Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Das 10-Tage-Experiment...

Letzte Nachricht: 17. August 2008 um 17:53
I
izolda_12732797
12.08.08 um 8:03

Tja nun ist es soweit...nun ist soviel Zeit verstrichen Ohne dass ich etwas erreicht habe und in nun 10 Tagen werde ich in den Urlaub fahren...

Da ich mich aber immer mehr in meinem Körper hasse, habe ich vor, für die kommenden 10 Tage zum erleichterten Diät-Einstieg, eine Hardcore-Methode zu wählen: So werde ich tagsüber 2-3 Liter stilles Wasser oder Tee trinken und wenns mitm Hunger sehr schlimm wird, esse ich einen Apfel oder eine Tomate.
Nebenbei treibe ich noch jeden Abend nach meinem Job Sport; teils auch morgens wenn ich später beginnen muss...
So werde ich zB viel Rad fahren oder bei schlechten Wetter mal das Work-out wenn Hr. Kirsch hinter mich bringen .

Ich berichte hier jeden Tag um endlich mal wieder meine Eigenmotivation zu fördern...und über meine hoffentlichen Erfolge zu berichten und Niederlagen zu bermeiden...

Ich bin:
*** 23 Jahre
*** ca. 162 cm groß
*** wiege nüchtern knapp 65 kg
*** Ziel bis zum 22. August: mhhh, sagen wir mal: -59 kg

--- Ja ich weiß, ich werde hauptsache Wasser als Fett verlieren, aber mich motiviert auch sowas zum Weitermachen...!!! Ist klar, dass man erstmal durch Wasserverlust 'abnimmt'.

Liebe Grüße...
Ich muss jetzt auf Arbeit...bis halb 7.

Mehr lesen

T
taegan_12273089
12.08.08 um 16:05

Ich...
würd ja sagen das du besser statt nur zu essen wenn du wirklich hunger bekommst , alle 3 mahlzeiten durch obst ersetzt... ich hab auch so angefangen mit der diät und in einer woche 4,5 kilo abgenommen ... ansonsten bekomstes an den kreislauf , un das willste ja sicher net ...

Gefällt mir

I
izolda_12732797
12.08.08 um 18:54

Tag 1
Bin eigentlich ganz zufrieden wie der Tag heute gelaufen ist:
Ich habe bisher 2 Liter Wasser getrunken;
einen kleinen grünen Apfel auf Arbeit gegessen; Zuhause einen Joghurt (ca. 50kcal) sowie einige Weintrauben.

Sport: jetzt gehe ich erst einmal 1 Std Biken .

Schönen Abend.
LG

Gefällt mir

I
izolda_12732797
13.08.08 um 20:52

Tag 2
Morgens: Nichts
Mittags: Wasser - bisher nur 1.5 Liter (3 Uhr erst; habs net eher geschafft )
Abends: kleines Stückchen Putenbrustfilet mit 1 Tomate
Sünde: einige Stücke Lakritze
Sport: Spazieren gegangen / 1.5 Std

LIEBE GRÜßE
...

Gefällt mir

Anzeige
K
kaya_12758422
14.08.08 um 18:15

?
hast du denn gar keine angst vor dem jojo-effekt?

Gefällt mir

I
izolda_12732797
14.08.08 um 22:26

Tag 3
Morgens: ---
Mittags: 1,5 Liter stilles Wasser; 1 Joghurt
Abends: 1 Scheibe Brot mit Aufschnitt
Sport: Nix

Bisheriger Erfolg: -2.5kg

Gefällt mir

I
izolda_12732797
14.08.08 um 22:31

Nein,
ich habe keine Angst vorm Jojo.
Denn mein Magen stellt sich relativ schnell um, dass merke ich auch jetzt schon. Ich merke eher, dass ich satt bin und höre dann auch sofort auf zu essen.
Ich war eher Jmd, der aus Langeweile gegessen hat und nicht aufgrund des Hungers.
Das was ich mache, bringt mir persönlich ein neues Gefühl fürs Essen - muss ja nicht bei Jeden gleich sein.
Klar, werde ich nicht ewig sooo wenig essen, dass ist mir klar, aber nach den 2 Wochen werde ich dieses Langeweile-Fressen auch nicht mehr brauchen - weil ich satt bin! Ich hab einfach kein wirkliches Sättigungsgefühl mehr gespürt - und darum versuche ich jetzt mit dieser krassen Methode meinen Körper zu 'senibilisieren'; so bescheuert und krank das auch klingen mag aber ich weiß nicht, wie ich es anders ausdrücken sollte... Aber es funktioniert - zumindest bei mir!!!
LG

Gefällt mir

Anzeige
T
taegan_12273089
14.08.08 um 23:46

...
also bei mir hat das geklappt
vielleicht hast du zugenommen weil du nicht NUR obst gegessen hast??ansonsten weiss ich nicht wieso du von obst zugenommen hast...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

X
xue_12116851
15.08.08 um 15:13
In Antwort auf taegan_12273089

...
also bei mir hat das geklappt
vielleicht hast du zugenommen weil du nicht NUR obst gegessen hast??ansonsten weiss ich nicht wieso du von obst zugenommen hast...

Auch wenn keiner meine Meinung hören will...
...das ganze hier klingt ziehmlich falsch, ungesund und gefährlich. Nur Obst ist zu einseitig. Dem Körper fehlen in der Zeit die lebenswichtigen guten Fette, Kohlenhydrate und Eiweiße...

Auch wenn du im ersten Moment durch diese Radikalkur abnimmst - sobald du wieder normal ist, wird dein Körper alles doppelt so schnell ansetzen weil er Angst vor der nächsten "Durststrecke" hat. Wiederholst du dieses Spielchen zu oft, schaffst du es, deinen gesamten Stoffwechsel zu ruinieren und das Abnehmen wird dir in Zukunft immer schwerer fallen...

Tut euch einen Gefallen: Esst vernünftig, gesunde Sachen und bewegt euch!
Baut Muskelmasse auf und vertreibt so das Fett!
ich bin selber nie und nimmer zufrieden mit mir und ich weiß wie schwer es ist, sich aufzuraffen...aber nur so geht es wirklich ...

Gefällt mir

Anzeige
I
izolda_12732797
16.08.08 um 21:07

Tag 4
Morgens: 1 Tasse Tee
Mittags: 1.5 Liter Wasser
Abends: Salat
Snacks: ---
Sport: David Kirsch

Gefällt mir

I
izolda_12732797
16.08.08 um 21:08

Tag 5
Morgens: halbes Vollkornbrötchen mit Lachsschinken
Mittags: ---
Abends: kleinen grünen Salat
Trinken: 2 Liter Wasser; 1 Liter ungesüßten Tee
Sport: David Kirsch

Gefällt mir

Anzeige
I
izolda_12732797
17.08.08 um 12:24

Danke

Aber zuviel rufen bei mir allergische Reaktionen hervor...
Trotzdem Danke.
Bei Bedarf probier ich es mal aus^^.

Liebe Grüße

Gefällt mir

K
kaya_12758422
17.08.08 um 15:59


erstmal ... wow, was für ne disziplin! ich glaube nicht dass ich das könnte...

zitterst du denn gar nie oder hast das gefühl bald umzufallen oder schwarz vor dem augen? das passiert mir, wenn ich zb bis 15 uhr an kein essen komme aus zeitgründen oder so .... muss dann unbedingt was essen (also nicht wo wenig wie du).... geht dir das nicht so?

lg
p.s. wieviel wiegst du jetzt?

Gefällt mir

Anzeige
I
izolda_12732797
17.08.08 um 17:51

Hi;
Nein ich zitter nicht oh jeee, nee, dann würde ich glaube ich aufhören.
Schwindelig ist mir immer wenn ich zu schnell aufstehe auch ohne dieses Programm...
Meine Disziplin: ich halte mir ständig das Bild vor Augen, wie es sein wird, wenn ich im Urlaub bin und mich nicht unwohl fühle...

Gewicht: keine Ahnung, wiege mich erst am 22. wieder, um Motivationseinbrüche zu vermeiden...

Wenn mein Körper beschäftigt ist (Arbeit) verlangt er nichts. Erst wenn ich Zuhause bin, wirds sehr sehr schwer mit dem Durchhaltevermögen .

Gefällt mir

I
izolda_12732797
17.08.08 um 17:53
In Antwort auf izolda_12732797

Hi;
Nein ich zitter nicht oh jeee, nee, dann würde ich glaube ich aufhören.
Schwindelig ist mir immer wenn ich zu schnell aufstehe auch ohne dieses Programm...
Meine Disziplin: ich halte mir ständig das Bild vor Augen, wie es sein wird, wenn ich im Urlaub bin und mich nicht unwohl fühle...

Gewicht: keine Ahnung, wiege mich erst am 22. wieder, um Motivationseinbrüche zu vermeiden...

Wenn mein Körper beschäftigt ist (Arbeit) verlangt er nichts. Erst wenn ich Zuhause bin, wirds sehr sehr schwer mit dem Durchhaltevermögen .

Tag 6
Morgens: halbes Brötchen mit Lachsschinken, 125g Joghurt
Mittags: Salat
Abends: ---
Trinken: 3 Liter Tee
Sport: --- ich habe heute mal Sonntag gemacht


LG
Schönen Restsonntag noch

Gefällt mir

Anzeige