Forum / Fit & Gesund

Corona impfen

Letzte Nachricht: 15. Juli um 20:43
07.06.21 um 12:46

Ich habe meine erste Impfung mit moderna bekommen und die zweite sollte jetzt mit biontech sein. Ich weiß nicht was ich davon halten soll. Hat das auch jemand so gemacht oder würdet ihr das tun oder lieber lassen ? Lauf meinem Arzt kein Problem. Ich bin mir sehr unsicher 

Mehr lesen

05.07.21 um 15:59

Meine beiden Biontech Impfungen liefen sehr gut,
war nur jeweils einen Tag echt platt

Gefällt mir

12.07.21 um 11:33

Muss man nicht zweimal die gleiche machen? Ist das dein Arzt so gesagt? Irgendwie komisch..
Ist das nicht gefährlich, sich mit zwei verschiedenen zu impfen? Irgendwo hab ich gelesen, dass es wirklich gefährlich sein kein. Weiß nicht ob es so wirklich ist oder nicht...
Ich würde auf jeden Fall zwei gleicher Marke machen. Sonst macht es glaub ich keinen Sinn.

Gefällt mir

13.07.21 um 19:11

Soweit ich informiert bin, soll das mittlerweile besser vor Corona schützen. Zumindest habe ich das vor kurzem Mal gehört. Anfangs wurde ja Gegenteiliges behauptet. Ich bekam zwei Mal Biontech, beim dritten Mal würde wohl die Impfung einer anderen Firma besser vor dem Virus schützen. Aber, es ändert sich so oder so täglich etwas.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

15.07.21 um 15:33

Es kam doch jetzt überall in den Medien das die Vektorimpfstoffe mit den MRNA Impfstoffen kombiniert werden sollen, da so anscheinend ein besserer Schutz generiert werden kann.

Gefällt mir

15.07.21 um 17:21

Hi,

Ich habe Johnson&Johnson bekommen, da ist zum Glück nur eine Impfung nötig.
Aber ich kann die Verunsicherung verstehen, denn das zeigt bloß, dass die selber noch rumexperimentieren und gar nicht richtig wissen, wie ihre Wirkstoffe am besten funktionieren.

lg Hannah

 

Gefällt mir

15.07.21 um 20:43

Biontech und Moderna sind beides mRNA-Impfstoffe. Sie beruhen auf demselben Wirkprinzip: die körpereigenen Zellen produzieren das Spike-Protein des Coronavirus, und das Immunsystem kann so Antikörper dagegen produzieren.

Beide Impfstoffe haben eine sehr hohe Wirksamkeit (auch gegen die Delta-Variante), aber nur, wenn es zwei Impfungen gab. Eine Kombination beider mRNA-Impfstoffe in beiden Impfungen ist kein Problem. 

Auch eine Erstimpfung mit einem Vektorimpstoff (z.B. AstraZeneca) und eine Zweitimpfung mit einem mRNA-Impfstoff ist sehr effektiv, weil sich die Wirkmechanismen ergänzen: Vektorimpfstoffe regen die Bildung von T-Zellen an, die spezifisch auf Krankheitserreger reagieren, und mRNA-Wirkstoffe trainieren das Immunsystem auf das Spike-Protein. Die Kombination bewirkt eine sehr gute Immunantwort.

Gefällt mir