Home / Forum / Fit & Gesund / Darmkeim

Darmkeim

4. November 2015 um 20:33

Hey Leute, melde mich auch mal hier.
Und zwar hab ich ein Problem was ich nun schon fast ein Jahr lang und sogar länger habe. Bei jedem Gang auf die Toilette hab ich immer ein starkes brennen beim Wasser lassen. Anfangs dachte ich es sei eine blasenentzündung, doch wo ich vor 3-4 Monaten bei einer Urologin war meinte diese ich hätte einen darmkeim. Habe auch Wochen lang Antibiotika eingenommen doch nichts hat angeschlagen. Weiß keinen Rat mehr was ich machen soll. Plane auch seit Januar dieses Jahr ein Kind mit meinem Partner aber wie zu erwarten klappt es nicht. Bin langsam echt am verzweifeln.
Gibt es vlt Frauen die Ähnliches hatten oder haben ? Freue mich über jeden Rat.
Lg Jenny

Mehr lesen

7. November 2015 um 6:37

Apfelessig gegen Keim
Einen Keim kriegst du vielleicht durch Apfelessig bekämpft. Jeden Tag 2 x auf möglichst leeren Magen ein halbes Glas Wasser mit 1-2 TL Apfelessig. Nase zuhalten. Danach einen Schluck Saft gegen den Essiggeschmack und Zähne putzen, da Essig ja entkalkt.

Für den Aufbau des Darms empfehle ich dir Tabletten mit Darmbakterien. Ich bestelle sie bei Darssnaturalis. Googles die Telefonnummer mal. Dysbioplus heißt das Präparat. Es enthält Laktobazillenstämme, hochdosiert. Die guten Bakterien können den Keim grundsätzlich selbst bekämpfen, wenn siein ausreichender Anzahl vorhanden sind.

Zusätzlich brauchst du Symbioflor 2 oder Mutaflor für die Kolibakterien. Nimm die Präparate ruhig bis zu einem halben Jahr ein.

Ernähre dich außerdem gesund. Wenig Zucker, Säfte, Weißmehl und Milchprodukte. Dafür viel Obst und Gemüse, davon 4-5 Stücke roh am Tag. Außerdem Vollkornbrot. (Zucker in Verbindung mit Rohkost und Vollkorn bläht übrigens.)

So wird der Körper basisch. Das hilft auch der Fruchtbarkeit auf die Sprünge.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen