor sich selbst
Bei mir kann sie nicht gelindert werden.. kein cortison hilft nichts..
Und ich bin teils am ende, wenn ich aussehe wie schei... und mich noch viel schlimmer fühle nicht zu vergessen diese ekelhaften schmerzen am ganzen körper dieser ekel gegen sich selbst..
Die schlaflosen Nächte machen einen nur nopch unerträglicher..
Und man kann nichts dagegen tun..


oh Gott wie sehr ich das kenne.
Im Moment habe ich es wieder ganz gut im Griff. aber ich hab nun auch mein Problem erkannt und daran arbeite ich auch im Moment.
meine Heilpraktikerin brachte mich drauf
Sie sagte: Gibt es ein Problem im Moment oder ein Thema was dich persönlich buchstäblich aus der Haut fahren läßt?!?
und ich direkt JA gesagt
sagt sie - wenn du etwas nicht ändern kannst - ändere deine Einstellung

Neuro hat immer was mit der Seele zu tun...
also was ist da los???

bei mir hilft im moment nur die gute alte nivea tube - obs mir jemand glaubt oder nicht lach
die bringt die richtige feuchtigkeit in die haut und hält und hält und hält

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2011 um 14:29
In Antwort auf isla_12900938


oh Gott wie sehr ich das kenne.
Im Moment habe ich es wieder ganz gut im Griff. aber ich hab nun auch mein Problem erkannt und daran arbeite ich auch im Moment.
meine Heilpraktikerin brachte mich drauf
Sie sagte: Gibt es ein Problem im Moment oder ein Thema was dich persönlich buchstäblich aus der Haut fahren läßt?!?
und ich direkt JA gesagt
sagt sie - wenn du etwas nicht ändern kannst - ändere deine Einstellung

Neuro hat immer was mit der Seele zu tun...
also was ist da los???

bei mir hilft im moment nur die gute alte nivea tube - obs mir jemand glaubt oder nicht lach
die bringt die richtige feuchtigkeit in die haut und hält und hält und hält

Aloe Vera
Hallo, ich habe zwar keine Neurodermitis, hatte aber bis November eine Schuppenflechte an der Kopfhaut. Ich bin schier verzweifelt, war kurz davor Cortison zu nehmen, was ich eigentlich unbedingt vermeiden wollte. Ich habe dann irgendwo gelesen, dass Aloe Vera Direktsaft sehr gut für sämtliche Hautangelegenheiten sein soll. Ich habe mir eine Flasche gekauft. Ich konnte richtig zusehen, wie schnell sich die Flechte aufgelöst hat. Innerhalb eines Monats war alles komplett verschwunden.

Ich könnte mir vorstellen, dass der auch gut bei Neurodermitis hilft. Ausprobieren kann man's ja, schadet ja nix. Falls Ihr es probieren wollt, ein paar Tipps:

- ist recht teuer, z.B. bei Rossmann ist der aber bezahlbar (ca. 9), man nimmt ja auch nur 1-3 Schnapsgläser davon, hält also ziemlich lange
- riecht und schmeckt zum Ko..., aber man kann' s auch in Wasser oder Tee kippen, oder Nase zuhalten
- es muss Direktsaft sein, d.h. mind 99%iger
- da es sehr reinigend wirkt auf den Körper sollte man den nur ca. 1 - 2 Monate trinken und dann erst einmal eine Pause machen (ich warte jetzt mind 3 Monate, habe aber auch noch keine neuen Beschwerden, vllt kann ich ja ganz verzichten).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2011 um 15:49

Habe auch
neuro und das von geburt an..hatte mal eine zeit 14-17 da musst ich wirklich ganz krass und akut cortison benutzen (fucicort) mittlerweile reichen mir 30g creme für ca 1 jahr. was mir mein arzt aus der klinik immer verschrieben hat und mega mega super hilft ist eine bodylotion mit richtig viel urea:

"excipial u lipolotio" heißt diese
wenn ich stellen habe die mich waaaahnsinnig jucken dann creme ich mich erst damit ein und nach 2 tagen ist der spuck weg. nur bei stellen die ich fast schon blutig kratz tu ich dann cortison drauf aber mit dieser lotion hab ichs echt super im griff und die müsste frei verkäfulich sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club