Home / Forum / Fit & Gesund / Cortison

Cortison

28. Februar 2008 um 13:11

Hallo,

da ich einen Hörsturz hatte muss ich ab heute für 2 Wochen eine Cortison Therapie machen. beginne mit 100 mg. Heute und morgen 100 mg, dann 75mg, dann 50, dann 40, und immer weniger bis 2,5 mg!

Da ich weight Watchers mache und im Mai heirate, habe ich Angst dass ich wieder alles zunehme...! Kann das passieren, wenn man nur 2 Wochen lang Cortison nimmt?? Nehme das Medikament Prednisolon!

Vielleicht hat jemand ähnliches erlebt und kann mir seine Erfahrung schildern!

Liebe Grüße

Karina

Mehr lesen

28. Februar 2008 um 13:48

Wenn ich...

... einen MS-Schub habe, bekomme 3X 1000mg bzw. hatte auch schon mal 5X 1000mg (was üblich ist) ... ich denke, es kommt auch auf die Menge an, weiß allerdings nicht, ob das was mit der Einnahme-Dauer zu tun hat... ich bekomme mein Cortison immer in die Vene per Infusion... ich hab jedenfalls nie zugenommen! Im Gegenteil, mir schlägt das Cortison meistens auf den Magen!

LG Lisa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 20:29

Cortison seit 2 Jahren
Ich nehme aufgrund einer Autoimmunerkrankung seit fast 2 Jahren Cortison.
In verschiedenen Dosen und hab mich deshalb auch darüber informiert.

Bei so einem Zeitraum ist es nicht sehr wahrscheinlich das du zunimmst, es ist jedoch von Mensch zu Mensch unterschiedlich.
Du solltest deine Tabletten aber auf jeden Fall zwischen 6 und 8 Uhr in der Früh nehmen, da die Nebenwirkungen in dieser zeit weniger greifen.
Die körpereigene Cortisonproduktion ist hier am höchsten.

aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass du am 10 mg im normalfall überhaupt keine nebenwirkungen zu erwarten hast und wenn du weniger als ca 10 tage mehr als 7,5 - 10 mg prednislon zu dir nimmst dürfte es keine (nur sehr geringe) nebenwirkungen geben.

Eine meiner Krankenschwestern musste für 4 Wochen cortision nehmen und hat 3 kg zugenommen. und das war das meiste, von dem ich persönlich gehört habe.

in diesen 2 Jahren war es am anfang recht schlimm, ich hab viel zugenommen, musste aber auch über 2,5 monate 37,5 mg nehmen. Man gewöhnt sich aber daran und nimmt nicht mehr zu. Es ist in diesen 2 Jahren sehr unterschiedlich gewesen, wie bei jedem anderen auch. Einmal war es schlimmer, einmal weniger. Abnehmen ist schwer, solange du cortison nimmst, aber sobald du es absetzt, dich gesund ernährst und deine gewohnten ess-/sportgewohnheiten aufnimmst, schaffst du sicher recht schnell bis du wieder "normal" gewicht hast.

Wünsch dir alles gute u hoffe die nebenwirkungen halten sich in grenzen!

glg balk.sch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram