Forum / Fit & Gesund

Cola loght bei atkins?

Letzte Nachricht: 31. Mai 2007 um 22:25
B
bambie309
11.05.07 um 17:37

hallo,

ich will ab naechtse woche mal die atkins-diaet probieren. ich habe schon so lange versucht, fettwarm, ausgewoge und gesund zu essen und habe dabei ueberhaupt nicht abgenommen. daher will ich nun das mal versuchen, auch wenn sich das bis jetzt fuer mich noch ein bischen komisch anhoert....

da ich sehr gerne cola light trinke hab ich nun ueberlegt, ocob und wieviel ich davon waehrend der diat trinken darf.
kann mir da jemand helfen?

liebe gruesse

Mehr lesen

T
tomiko_12876012
11.05.07 um 18:17

Hallo
Also die Atkins-Diät basiert ja quasi darauf, dass Kohlenhydrate fast komplett weggelassen werden.

Da Cola Light weniger als 0,1gramm Kohlenhydrate pro 100ml hat, dürfte sie bei der Diät kein Problem bedeuten.

Allerdings hast du wohl recht wenn du sagst dass sich das für dich etwas komisch anhört - für mich hört es sich das auch.

Das ist wieder eine der zahllosen Diäten, die dem Körper mehr schaden, als nützen...
Und wenn man der Kritik glauben kann, die es zu dieser Diät gibt, kann sie sogar dramatische Folgen für den Körper haben, da dieser nunmal Kohlenhydrate braucht!

Ich kann dir schlecht ausreden, diese Diät zu machen das musst du im Endeffekt selbst wissen, bin ja auch kein Moralapostel

Aber ich denke ebend ass man damit vielleicht abnehmen kann - aber erstens ist es bestimmt extrem schwierig das einzuhalten und es ist auch ziemlich einseitig, da wie gesagt die Kohlenhydrate fehlen...
Und ausserdem muss man ja die 4. Phase dieser Diät EIN LEBEN LANG durchhalten! Willst du wirklich ein Leben lang nach diesem Atkins Prinzip leben?

Hmm naja wie gesagt ich kann dir da schlecht reinpfuschen, aber ich würde wohl nochmal darüber nachdenken ob es nicht vielleicht doch mit gesunder fettarmer Ernährung klappt?!

Wie hast du es enn bisher versucht? was hast du so gegessen??

Würd mich freuen, wenn du mir mal ein bisschen erzählst, vielleicht kann cih dir ja auch ein paar Tips geben... (Hab selber mit Ernährungsumstellung sehr viel abgenommen, es geht also auf jeden Fall).

Naja, nochmals sorry für die Belehrung (so muss es sich anhören *g*) und lieben Gruß,
kichererbse.

Gefällt mir

B
bambie309
12.05.07 um 13:18
In Antwort auf tomiko_12876012

Hallo
Also die Atkins-Diät basiert ja quasi darauf, dass Kohlenhydrate fast komplett weggelassen werden.

Da Cola Light weniger als 0,1gramm Kohlenhydrate pro 100ml hat, dürfte sie bei der Diät kein Problem bedeuten.

Allerdings hast du wohl recht wenn du sagst dass sich das für dich etwas komisch anhört - für mich hört es sich das auch.

Das ist wieder eine der zahllosen Diäten, die dem Körper mehr schaden, als nützen...
Und wenn man der Kritik glauben kann, die es zu dieser Diät gibt, kann sie sogar dramatische Folgen für den Körper haben, da dieser nunmal Kohlenhydrate braucht!

Ich kann dir schlecht ausreden, diese Diät zu machen das musst du im Endeffekt selbst wissen, bin ja auch kein Moralapostel

Aber ich denke ebend ass man damit vielleicht abnehmen kann - aber erstens ist es bestimmt extrem schwierig das einzuhalten und es ist auch ziemlich einseitig, da wie gesagt die Kohlenhydrate fehlen...
Und ausserdem muss man ja die 4. Phase dieser Diät EIN LEBEN LANG durchhalten! Willst du wirklich ein Leben lang nach diesem Atkins Prinzip leben?

Hmm naja wie gesagt ich kann dir da schlecht reinpfuschen, aber ich würde wohl nochmal darüber nachdenken ob es nicht vielleicht doch mit gesunder fettarmer Ernährung klappt?!

Wie hast du es enn bisher versucht? was hast du so gegessen??

Würd mich freuen, wenn du mir mal ein bisschen erzählst, vielleicht kann cih dir ja auch ein paar Tips geben... (Hab selber mit Ernährungsumstellung sehr viel abgenommen, es geht also auf jeden Fall).

Naja, nochmals sorry für die Belehrung (so muss es sich anhören *g*) und lieben Gruß,
kichererbse.

Ich habe versucht
moeglichst oft gemuese und obst zu essen, fett zu reduzieren und moeglichst obt vollkorn anstatt weissmehrprodukte zu essen.
mein hauptproblem ist eigentlich, dass ich dann zwischendurch immer wieder heisshungeranfaelle bekomme. auch wenn ich genug gegessen habe und nicht echt hungrig bin.
daher hab ich mir jetzt auch das mit atkins ueberlegt. der behauptet ja, dass diese heisshungeranfaelle durch blutzuckerschwankungen ausgeloest werden und diese schwankungen durch das meinen von kohlenhydraten vermieden werden. daher wollte ich daqs mal versuchen, weil diese fressanfaelle bei mir jede abnehm-moeglichkeit kaputt machen.

ich hab nicht vor diese erhaltungsphase ewig zu machen. ich wollte diese diaet eine weile durchhalten zum abnehmen und dann langsam wieder auch eine normale, ausgewogene ernaehrung zurueckkommen. wenn ich ausgewogen und gesund esse nehme ich nicht zu, allerdings leider eben auch nciht ab. atkins soll fuer mich so ne art zwischenphase sein.
liebe gruesse!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
aniela_12556512
31.05.07 um 22:25
In Antwort auf bambie309

Ich habe versucht
moeglichst oft gemuese und obst zu essen, fett zu reduzieren und moeglichst obt vollkorn anstatt weissmehrprodukte zu essen.
mein hauptproblem ist eigentlich, dass ich dann zwischendurch immer wieder heisshungeranfaelle bekomme. auch wenn ich genug gegessen habe und nicht echt hungrig bin.
daher hab ich mir jetzt auch das mit atkins ueberlegt. der behauptet ja, dass diese heisshungeranfaelle durch blutzuckerschwankungen ausgeloest werden und diese schwankungen durch das meinen von kohlenhydraten vermieden werden. daher wollte ich daqs mal versuchen, weil diese fressanfaelle bei mir jede abnehm-moeglichkeit kaputt machen.

ich hab nicht vor diese erhaltungsphase ewig zu machen. ich wollte diese diaet eine weile durchhalten zum abnehmen und dann langsam wieder auch eine normale, ausgewogene ernaehrung zurueckkommen. wenn ich ausgewogen und gesund esse nehme ich nicht zu, allerdings leider eben auch nciht ab. atkins soll fuer mich so ne art zwischenphase sein.
liebe gruesse!

Atkins
ist nicht schädlich, nur wenn man ewig in Phase1 bleibt und sich unausgewogen ernährt.
Das kann man steuern, belies dich einfach.
Es gibt mehrere gute Foren dazu, z.B. www.ketose.com oder
www.lowcarbforum.de
Du wirst dort auch beraten, da schwirren viele Leute rum die damit nicht nur abnehmen sondern auch ein besseres Lebensgefühl haben.

Heißhungeratacken wirst du mit genau dieser Ernährung nicht mehr haben, aber von Cola Light rate ich dir auch ab.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers