Home / Forum / Fit & Gesund / Darmspiegelung

Darmspiegelung

13. August 2006 um 19:46

Ihr müsst mir jetzt mal bei meiner Entscheidung helfen: Eine Bekannte von mir hat mich gefragt ob ich für Spiegel TV (Thema: Gesundheitsvorsorge)eine Darmspiegelung vor laufender Kamera machen würde. Ichwürde 1500 Euro dafür kriegen. Da ich wieder zur Schule geh und nebenbei nur wenig arbeiten kann, wäre das GEld natürlich super, aber wie schlimm ist das denn? Hab da schon bißerl Schiss davor. Erzählt mir mal von euren Erfahrungen, bitte!

Mehr lesen

14. August 2006 um 8:48

Hi
es ist gar nicht schlimm, lass dir eine Spritze vorher geben dann merkst du gar nichts. ich muss jedes halbe Jahr ne Darmspiegelung machen, wäre froh lach wenn ich dafür mal Geld bekommen würde. Angst brauchst du davor gar nicht haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2006 um 13:16

Also
du kannst dir vor der untersuchung ein leichtes betäubungsmittel spritzen lassen. dann bekommst du normalerweise von der untersuchung überhaupt nichts mit.

aber vor laufender kamera würde ich das nicht machen, für kein geld der welt...

lg
kuke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2006 um 15:16

????
Vor laufender Kamera?
Im Studio?
Vor den Studiogästen?
Vorher noch ein Internew geben? Nachher vielleicht auch noch?
Ohne trifftigen Grund eine Untersuchung machen lassen, die nicht risikolos ist und auch nicht angenehm ist???

Nee, würde ich nicht machen! Für kein Geld der Welt würde ich mir im Hintern rumfummeln lassen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2006 um 15:44

...
hab noch keinegemacht hab aber zugeschaut!! wenn du gesund bist geht das ohne probleme aber wenn nicht kann es höllisch weh tun! aber allein der gedanke das mir leute zusehn wie jemand mir so ein riessen ding in meinen po schiebt nein danke *schüttelfrost* aber andererseits weist du dann wenigstens ob du gesund bist u bekommst einen monatslohn! lg maus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2006 um 16:46
In Antwort auf kala_12854034

Hi
es ist gar nicht schlimm, lass dir eine Spritze vorher geben dann merkst du gar nichts. ich muss jedes halbe Jahr ne Darmspiegelung machen, wäre froh lach wenn ich dafür mal Geld bekommen würde. Angst brauchst du davor gar nicht haben.

Ist wirklich nichts Schlimmes ....
..... habe vor 2 Wochen noch eine gehabt. Ohne Spritze!
Es tut nicht weh - wenigstens nicht wenn man nichts Besonderes mit seinem Darm hat.
Wieso hat man Dir das angeboten??? Wird doch nicht live im Studio sein??? Wie jung bist Du denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2006 um 19:56
In Antwort auf lizzy_12845515

Ist wirklich nichts Schlimmes ....
..... habe vor 2 Wochen noch eine gehabt. Ohne Spritze!
Es tut nicht weh - wenigstens nicht wenn man nichts Besonderes mit seinem Darm hat.
Wieso hat man Dir das angeboten??? Wird doch nicht live im Studio sein??? Wie jung bist Du denn?

....
Nee nee, also Spritze muss nicht sein, bin icht soo empfindlich. Also so wie ich das verstanden hab, filmen die das halt in der Klinik, aber nur den Bildschirm, nicht wie das reingeschoben wird. Ich denk mir auch, schaden kann es ja nicht. Ich lass mir ja nicht irgendwas Dummes piercen oder mach mich zum Affen.
Bin erst 22, die wollten sogar eigentlich jemanden zwischen 18-21. Komisch, oder? Weil die wollen damit irgendwie sagen, dass man schon früher diese Vorsorge machen soll, nicht erst mit Ende 50, wie es bis jetzt war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2006 um 8:18

Das hatten wir doch schon???
Hat nicht Susan Stahnke vor Jahren ihren Popo im Fernsehen hingehalten als Märtyrerin für die Darmkrebsvorsorge?
Nee,ich würde das nie ohne triftigen Grund machen lassen.Weißt du eigentlich,dass du da vorher abfüren musst,damit der Darm sauber ist?
Allein diese Schweinerei würde mich davon abhalten.Außerdem kann als Komplikation der Darm perforiert werden,der Schließmuskel kann verletzt werden,usw.Nee,das ist kein Geld der Welt wert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2006 um 17:11
In Antwort auf bienachen

Das hatten wir doch schon???
Hat nicht Susan Stahnke vor Jahren ihren Popo im Fernsehen hingehalten als Märtyrerin für die Darmkrebsvorsorge?
Nee,ich würde das nie ohne triftigen Grund machen lassen.Weißt du eigentlich,dass du da vorher abfüren musst,damit der Darm sauber ist?
Allein diese Schweinerei würde mich davon abhalten.Außerdem kann als Komplikation der Darm perforiert werden,der Schließmuskel kann verletzt werden,usw.Nee,das ist kein Geld der Welt wert.

Re
kommt drauf an, wie knapp du bei kasse bist, es gibt auch angenehmere risikolosere arten als med. probant geld zu verdienen.
dreimal und nicht unbedingt wieder, musste ich sowas stationär über mich ergehen lassen, infolge einer heftigen darminfektion, die nicht ausheilte und bei einem 3 welt auslandsaufenthalt zugezogen, gut ist schon 22 jahre her, viell. ist das ganze heute für den patienten angehmer, als damals.
machs mit, wirst ja sehen, viell ist dir nach nochmaliger widerholung. viel spass.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen