Forum / Fit & Gesund / Gynäkologie: Periode und Probleme

Das Erste Mal beim Frauenarzt!

3. August 2006 um 14:05 Letzte Antwort: 14. August 2006 um 8:18

Hallo Leute!

Hier ist mal wieder so ne "Doofe" die euch mit nen paar dummen Fragen nervt !!! Fänd es aber echt super wenn ihr mir trotzdem helft bzw. nen paar Tipps gebt.
Also ich bin 15 Jahre und möchte jetzt bald das erste mal zum FA gehen. Nicht weil ich irgendwelche Probleme hab oder so, sondern nur um mir die Pille (eine zum durchnehmen damit ich meine Tage nicht bekomm) verschreiben zu lassen. Wie stellt der FA denn fest welche für mich passt?Gibt es da überhaupt welche die "passen"? Muss ich mich dann überhaupt untersuchen lassen wenn ich eigetnlich gar keine beschwerden hab? Muss meine Mama mit oder kann ich das auch allein machen? Muss ich überhaupt umbedingt zum FA um die Pille zu bekommen? Kommt da eine Rechnung (bin privat Versichert)? Was muss ich da alles bezahlen (Pille und so)?
Ok viel blöde Fragen! Sorry!
Bin Aber über jede Antwort dankbar!
Zum Schluss noch könnt ihr mir eine Pille zum durchnehmen entfehlen , bei der man dann seine Tage nicht mehr bekommt?

Danke Danke Danke schon mal im Vorraus!
Eure Jenny

Mehr lesen

3. August 2006 um 16:10

Huhu

also da du unter 16 bist muss deine mutter mit !

sie fragt dich nur ob du rauchst, wieviel alkohol du trinkst ... und fragen zur gesundheit ... und ob du schon sex hattest !

hat meine zumindest!

wurde beim ersten mal auch nicht untersucht
also sie stellt nur fragen dann bekommste rezept...!

man kann eigentlich jede pille durchnehmen, aber das erklärt sie / er dir sicher !

gruss Jenny

Gefällt mir

4. August 2006 um 18:43

FA
Hi Jenny,

also das mit der Mutter... die brauchst Du nicht mitnehmen, wenn Du nicht möchtest... Das entscheidest ganz allein Du (wie Du dich halt am wohlsten fühlst; habe meine auch nicht mitgenommen((
Der Frauenarzt empfiehlt Dir eine gute Pille. Du mußt Dich beim ersten Mal auch nicht untersuchen lassen. Das kannst Du dem Arzt so sagen, aber wenn Du die Pille willst, dann wird dich der Arzt untersuchen müssen um festzustellen, dass Du gesund bist. Aber ich kann Dir sagen, dass es überhaupt nicht schlimm ist.

Bis bald.
Sina

Gefällt mir

7. August 2006 um 13:42
In Antwort auf carla_11925116

Huhu

also da du unter 16 bist muss deine mutter mit !

sie fragt dich nur ob du rauchst, wieviel alkohol du trinkst ... und fragen zur gesundheit ... und ob du schon sex hattest !

hat meine zumindest!

wurde beim ersten mal auch nicht untersucht
also sie stellt nur fragen dann bekommste rezept...!

man kann eigentlich jede pille durchnehmen, aber das erklärt sie / er dir sicher !

gruss Jenny

Wie bitte???
Das Rezept bekommt man nur, wenn man sich untersuchen lässt. Zumindest würde ich mir keine Pille verschreiben lassen, ohne dass man nicht gründlich vom Arzt vorher untersucht wurde. Von der Fragerei allein kann er sich noch kein Bild machen. Er muss ja wissen, wie es um deine Organe steht.

Ich glaube nicht, dass man jede Pille durchnehmen kann. Bei den Einphasenpillen ist das wohl gut möglich, aber es gibt auch Zweiphasenpillen. Die können meiner Meinung nach nicht durchgenommen werden. Meistens werden jedoch Einphasenpillen verschrieben.

Gefällt mir

13. August 2006 um 5:59
In Antwort auf qiana_11870705

Wie bitte???
Das Rezept bekommt man nur, wenn man sich untersuchen lässt. Zumindest würde ich mir keine Pille verschreiben lassen, ohne dass man nicht gründlich vom Arzt vorher untersucht wurde. Von der Fragerei allein kann er sich noch kein Bild machen. Er muss ja wissen, wie es um deine Organe steht.

Ich glaube nicht, dass man jede Pille durchnehmen kann. Bei den Einphasenpillen ist das wohl gut möglich, aber es gibt auch Zweiphasenpillen. Die können meiner Meinung nach nicht durchgenommen werden. Meistens werden jedoch Einphasenpillen verschrieben.

Also..
..ich war auch mit 15 das erste Mal alleine beim FA. Ist gar kein Prob! Wir waren umgezogen, bei meinem allerersten FA Besuch war ich 12, da wollte ich dann doch net allein hin. Den Arzt stört das aber nicht. Soweit ich weiß, kann man sich die Pille ab 14Jahren verschreiben lassen, sobald man nen halbwegs ordentlichen Zyklus hat. Vorher würde man wohl zuviel durcheinander bringen, ka

Ne Pille die du komplett durchnimmst, ohne deine Tage zu bekommen ist nicht gut für deinen Körper. Mit fast allen Pillen kann man das einmal machen, aber es schädigt dann doch zu sehr den Körper (soweit ich das weiß.)

Hmm, du bist Privat Patient, joar auf der Rechnung steht dann schon drauf, das du dort warst, allerdings glaub ich das deine Eltern daraus nicht ersehen können, dass du die Pille verschrieben bekommen hast. Als PP muss man ja eh alles selbst bezahlen an Medikamenten (und bekommt dann ja auch das Rezept wieder mit nach Hause, wird nirgends weitergeleitet in der Apotheke).

Aber die Pille bekommst du nur, wenn du dich untersuchen lässt! Anders geht das gar nicht. Darf der Arzt nicht machen! Wie schon gesagt wurde, muss er ja feststellen das mit dir alles ok ist. Ansonsten, es ist immer ein unangenehmes Gefühl zum FA zu gehen, aber es ist ein notwendiges Übel und auch nur halb so schlimm.

so far..

LG Mory

Gefällt mir

14. August 2006 um 8:18
In Antwort auf sylvia_12897790

Also..
..ich war auch mit 15 das erste Mal alleine beim FA. Ist gar kein Prob! Wir waren umgezogen, bei meinem allerersten FA Besuch war ich 12, da wollte ich dann doch net allein hin. Den Arzt stört das aber nicht. Soweit ich weiß, kann man sich die Pille ab 14Jahren verschreiben lassen, sobald man nen halbwegs ordentlichen Zyklus hat. Vorher würde man wohl zuviel durcheinander bringen, ka

Ne Pille die du komplett durchnimmst, ohne deine Tage zu bekommen ist nicht gut für deinen Körper. Mit fast allen Pillen kann man das einmal machen, aber es schädigt dann doch zu sehr den Körper (soweit ich das weiß.)

Hmm, du bist Privat Patient, joar auf der Rechnung steht dann schon drauf, das du dort warst, allerdings glaub ich das deine Eltern daraus nicht ersehen können, dass du die Pille verschrieben bekommen hast. Als PP muss man ja eh alles selbst bezahlen an Medikamenten (und bekommt dann ja auch das Rezept wieder mit nach Hause, wird nirgends weitergeleitet in der Apotheke).

Aber die Pille bekommst du nur, wenn du dich untersuchen lässt! Anders geht das gar nicht. Darf der Arzt nicht machen! Wie schon gesagt wurde, muss er ja feststellen das mit dir alles ok ist. Ansonsten, es ist immer ein unangenehmes Gefühl zum FA zu gehen, aber es ist ein notwendiges Übel und auch nur halb so schlimm.

so far..

LG Mory

Hallo,
der Arzt MUSS dich nicht untersuchen.Was soll man da auch feststellen,was eine Pilleneinnahme ausschließen würde.Viel wichtiger ist eine gründliche Anamnese.Rauchen und Pille ist auch keine gute Kombination!
Pro familia und die WHO stellen die Notwendigkeit einer gyn. Untersuchung als Bedingung für ein Pillenrezept schon länger in Frage.Im europäischen Ausland braucht man in manchen Ländern gar kein Rezept für die Pille.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers